Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 28 von 28
  1. #16

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    49
    Danke (erhalten)
    0

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Hallo zusammen,

    Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten und vielen Anregungen.

    Das Glas vom bergstutzen zu nehmen, geht nicht, da ein Erbstück von meinem Opa ist. Zudem ist dort noch eine Blaser Schwenkmontage verbaut. Daher geht auch einfach tauschen nicht.

    Es wird also so oder so ein neues Glas gekauft. Ich mache so zwischen 6 und 12 DJ vom Stand aus, da ich meistens mit meinen 3 Terriern durch gehe.

    Ansitz erfolgt schon recht regelmäßig, sodass eine gute Dämmerungsleistung schon Pflicht ist. Wir müssen auch regelmäßig Wildschäden verhüten.

    Ich werde einfach meinem BüMa fragen, ob er mir das 56er Zenith und das 50er V8 mal für ein Wochenende zum Testen und durchschauen überlassen kann.

    Viele Grüße
    NRW-Hunter
    Waidmannsheil euch allen.
    NRW-Hunter91

  2. #17
    Avatar von cast
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    42.264

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Wenn du bereit bist das v8 zu kaufen, hängt es ja nicht am Geld. Dann solltest du dir das 54erPolar anschauen, nicht das Zenith.

  3. #18

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    49
    Danke (erhalten)
    0

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Wenn du bereit bist das v8 zu kaufen, hängt es ja nicht am Geld. Dann solltest du dir das 54erPolar anschauen, nicht das Zenith.
    Da hast du vollkommen recht, zumal das Polar bei SML ja auch bereits ab etwa 1700 zu bekommen ist.
    Waidmannsheil euch allen.
    NRW-Hunter91

  4. #19
    Avatar von rupeva
    Registriert seit
    Apr 2016
    Wohnort
    OWL
    Beiträge
    901
    Danke (erhalten)
    290

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Zitat Zitat von NRW-Hunter91 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten und vielen Anregungen.

    Das Glas vom bergstutzen zu nehmen, geht nicht, da ein Erbstück von meinem Opa ist. Zudem ist dort noch eine Blaser Schwenkmontage verbaut. Daher geht auch einfach tauschen nicht.

    Es wird also so oder so ein neues Glas gekauft. Ich mache so zwischen 6 und 12 DJ vom Stand aus, da ich meistens mit meinen 3 Terriern durch gehe.

    Ansitz erfolgt schon recht regelmäßig, sodass eine gute Dämmerungsleistung schon Pflicht ist. Wir müssen auch regelmäßig Wildschäden verhüten.

    Ich werde einfach meinem BüMa fragen, ob er mir das 56er Zenith und das 50er V8 mal für ein Wochenende zum Testen und durchschauen überlassen kann.

    Viele Grüße
    NRW-Hunter
    willst du das 50er V8 ggf. beim Durchgehen auf der Waffe lassen? Wenn ja, kann ich davon nur abraten. Im Bestand ist das Sichtfeld zu klein. So ab 20 m hat man gute Zielaufnahme und auch schon etwas Überblick. Wenn im Bestand dann wirkliche Spezialisten wie 1-4x24 oder Aimpoint u.ä.
    Wir schießen im Treiben nur in Notwehr oder wenn überhaupt unter 10m mit sicherem Kugelfang. Daher liegt mein HT 1,1-4x24 nur noch rum. Auf diese Entfernung geht es am besten oben ohne.
    Danke tømrer haben sich bedankt

  5. #20
    Avatar von rupeva
    Registriert seit
    Apr 2016
    Wohnort
    OWL
    Beiträge
    901
    Danke (erhalten)
    290

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Wenn du bereit bist das v8 zu kaufen, hängt es ja nicht am Geld. Dann solltest du dir das 54erPolar anschauen, nicht das Zenith.
    Sehfeld V8 23m, Polar 12,5m,

    da kann man nicht mehr von Drückjagdeignung sprechen. Weiterhin hat das Polar auch nichts mit Alrounder zu tun.

  6. #21
    Avatar von cast
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    42.264

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Braucht ja auch kein Mensch. Polar plus ein nettes DJ Glas.

    Und noch mal, die 23m sagen gar nichts, die eyebox bei den Teilen ist nicht vergleichbar mit einem DJ Glas mit 23m Sehfeld.
    Danke boris0815 haben sich bedankt

  7. #22

    Registriert seit
    May 2001
    Wohnort
    Düsseldorf
    Beiträge
    5.250
    Danke (erhalten)
    735

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Zitat Zitat von rupeva Beitrag anzeigen
    Sehfeld V8 23m, Polar 12,5m,

    da kann man nicht mehr von Drückjagdeignung sprechen.
    Ah watt. Als ich noch armer Student war, habe ich eine ganze Menge Drückjagden mit dem Zeiss ZM 2,5-10x48 ohne LA bestritten und damit gut getroffen. Das Glas hat 11m Sehfeld auf 100m, iirc. Ein Bekannter von mir schoss mit dem gleichen Glas über von etwa 1996 bis 2004 nachweislich über 50 Stück Wild p. a. auf Bewegungsjagden. Würdest Du dem erzählen, dass das Glas für Dj. ungeeignet ist, würde der Dir heute noch einen Vogel zeigen.

    Ungeeigent ist vielleicht ein 8x56 oä. Außerdem ging es nicht um das Polar als Dj-Glas, sondern als Ansitzglas.
    Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt. (Goethe)

  8. #23
    Avatar von Achter
    Registriert seit
    Apr 2016
    Wohnort
    zwischen Harz u. Heideland
    Beiträge
    3.021
    Danke (erhalten)
    3485

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Zitat Zitat von rupeva Beitrag anzeigen
    willst du das 50er V8 ggf. beim Durchgehen auf der Waffe lassen? Wenn ja, kann ich davon nur abraten. Im Bestand ist das Sichtfeld zu klein.
    ...
    Solche Spezialisten als Verstärkung der heimischen Treiberwehr sieht man des Öfteren, wenn man als durchgehender Hundeführer in fremden Revieren aushilft.
    The system is now waiting for the master key signal

  9. #24

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    49
    Danke (erhalten)
    0

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Zitat Zitat von rupeva Beitrag anzeigen
    willst du das 50er V8 ggf. beim Durchgehen auf der Waffe lassen? Wenn ja, kann ich davon nur abraten. Im Bestand ist das Sichtfeld zu klein. So ab 20 m hat man gute Zielaufnahme und auch schon etwas Überblick. Wenn im Bestand dann wirkliche Spezialisten wie 1-4x24 oder Aimpoint u.ä.
    Wir schießen im Treiben nur in Notwehr oder wenn überhaupt unter 10m mit sicherem Kugelfang. Daher liegt mein HT 1,1-4x24 nur noch rum. Auf diese Entfernung geht es am besten oben ohne.
    Hallo Rupeva,

    Ich möchte natürlich nicht mit aufgesetztem Zfr durchgehen. Ich nutze beim durchgehen immer die offene Visierung. Ich habe in den letzten paar Jahren aktiven Durchgehens nur 4 Stücke mit der Langwaffe erlegt ( 3 stärkere Sauen und ein Rothirsch), die sich alle den Hunden gestellt hatten. Das meiste löse ich mit dem Abfangmesser.

    Ich stehe vor der Entscheidung das Zeiss Duralyth Dj-Glas mit einem Ansitzglas zu ergänzen oder aber es durch einen Allrounder zu ersetzen, da ich die Waffe aufgrund des Schalldämpfers nun nicht nur zum Durchgehen und für den DJ-Stand, sondern auch zum Ansitz nutzen möchte.

    Viele Grüße
    NRW-Hunter
    Waidmannsheil euch allen.
    NRW-Hunter91

  10. #25
    Avatar von cast
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    42.264

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Deswegen vergiß die sogenannten Allrounder. Da werden von den Herstellern Dinge kolportiert, die nicht funktionieren, zumindest nicht auf der Jagd.
    Danke hoppenstedt haben sich bedankt

  11. #26
    Avatar von rupeva
    Registriert seit
    Apr 2016
    Wohnort
    OWL
    Beiträge
    901
    Danke (erhalten)
    290

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Zitat Zitat von NRW-Hunter91 Beitrag anzeigen
    Hallo Rupeva,

    Ich möchte natürlich nicht mit aufgesetztem Zfr durchgehen. Ich nutze beim durchgehen immer die offene Visierung. Ich habe in den letzten paar Jahren aktiven Durchgehens nur 4 Stücke mit der Langwaffe erlegt ( 3 stärkere Sauen und ein Rothirsch), die sich alle den Hunden gestellt hatten. Das meiste löse ich mit dem Abfangmesser.

    Ich stehe vor der Entscheidung das Zeiss Duralyth Dj-Glas mit einem Ansitzglas zu ergänzen oder aber es durch einen Allrounder zu ersetzen, da ich die Waffe aufgrund des Schalldämpfers nun nicht nur zum Durchgehen und für den DJ-Stand, sondern auch zum Ansitz nutzen möchte.

    Viele Grüße
    NRW-Hunter
    Hallo
    NRW-Hunter91,

    wenn du mit dem Duralyt zufrieden bist, würde ich auch ein gutes lichtstarkes Ansitzglas dazu nehmen. Wobei mein 56er HT im Vergleich mit dem 50er V8 nur geringfügig heller ist. Aber zumindest im direkten Vergleich sieht man es. Das Polar ist sicher auch eine Alternative. Gibt es ja auch in 4-16x56 und ist für den reinen Ansitz noch nen Tick heller als das 3-12x54 (theoretisch) Du hast halt die Qual der Wahl

  12. #27

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    49
    Danke (erhalten)
    0

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Zitat Zitat von rupeva Beitrag anzeigen
    Hallo
    NRW-Hunter91,

    wenn du mit dem Duralyt zufrieden bist, würde ich auch ein gutes lichtstarkes Ansitzglas dazu nehmen. Wobei mein 56er HT im Vergleich mit dem 50er V8 nur geringfügig heller ist. Aber zumindest im direkten Vergleich sieht man es. Das Polar ist sicher auch eine Alternative. Gibt es ja auch in 4-16x56 und ist für den reinen Ansitz noch nen Tick heller als das 3-12x54 (theoretisch) Du hast halt die Qual der Wahl
    Ich denke, dass es am sinnvollsten ist, sich ein, zwei Gläser zur Ansicht mit ins Revier zu nehmen und dann zu entscheiden. Victory HT, Polar, Swaro Z4i und evtl. doch das V8 einfach mal in die Hand nehmen, durchschauen und im Optimalfall im Revier vergleichen.

    Viele Grüße
    NRW-Hunter
    Waidmannsheil euch allen.
    NRW-Hunter91

  13. #28

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    49
    Danke (erhalten)
    0

    Zeiss v8 1,8-14×50 als Allrounder oder lieber ein DJ- Und ein Ansitzglas

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Deswegen vergiß die sogenannten Allrounder. Da werden von den Herstellern Dinge kolportiert, die nicht funktionieren, zumindest nicht auf der Jagd.
    Hallo cast,

    Vielen Dank für deinen Hinweis. Ich werde mir einige Ansitzgläser mal genauer anschauen und vergleichen.
    Viele Grüße
    Waidmannsheil euch allen.
    NRW-Hunter91

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •