Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.150
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    Servus zusammen,

    ich habe ja schon über mein neues KK Gewehr geschrieben. Jetzt noch eine Frage zur Munition.

    Habe zu der Waffe 150 Schuß RWS HV bekommen und 50 Schuß CCI Stinger.
    Die stinger sollen noch schneller sein, als die anderen.

    Ich wollte damit hauptsächlich Tauben und evtl vorkommende Krähen bejagen. Habt Ihr vielleicht noch irgendwelche Munitionsvorschläge.

    Auf wieviel Meter schießt man denn normal ein KK ein. Hätte es mit 50m versucht!?

    Vielen Dank für die Antworten

    WH

    Manuel

    [ 11. M
    "Als Jäger tut sich mancher kund,
    als Waidmann unverdrossen,
    doch leider gleicht er ohne Hund
    der Leiter ohne Sprossen!"

    http://bilder.webpool.de/_user/mato1...41491811b1.jpg

  2. #2

    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    467
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    Probier doch mal die CCI Velocitor, die schießen aus meiner Büchse von den von mir getesteten HV-Patronen auf 100m am präzisesten.
    Siehe http://www.cci-ammunition.com/new/newcontent.html
    (Ganz unten)
    WmH
    Plaumjo

  3. #3

    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.150
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    @plaumjo:

    hast Du auch Erfahrung mit der CCI Stinger?

    Wie sind den die Energie und Geschwindikeitsunterschide der Stinger zur Velocitor? Kann im Netz keine Daten zur Velocitor finden.

    Vielen Dank

    WH

    Manuel
    "Als Jäger tut sich mancher kund,
    als Waidmann unverdrossen,
    doch leider gleicht er ohne Hund
    der Leiter ohne Sprossen!"

    http://bilder.webpool.de/_user/mato1...41491811b1.jpg

  4. #4

    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    467
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    Velocitor 40 grs Geschoss:
    Muzzle velocity: 1435 fps
    Muzzle energy: 183 ft/lb

    Stinger 32 grs Geschoss:
    Muzzle velocity: 1640 fps
    Muzzle energy: 191 ft/lb

    Die Daten sind von Midway.
    Keine Ahnung, wie die gemessen haben.

    Ausprobiert habe ich die Stinger nicht, ich hatte glaube ich (laaange her) HVs von RWS und Remington ausprobiert, war aber nicht so zufrieden.
    Ein guter Artikel zur .22 LR: http://www.visier.de/artikelbeitrag/...itrag_371.html
    Die dort zum Schluß beschriebene Patrone ".22 Super Maximum" von Aguila habe ich aber noch nicht gefunden.

  5. #5
    Guest

    KK-Munition und Einschießen!

    Plaumjo, falls Du es nicht gemerkt haben solltest und hier zufällig noch mal nachliest, ich habe Dir die ISBN - Nr. im betreffenden Thread mitgeteilt. Pfüad di.

    Pardon, Mato, dass ich kurz mal den Thread dafür mißbraucht habe. Kommt nicht wieder vor. Versprochen.

    [ 11. M

  6. #6

    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.150
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    @9x19:

    kein Problem!!! [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img] [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img] [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

    @plaumjo:

    Weißt Du wie die Velocitor preislich liegen?

    Gruß

    Manuel
    "Als Jäger tut sich mancher kund,
    als Waidmann unverdrossen,
    doch leider gleicht er ohne Hund
    der Leiter ohne Sprossen!"

    http://bilder.webpool.de/_user/mato1...41491811b1.jpg

  7. #7

    Registriert seit
    Dec 2000
    Beiträge
    11.022
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    Bei HV - Mun in .22 lfb sind Prätzitionsprobleme keine seltenheit;

    die Stinger und auch die HV von Rem
    ( Yellow Jacket) streuten so dermasen, das ich die FInger davon gelassen habe.

    Andreas
    Die Zahl derer die Kapitulieren ist höher
    als die derer die Scheitern.

  8. #8
    Avatar von 222Rem
    Registriert seit
    Dec 2000
    Beiträge
    3.332
    Danke (erhalten)
    703

    KK-Munition und Einschießen!

    Jau,

    die Dinger sind sehr schnell, sprechen auch gut an, werden aber nicht von allen Waffen verdaut.
    Meine Anschütz-Wettkampfwaffe hält so ca 3cm auf 50 m, die hat aber auch einen 69 cm langen Lauf.
    Probieren, halt.

    222Rem
    „Die tödlichen Knarren müssen endlich raus aus den Privatwohnungen, weil sie ein echtes Sicherheitsrisiko sind.“ – Claudia Roth, Grüne.

  9. #9

    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    467
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    Ca. 12 Teuros für 100 Patronen.

  10. #10
    Guest

    KK-Munition und Einschießen!

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von mato:
    Servus zusammen,


    Auf wieviel Meter schießt man denn normal ein KK ein. Hätte es mit 50m versucht!?


    WH

    Manuel
    <HR></BLOCKQUOTE>

    Ich würde mit normaler Munition auf 75 m einschiessen. Wenn ich mich recht entsinne, schiesst die Waffe dann so 2 bis 3 cm hoch auf 50 Meter und bei 100 m muß nicht zu weit darübergehalten werden.

    Weidmann´s Heil, Dirk

  11. #11

    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.150
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    @plaumjo:

    Kannst Du mir vielleicht noch eine Bezugsquelle liefern, denn ich finde die Velocitor nirgends und würde sie doch ganz gerne mal testen.

    Gruß

    Manuel
    "Als Jäger tut sich mancher kund,
    als Waidmann unverdrossen,
    doch leider gleicht er ohne Hund
    der Leiter ohne Sprossen!"

    http://bilder.webpool.de/_user/mato1...41491811b1.jpg

  12. #12

    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    467
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    Die gibts im neuen Frankonia-Katalog, dort mal bei den HV-Patronen schauen.
    Nennt sich CCI-Velocitor.
    WmH und Grüße
    plaumjo

  13. #13

    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    2.332
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    Hallo,

    schieße aus meinem KK die Winchester Subsonic mit Hohlspitz. Wirkung und Präzision super! Kann aber aus anderer Waffen eben auch anders sein. Eingeschossen ist sie auf 50m.

    Bei Taube und Krähe bringen HV meiner Meinung nichts. Die Energie von Subsonic ist völlig ausreichend. Aus meinem KK ist zudem die Schussleistung der HV deutlich schlecher, somit kann ich auch nicht weiter schiessen.

    Grüße, Alex

    Horrido!
    Buschmann

  14. #14

    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    18
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    Hallo
    Ich habe vor einigen Jahren ne ganze Latte
    22lfb HVs getestet, welches die beste Präzision für mein KK liefert.
    Ich weiß noch, daß die Stinger gräßlich
    streute. Am besten waren die RWS HV Holspitz,
    die ich auf Kleinwild( Krähen ;-) )gerne verwende.
    Waidmannsheil
    Krähenschreck

  15. #15

    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    467
    Danke (erhalten)
    0

    KK-Munition und Einschießen!

    Nochmal hochgeholt.
    Einen guten Überblick über .22lr (und auch Mag.) Munition gibts hier: http://www.22ammo.com/types.html
    WmH
    plaumjo

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •