243 WIN für den Schießstand - mit N160 - ab 95 grain

Mitglied seit
11 Nov 2016
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#18
Endlich mal eine vernünftige Drallänge für die .243 , das wird was vom Feinsten :p vorausgesetzt Blueprinting ,Devcon steel Systembettung und 300 Gramm Abzug sind dabei. PM iss raus .
Den Abzug haben wir auf 200 eingestellt aber wie schon gesagt, mein Hauptproblem ist eine vernünftige Laborierung für 200Meter Scheibenwettbewerbe...alle hier diskuzierten Fragen zur Jagd ecc. sind eigentlich unwichtig.
 
Mitglied seit
11 Nov 2008
Beiträge
870
Gefällt mir
263
#19
Erreiche mit Lapua ScenarL 90grs und Berger VLD-H 87grs mit N540 veritable Streukreise, Ladedaten sind in der Wiederladedatenbank.
Verwende ScenarL auch in 6.5x47 und .308. Haben mich noch nie enttäuscht.
Berger 88 gr Target flatbottom, 3 kleine Sitka damit, lagen am Anschuss.
Bei der Geschwindigkeit macht auch die Targetvariante gut auf.

Aber das war ja nicht wichtig. Aber schiesst Loch in Lock ( CZ 550, bisschen nachbearbeitet)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben