.308 Wechsellauf für Blaser R 93 in ganz kurz - woher ?

Registriert
3 Feb 2002
Beiträge
294
Hallo Leute,

dies soll keine Kleinanzeige werden, aber ich hätte gerne von euch einen Tipp, wo ich einen R93 Wechsellauf Kaliber .308 Win in ganz kurz bekommen kann.

Nun jetzt sagt ihr bestimmt - kauf doch einen von Blaser .....


....aber den den ich suche der wird nicht mehr produziert.

ich such einen aus der ersten Fertigung in einer Länge von 47 cm

sehr gerne gebraucht !!!

Wo könnte ich mal suchen, außer bei egun ????

Danke für eure Hilfe....

Gruß
 
A

anonym

Guest
Kleinanzeige in WuH oder anderen Jagdzeitungen.

Diverse größere Blaser Händler abtelefonieren.

Frankonia und Kettner?


K. Bell
 
Registriert
3 Feb 2002
Beiträge
294
Danke ich werds versuchen....

könnt ihr mir vielleicht einige größere Blaser Händler nennen ??

Gruß
 
Registriert
18 Jun 2006
Beiträge
7.342
thumb_817687093334613.jpg
:mrgreen:
 
Registriert
10 Jan 2006
Beiträge
8.359
Waffen Koch, Kaufbeuren und Waffen Jakele. Haben beide exzellente Kontakte zu Blaser und können manche Dinge, die andere nicht können!
 
Registriert
3 Dez 2003
Beiträge
4.408
Danke ich werds versuchen....

könnt ihr mir vielleicht einige größere Blaser Händler nennen ??


sorry, aber deine Fragestellung ist so eindeutig zweideutig dämlich, da wundert es einen wie du das W&H Forum überhaupt gefunden hast. :roll:

aber Grendels Tip ist abgesehen davon schon mal ein sehr guter.
 
Registriert
3 Feb 2002
Beiträge
294
@skolopender: Danke für die Blumen...

@JMB: da iss nix besonderes dran außer, daß er sehr kurz und damit sehr führig ist....ich habe schon so einen Lauf und bin halt super zufrieden mit meinem Gewehrchen.... aber jetzt suche ich noch einen für den Repetierer meiner Frau

@ all : Danke für die Hinweise....ich werds bei den genannten Waffenhändlern mal nächste Woche versuchen ansonsten werde ich halt eine Kleinanzeige wie empfohlen in den Jagdzeitungen schalten

Gruß
 
Registriert
10 Jan 2006
Beiträge
8.359
Propo, ich denke, so ein WL sollte es eigentlich noch vom Werk geben, der Grund dafür liegt darin, dass Blaser - ich denke - immer noch eine Nachsuchenbüchse anbietet. Diese hat einen Lauf mit 47 cm. Also, wenn es die Büchse noch gibt, wird es auch Läufe geben. Vielleicht lohnt eine Anfrage mal bei Blaser direkt. Man kann über Blaser sagen, was man will aber folgendes trifft sicherlich immer zu:

1. Sehr gutes Marketing
2. Sehr guter Service und sehr freundliche, hilfsbereite Service-Mitarbeiter
3. sehr gute Schußleistung
4. Bei Blaser sind manchmal Dinge machbar, die bei anderen Herstellern den Vertrieb zum Wahnsinn treiben würden.
5. Blaser einer der erfolgreichsten, aber meistgehaßten Waffenfirmen

Also versuchs einfach, ein Anruf im Werk kostet nicht die Welt! :wink:
 
Registriert
8 Jun 2004
Beiträge
3.449
6.5 Grendel schrieb:
Waffen Koch, Kaufbeuren und Waffen Jakele. Haben beide exzellente Kontakte zu Blaser und können manche Dinge, die andere nicht können!

... haben die auch Kontakte um .400 H&H Mag. Läufe zu bekommen...

?!?!?

:lol:
 
A

anonym

Guest
6.5 Grendel schrieb:
Und das [.400 H&H Mag.] willst du in einer R 93 haben? Mutig!

Dann sind .416 Rem.Mag. im R 93 habende besonders mutig!

Meine R 93 in .416 Rem.Mag. jedenfalls, die seit Jahren auch in Afrika und hier bei Großwild Schießseminaren Dienst tut - und schon etliche Tausend Schuss durch hat - schießt und funktioniert immer noch wie am ersten Tag, nämlich erstklassig.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
94
Zurzeit aktive Gäste
242
Besucher gesamt
336
Oben