2017 MT Reifen mit M+S

Anzeige
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
229
Gefällt mir
20
#1
Wertes Forum,
ich bin auf der Suche nach Suche nach MT Reifen, die aus Versicherungs-Gründen das M+S auf sich haben müssen. Bitte keine Verweise auf AT Reifen! Danke :thumbup:
 
Mitglied seit
20 Aug 2015
Beiträge
105
Gefällt mir
110
#2
Hab auf m Jimny die Insa Turbo Dakar. Bisher zufrieden, auch bei Schnee. Haben MS Kennung.

Grüße und WmH
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
229
Gefällt mir
20
#3
Runderneuerte haben es wohl fast immer drauf. Aber wie es aktuelles mit den Klassikern a la BFG, Toyo, Grabber usw. aussieht??? Seit POR Regelung wohl kein M+S mehr?
 
Mitglied seit
7 Apr 2012
Beiträge
895
Gefällt mir
63
#4
Wenn die im Winter auch gefahren werden sollen, muss da mittlerweile noch das Alpin-Symbol drauf sein.
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
229
Gefällt mir
20
#5
Nach meinem Kenntnissstand erst ab Produktionsjahr d. Reifen 2018. Vorher gilt Übergangsfrist bis 2024.
 
Mitglied seit
22 Sep 2015
Beiträge
81
Gefällt mir
32
#6
Welche Größe??

Den Kumho Road Venture MT gibt es wohl noch mit M+S Kennzeichnung ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
6 Aug 2017
Beiträge
204
Gefällt mir
232
#7
Naja, die MudTerrain haben keine Lamellen und sind in der Gummimischung auch nicht "Frostoptimiert". Hab mich mit den Dingern zweimal im Winter beinahe verabschiedet ... seid der Zeit fahr ich die nicht mehr als Ganzjahresreifen.
Ist schon OK, wenn die keine Winterreifenzulassung mehr haben.

Gruß V.
 
Mitglied seit
6 Jan 2017
Beiträge
110
Gefällt mir
24
#8
Winterreifen.jpg
Also wer zukünftig Reifen mit M+S Kennzeichung fahren will kann das bis Ablauf Übergangsfrist machen.. technisch zwar nicht sinnvoll aber rechtlich OK..
Rechtsgrundlage §36 Abs 4 STVZO
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
523
Gefällt mir
736
#11
Anhang anzeigen 56673
Also wer zukünftig Reifen mit M+S Kennzeichung fahren will kann das bis Ablauf Übergangsfrist machen.. technisch zwar nicht sinnvoll aber rechtlich OK..
Rechtsgrundlage §36 Abs 4 STVZO
Ja, die Reifen müssen aber gemäß §36 Abs 4a Satz 2, vor dem 31.12.17 produziert worden sein! Also am besten schnellstmöglich und ggf. "auf Vorrat" kaufen.
 
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
5.218
Gefällt mir
1.103
#12
... ich bin auf der Suche nach Suche nach MT Reifen, die aus Versicherungs-Gründen das M+S auf sich haben müssen. Bitte keine Verweise auf AT Reifen! Danke :thumbup:
Weil mir die Abkürzungen nicht geläufig waren, habe ich extra nachgesehen.
Du suchst also Gelände-Sommerreifen mit M+S-Kennung?

Das M+S haben sie eh' viele. (Wer das M+S für bare Münze nimmt, kommt damit schnell in Teufels Küche.)
Einfach im Internet nachsehen, zB gleich hier.
 
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
3.083
Gefällt mir
3.698
#13
Wenn der Reifen ab 01.,01.2018 gefertigt ist, reicht M&S als Keinnzeichnung für Winterreifen nicht mehr. Da muss dann ein Schneeflocken- Symbol drauf sein, das erst nach einer Prüfung zugeteilt wird.

Reifen vor diesem Stichtag dürfen noch bis 2024 aufgebraucht werden, danach sind die nicht mehr für den öffentlichen Strassenverrker zugelassen.
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
229
Gefällt mir
20
#14
Habe mich MTs von Kumho entschieden. Bin zufrieden soweit. M+S steht drauf. Fertigung irgendwas 2017
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben