8x57IS mit Bleifrei..empfehlungen?

Mitglied seit
22 Feb 2004
Beiträge
382
Gefällt mir
80
#47
Das Stimmt!!! Ich war mit meiner Antwort auch mehr bei Messing und Kupfer Deformatoren.
Sorry
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Aug 2012
Beiträge
1.399
Gefällt mir
699
#48
Das Z Grom braucht Speed. Meine Erfahrungen in 308 waren analog.
In 300 Win Mag lagen alle am Platz, auch bei Treffern hinterm Blatt.
 
Mitglied seit
4 Dez 2013
Beiträge
2.267
Gefällt mir
840
#50
8x57IS mit Fox Classic Hunter 160 gr bspw. vor 48,5 gr N140 auf L6=76,6 mm laden. Gezündet wird mit CCI200.
(wegen Nachfrage)

Nachtrag: die Patrone liefert so (mit Labradar) gemessene V0=788 m/s aus 52 cm Lauflänge (SR30 Keiler).

Das ist eine "gutmütige" jagdlich brauchbare Ladung. Es passt (gefahrlos) etwas mehr Pulver in die Hülse, siehe z.B. Ladedaten-Thread. Jeder handelt eigenverantwortlich.

Waidmannsheil,
Schnepfenschreck.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
6 Mrz 2017
Beiträge
763
Gefällt mir
487
#51
Ich benutze die 8x57 is XRG von S&B. Die scheinen einiges an Geschwindigkeit zu brauchen, meien 8x57 is hat aber einen recht langen Lauf und da funktioniert es. Im Zweifel und wenn es weiter hinaus geht, scheint es mir angebracht eher auf's Blatt zu schiessen. Das ist nur eine Erfahrung von mir, und sollte erst mal nicht generalisisert werden. Andere haben vielleicht andere Erfahrungen gemacht ...
 
Oben