20er Outing

Mitglied seit
4 Jun 2019
Beiträge
251
Gefällt mir
349
#1
Mal sehen ob es hier Freunde der einzig wahren echten führigen Flinte gibt.
Egal ob BDF Df SLF oder Pumpe...Hauptsache 20
Vielleicht sogar welche die damit jagen UND sporteln?
Bilder sind durchaus nicht verkehrt...

Und Fragen danach warum man sowas benutzen sollte,sind schon beantwortet mit : Wer ko der ko
 
Mitglied seit
26 Dez 2018
Beiträge
648
Gefällt mir
590
#2
"...und wer net ko, der mechat gern!"
Hätte ich gerne, fehlt leider noch. Die Italiener benutzen sehr viel 20er auf der Jagd.
Ich dürfte eine Benelli Raffaello in 20 begrabbeln udn eine MX-8 in 20. Jede in ihrer Art schön.
Irgendwann...
 
Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
2.243
Gefällt mir
1.010
#3
Ich gehe mit dem Gedanken an ne 20er schwanger weil ich im Drilling auch 20/76 Schiesse. Allerdings nur über zf bzw. zum fangschuss bisher. Ich hab meine 12er browning Cynergy auf ca 4kg gebracht im Rahmen des ausbalancierens. Das zieht einem am entenstrich schon die Arme lang.. ne 12er slf hab ich auch zum krähenjagen. Allerdings komme ich mit dem Wechsel zwischen verschiedenen Flinten nicht klar und schieße auch sehr „tagesformabhängig“. Ob ich also mit ner 20er „eine-für-alles“ weiterkäme: 🤷🏼‍♂️
 
Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
2.243
Gefällt mir
1.010
#6
20er seit Jahren zur Jagd.
Über eine Beretta S55 mit Auszieher und Doppelzüngel, jetzt noch zusätzlich eine 682Gold Trap mit Thinwall Chokes. Nie nie wieder möchte ich mit was grösserem Jagen.
wmh
Anhang anzeigen 100220 Anhang anzeigen 100221 Anhang anzeigen 100222 Anhang anzeigen 100223
Also so langsam wirst du mir unheimlich bei dem ganzen geilen Zeug was du zuhause hast... sowas hab ich sonst noch nie gesehen dass es sowas überhaupt gibt.😳
Ich denke ich muss einiges zu Geld liquidieren und mal weniger aber dafür richtig anschaffen.
Wie schlagen sich die 20er mit stahlschrot?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
17 Sep 2013
Beiträge
207
Gefällt mir
42
#7
Ich schieße nur die Eley mit dem Wismutschrot wenn es auf Enten geht. Funktioniert hervorragend.
 
Mitglied seit
15 Mrz 2005
Beiträge
6.705
Gefällt mir
3.379
#8
Ich bin auch aus Überzeugung im 20er Lager und freue mich jedes Mal, wenn ich so eine schlanke Flinte in die Hand nehme: Beretta 687 EELL Diamond Pigeon mit englischer Schäftung, einen 20er Benelli Halbautomaten und einen 20er Lauf im Drilling.


Grosso
 
Mitglied seit
10 Apr 2016
Beiträge
1.601
Gefällt mir
607
#9
seit 20 Jahren SKB 605 Hunter 20/76 zur Jagd. Gelegentlich auch Parcours, Trap / Skeet eher selten. Dafür die gleiche (gleich geschäftet) in 12/70
 
Mitglied seit
2 Jun 2012
Beiträge
4.788
Gefällt mir
220
#11
führe jagdlich hin und wieder gern die 20iger Merkel meines Vater, ca 30 Jahre alt

schön führig, doch meist erwische ich mich mit der 12/70 Browning
 
Mitglied seit
3 Feb 2013
Beiträge
3.242
Gefällt mir
2.959
#12
Am Wasser schiesse ich Wismut, sonst Blei. Stahlschrot nicht so unbedingt das Thema bei mir.
 
Oben