45-70 mit Spitzgeschoss

Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
8.896
Naja, der Beitrag heißt: ".45-70 mit Spitzgeschossen".
Stimmt. Mein Fehler. Ich hätte dazu schreiben müssen, dass man sein Hirn mitbringen muss.

Mehr nicht. Das ruft dann eben die entsprechenden Spekulationen auf den Plan.
Kein Verständnis für sowas. Für mich schon jenseits von waffenrechtlich noch zuverlässig.

Des geht halt nur mit KLBs und Blockbüchsen.
Es geht sogar noch über diese hinaus. Aber angesichts des Niveaus sollte man dazu wohl besser komplett schweigen. :censored:

In welchem Jahr spielte "Idiocracy" gleich nochmal? 2021?

Jeez, jetzt warten wir dann noch auf die Frage ob so eine Murmel Elektrolyte enthält. :rolleyes:
Auf einem fachlich sinnvollen Niveau kann man hier drin echt bald nur noch in PN-Threads reden.
 
Registriert
1 Dez 2015
Beiträge
803
@Löffelmann

bei allem Respekt……deine Reaktion ist nun wirklich mehr als überzogen.

erklär ihm doch einfach den Unterschied zwischen den Polimerspitzen der Leverevulotion und des Nosler Ballistictip.

jemand der wenig Erfahrung hat stellt manchmal einfach fragen die für einen anderen selbst verständlich sind.

Waidmannsheil aus dem Schwarzwald
 
Registriert
1 Dez 2015
Beiträge
803
Und zum Thema…..

ich habe gestern Mayerl Aero bestellt und werde die mit N120 verladen.
 

Wheelgunner_45ACP

Moderator
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
10.891
Die Barnes für SOCOM scheinen gar nicht uninteressant :cool: Das Geschoss hatte ich so gar nicht auf dem Radar. Selbst für Röhrenmagazine eine Option. Man hätte dann halt "nur" 2 Schuss. DJ mal außen vor hab ich bisher vielleicht 5 Mal 2 oder mehr Schuss auf der Jagd benötigt ohne nachladen zu können. Von daher wäre das für mich zu verschmerzen. Andere gehen mit KLB Erfolgreich jagen . . .

Für DJ oder Nachsuche ginge dann ja immer noch das FTX.
 
Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
8.896
Ja, genau. (y)
Ich glaub das wurde auch im Forum mal erwähnt oder besprochen, weiß aber nicht ob sich das auf eigene Erfahrungen bezog oder vielleicht auf den gleichen Link. 🤷‍♂️
 
Registriert
9 Okt 2004
Beiträge
652
Das Barnes Ttsx 300grs habe ich mal probeweise in einer Browning Blr in 450 Marlin verladen.
War im Gegensatz zum Hornady 250 grs leider nicht unter 8cm zu bekommen.
Ich vermute, es ist für einen 20“ Drall einfach zu lang.
Ohne Spitze scheint es aber zu gehen.
 
Registriert
13 Aug 2006
Beiträge
2.073
In meine 1895 lade ich neben dem 350gn Degol Rundkopf (leichte Fache Spitze, sicher) noch das 305 Lehigh Super Penetrator. Damit ist bisher auch alles sicher zur Strecke gekommen....ohne Flüchten jenseits der 10m. Es gibt von Lehigh ganz viele sehr interesste Geschosse, die sehen aber schon so böse aus mit Ihren Sollbruchstellen, dass ich damit höchstens auf Aliens Schiessen würde...
 
Registriert
13 Aug 2006
Beiträge
2.073
Das Barnes Ttsx 300grs habe ich mal probeweise in einer Browning Blr in 450 Marlin verladen.
War im Gegensatz zum Hornady 250 grs leider nicht unter 8cm zu bekommen.
Ich vermute, es ist für einen 20“ Drall einfach zu lang.
Ohne Spitze scheint es aber zu gehen.
Das Barnes 300gn HP habe ich auch in meiner 450 verladen. Präzision war besser als 8cm aber auch nicht sehr viel besser ..
Es öffnet sich entgegen der ersten Eindrücke nicht nach aussen und krempelt sich auf, sondern die Hohlspitze ist so gross, dass sich das Geschoss nach innen zusammenrollt. Das ergibt immer noch einen sehr breiten Pilz, der sogar sehr massiv ist.
 
Registriert
1 Dez 2015
Beiträge
803
Das Barnes 300gn HP habe ich auch in meiner 450 verladen. Präzision war besser als 8cm aber auch nicht sehr viel besser ..
Es öffnet sich entgegen der ersten Eindrücke nicht nach aussen und krempelt sich auf, sondern die Hohlspitze ist so gross, dass sich das Geschoss nach innen zusammenrollt. Das ergibt immer noch einen sehr breiten Pilz, der sogar sehr massiv ist.
Hättest du da noch die Ladedaten dazu?
Ich hab das Barnes aus gekaufter Munition auch schon aus der 45-70 zur absoluten Zufriedenheit verschossen.

Waidmannsheil aus dem Schwarzwald

Benny
 
Registriert
1 Dez 2015
Beiträge
803
Richtig Aero-SB-SR
Bisher habe ich nur eine Zeichnung. Bilder folgen sobald sie bei mir sind. Laut Herr Mayerl sind die im Röhrenmagazin sicher zu laden…..also dürften sie nicht zu spitz sein.
57C12C86-BDF4-48AE-B395-18FBCB499C99.jpeg5C258EBF-6D85-4520-8458-BD71E8CC439E.jpeg
Waidmannsheil aus dem Schwarzwald

Benny
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
67
Zurzeit aktive Gäste
334
Besucher gesamt
401
Oben