Seite 30 von 32 ErsteErste ... 202829303132 LetzteLetzte
Ergebnis 436 bis 450 von 473
  1. #436

    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    67
    Danke (erhalten)
    22

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Im VDB Waffen Markt gibt es ein Microdot, das fände ich spannend:
    https://www.vdb-waffen.de/de/waffenm...ro%20dot&o=neu

  2. #437
    HinsUndKunz
    Guest

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Centauer war eine marke von vixen oder ?

    Wobei der preis 850 x Euro schon nicht wenig wäre 2010.

  3. #438

    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    67
    Danke (erhalten)
    22

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Centauer und Vixen - auf die schnelle gegoogelt:
    https://www.pulverdampf.com/viewtopi...=3&t=125#p1244

    ..ich hatte bei einem Freund mal durch ein Microdot 1,5-6x42 geschaut, das machte keinen schlechten ersten Eindruck und er ist damit auch durchaus zufrieden, von daher bin ich erst auf die Marke gekommen und habe mich interessehalber mal durchs Netz nach Angeboten und Preisen gesurft.
    Eben nochmal schnell weitergesurft: es gibt da, wie bei vielen Mittelklasseoptiken, geteilte Meinungen zu.

    Vlt. ist aber auch wesentlich sinnvoller, beim Büchser zu schauen, was der so an guten Gebrauchten im Regal hat und für einen fairen Kurs abgibt/ montiert. Da kannst Du dann auch vor dem Kauf 'anprobieren' ob es Dir passt und hast einen Ansprechpartner vor Ort, wenn es mal Schwierigkeiten gibt.

    Gruß,
    Torsten

  4. #439

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    977
    Danke (erhalten)
    494

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Bei 1200 max geht doch schon fast ein S&B Zenith als 56er... Da sollte doch im 42/50er Bereich min ein Klassik, wenn ned ein Zenith drin sein. Und dann reden wir nicht mehr über Mittelklasse...

    ABER hab selber nen 2,5-10*50 Vixen, für den Zweck tut es, für Sauen geht was anderes raus.

    WMH

  5. #440

    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    830
    Danke (erhalten)
    12

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    ...vielleicht hab ich es ja überlesen: die BA13 gibt es mit kurzem Lauf (16.5 Zoll) und 1:8'' Drall oder 20 Zoll und 1:12.
    Frage hat jemand mit dem kurzem Lauf Erfahrungen gesammtelt bzgl. verschiedener Geschossgewichte?
    Gruß und WH

  6. #441

    Registriert seit
    Nov 2015
    Wohnort
    Mittelfranken
    Beiträge
    137
    Danke (erhalten)
    180

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Zitat Zitat von heckenjäger Beitrag anzeigen
    ...vielleicht hab ich es ja überlesen: die BA13 gibt es mit kurzem Lauf (16.5 Zoll) und 1:8'' Drall oder 20 Zoll und 1:12.
    Frage hat jemand mit dem kurzem Lauf Erfahrungen gesammtelt bzgl. verschiedener Geschossgewichte?
    Gruß und WH
    Ja, hast du überlesen
    Für exakt diese Fragestellung gibt's diesen Thread : https://forum.wildundhund.de/showthr...hlight=bergara

    Ich nutze auf meiner Bergara BA13 TD 16,5" in .308 das Vixen 1,5-6x42. Würde inzwischen das DDoptics gleicher Dimension nehmen, da der Leuchtpunkt des Vixen in der späten Dämmerung doch deutlich überstrahlt. Habe auf einer anderen Büchse ein Zeiss Victory HT, das spielt bei schwachem Licht dann doch in einer andern Liga. Aber noch so eine Luxusoptik wollte/konnte ich mir nicht leisten und ich finde, dass Büchse und Glas auch preislich harmonieren dürfen.
    „Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.“
    - Arthur C. Clarke
    Danke heckenjäger haben sich bedankt

  7. #442

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    977
    Danke (erhalten)
    494

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    DDoptics baut dir seinen LP in das baugleiche Vixen ein. Preis wie online angezeigt. Nur als kleiner Tipp. Mein Vixen hab ich es gegönnt, meine Versuche mit Widerstand ging zwar, aber dann war der LP fix von der Leistung.
    Danke Nachtdurchflatterer haben sich bedankt

  8. #443

    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    830
    Danke (erhalten)
    12

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Nachtdurchflatterer: danke und sorry.

