.223 Rem - Sierra Match oder was würdet ihr empfehlen?

Mitglied seit
4 Jul 2013
Beiträge
575
Gefällt mir
15
#16
Donaujäger,

wenn es eine SL6 ist hat sie eine Dralllänge von 12" oder 14", d.h. Du solltest eigentlich keine Geschosse über 55gr verwenden denn die werden wahrscheinlich nicht ausreichend stabilisiert.
Ich habe eine Rem 700 mit 9" Drall, die eigentlich nur über 55gr gut schiessen sollte, aber die verträgt auch 52gr, also einfach testen.

Gruß
JL

Nein, ist die 630 mit Jagdschaft aber das System sollte ziemlich ähnlich sein. Ob es der Drall verträgt weiß ich nicht, aber ich weiß, dass ich wegen den Verschluss nur 55gr verwenden soll. Und daran hab ich mich auch immer gehalten, warum was anderes nehmen?
 
Mitglied seit
7 Sep 2013
Beiträge
77
Gefällt mir
0
#17
Donaujäger,

wenn Du ein gewehr mit allen gültigen Beschußstempeln hast dann hält das auch alle handeslübliche mun aus...also einfach probieren. meine empfehlungen: federal fusion 60 gr, remington power lokt 55gr , federal american eagle 60 gr, geco express 55 gr, geco target 55 + 60 gr, hornady bthp 68 gr u.a.

Gruß
JL
 
Mitglied seit
4 Jul 2013
Beiträge
575
Gefällt mir
15
#18
Donaujäger,

wenn Du ein gewehr mit allen gültigen Beschußstempeln hast dann hält das auch alle handeslübliche mun aus...also einfach probieren. meine empfehlungen: federal fusion 60 gr, remington power lokt 55gr , federal american eagle 60 gr, geco express 55 gr, geco target 55 + 60 gr, hornady bthp 68 gr u.a.

Gruß
JL

Dann informier dich mal bitte über das spezielle Gewehr.

Achja, und Geschosse wie Fusion oder Geco Target (Vollmantel) machen hier erst recht keinen Sinn, wenn ich Wirkung und gutes Zerlegen will.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
13 Mrz 2009
Beiträge
6.565
Gefällt mir
1.961
#19
Nein, ist die 630 mit Jagdschaft aber das System sollte ziemlich ähnlich sein. Ob es der Drall verträgt weiß ich nicht, aber ich weiß, dass ich wegen den Verschluss nur 55gr verwenden soll....

Dann informier dich mal bitte über das spezielle Gewehr.
:unbelievable:

Sorry, aber wo habt ihr immer solche Weisheiten her.
Die 630er ist die jagdliche Version des SL6, mit genau dem selben Verschluß/System. Diese Büchse ist für die .223Rem beschossen und muss somit jede CIP-geprüfte Patrone in diesem Kaliber aushalten.

Martin
 
Mitglied seit
7 Sep 2013
Beiträge
77
Gefällt mir
0
#20
:unbelievable:

Sorry, aber wo habt ihr immer solche Weisheiten her.
Die 630er ist die jagdliche Version des SL6, mit genau dem selben Verschluß/System. Diese Büchse ist für die .223Rem beschossen und muss somit jede CIP-geprüfte Patrone in diesem Kaliber aushalten.

Martin
P.O.

meine Rede, EU-Beschuss wird von mir vorrausgesetzt...

Gruß
JL
 
Oben