A-TEC H2

Mitglied seit
9 Feb 2008
Beiträge
8.515
Gefällt mir
1.094
#16
Scheint etwa soviel zu leisten bei gleichem Gewicht und Länge wie der Hertz 150 aber minus first round pop.
Wie lang ist ein Element, 4,5 cm?
Wenn man eins rausnimmt, ist das dann äquivalent dem Hertz 119 in der Leistung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
67
Gefällt mir
21
#17
So wird es wahrscheinlich funktionieren.
Produktionsoptimierung, wie bei den Optima auch, lediglich der Kalibereinsatz unterscheidet sich
 
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
365
Gefällt mir
225
#18
Das Konzept ähnelt ohnehin sehr dem Optima oder täuscht das.
Die H2 haben Alternativ zum A-Lock auch ein normales Gewinde im Angebot.
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.335
#19
Das interessanteste am H2 ist halt die Tatsache das sie endlich einen Dämpfer im Bereich ~50mm Durchmesser und ~100mm Waffenverlängerung gebaut haben.

Ein unabhängiger Test, vergleichbar zum Unsere Jagd Test 2018 wäre halt Mal schön, damit man sieht was die H2 Serie kann. Aber wenn die Abweichung von der Herstellerangabe vergleichbar ist zu den anderen A-Tec Dämpfern, wäre er im Bereich von JD184 XTRM, W110 und Co. Und damit durchaus interessant.
 
Oben