  9. #444

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    231
    Danke (erhalten)
    45

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Zitat Zitat von Nachtdurchflatterer Beitrag anzeigen
    Ich nutze auf meiner Bergara BA13 TD 16,5" in .308 das Vixen 1,5-6x42. Würde inzwischen das DDoptics gleicher Dimension nehmen, da der Leuchtpunkt des Vixen in der späten Dämmerung doch deutlich überstrahlt.
    Dazu habe ich einen Tipp, besitze selbst ein DDoptics 2,5-15x50 Gen II (mit I-Fiber) und 2x das Vixen 2,5-15x50 (Gen I und Gen II).
    In der aktuellen Version der Vixen überstrahlt der Leuchtpunkt nicht mehr bzw. lässt sich sehr fein dimmen, der DDoptics LP aus meiner Sicht nicht großartig besser.
    Für die ältere Generation der Vixen gibt es einen Trick. Anstelle der CR2032 Batterie einfach eine AG10 einlegen (ist zwar kleiner, wird aber von der Feder gehalten)
    und schon ist der LP prima für die Nachtjagd einsetzbar. Auf höchster Stufe am Tag noch sichtbar, will man aber einen wirklich hellen Punkt, einfach schnell
    die Batterien getaucht und fertig.
    Wenn ich dazu komme mache ich mal Vergleichsbilder.
    Danke JoeKox, torf haben sich bedankt

  10. #445

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    931
    Danke (erhalten)
    163

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Zitat Zitat von andreas283 Beitrag anzeigen
    Dazu habe ich einen Tipp, besitze selbst ein DDoptics 2,5-15x50 Gen II (mit I-Fiber) und 2x das Vixen 2,5-15x50 (Gen I und Gen II).
    In der aktuellen Version der Vixen überstrahlt der Leuchtpunkt nicht mehr bzw. lässt sich sehr fein dimmen, der DDoptics LP aus meiner Sicht nicht großartig besser.
    Für die ältere Generation der Vixen gibt es einen Trick. Anstelle der CR2032 Batterie einfach eine AG10 einlegen (ist zwar kleiner, wird aber von der Feder gehalten)
    und schon ist der LP prima für die Nachtjagd einsetzbar. Auf höchster Stufe am Tag noch sichtbar, will man aber einen wirklich hellen Punkt, einfach schnell
    die Batterien getaucht und fertig.
    Wenn ich dazu komme mache ich mal Vergleichsbilder.
    Kompliment, man lernt immer dazu.

  11. #446

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    176
    Danke (erhalten)
    9

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    So, habe jetzt meine kurze Take Down in 308 erhalten. Auf den ersten Blick alles sauber verarbeitet und meinen Erwartungen entsprechend. Ein Minox ZX5 2-10x50 habe ich montiert und bin davon auch mehr als begeistert. Habe es ohne Leuchtpunkt für 450 Euro gekauft.

    Jetzt ist der nächste Schritt der Schießstand.

    Hat jemand die kurze 308 zufällig bereits mit dem LOS HT 140 Grain Geschoss probiert und KANN berichten ob sich Geschoss und Waffe vertragen?

    Mfg

  12. #447

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    931
    Danke (erhalten)
    163

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Zitat Zitat von Mike2000r Beitrag anzeigen
    So, habe jetzt meine kurze Take Down in 308 erhalten. Auf den ersten Blick alles sauber verarbeitet und meinen Erwartungen entsprechend. Ein Minox ZX5 2-10x50 habe ich montiert und bin davon auch mehr als begeistert. Habe es ohne Leuchtpunkt für 450 Euro gekauft.

    Jetzt ist der nächste Schritt der Schießstand.

    Hat jemand die kurze 308 zufällig bereits mit dem LOS HT 140 Grain Geschoss probiert und KANN berichten ob sich Geschoss und Waffe vertragen?

    Mfg
    Habe auf der Facebook Bergara Seite gelesen dass der kurze Drall erst ab 170 Grains aufwärts Präzision bringen soll! Habe aber keine Erfahrung damit!

  13. #448

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    977
    Danke (erhalten)
    494

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    170gr bleifrei oder mit Blei? Die LOS sind recht lang, also testen! Wenn sie fliegen, gutes Geschoss. Die 150er KÖNNEN, je nach Drall, schon zu lang sein.

    WMH

  14. #449
    Avatar von Hirschberg
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.772
    Danke (erhalten)
    63

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Zitat Zitat von Mike2000r Beitrag anzeigen
    ... Hat jemand die kurze 308 zufällig bereits mit dem LOS HT 140 Grain Geschoss probiert und KANN berichten ob sich Geschoss und Waffe vertragen? ...
    Die Lauflänge ist in Bezug auf Präzision irrelevant, und ob sich das Geschoß mit deiner Waffe verträgt kannst nur du selber herausfinden...

    Zitat Zitat von JoeKox Beitrag anzeigen
    Habe auf der Facebook Bergara Seite gelesen dass der kurze Drall erst ab 170 Grains aufwärts Präzision bringen soll! Habe aber keine Erfahrung damit!
    Nicht "erst ab", sondern "auch bei", das heißt nicht dass leichtere Murmeln nicht fliegen...
    WH H

  15. #450

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    931
    Danke (erhalten)
    163

    Bergara, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

    Zitat Zitat von Hirschberg Beitrag anzeigen
    Nicht "erst ab", sondern "auch bei", das heißt nicht dass leichtere Murmeln nicht fliegen...
    Auf der Bergara Seite auf Facebook habe ich gelesen 170 Grains oder schwerer! Das heisst also Ab und nich auch bei
    Somit nehme ich an dass leichtere Geschosse unter 170Grains wohl Problematisch sind! Ob das auch für Bleifrei gilt weiss ich nicht!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •