Alle Vögel sind schon da / 2021

Anzeige
Mitglied seit
25 Dez 2020
Beiträge
34
Seit die geschlossene Schneedecke weg ist kein einziger Vogel mehr an der Futterstelle.
Irgendwie schade aber auch schön zu sehen, dass es jetzt auch wieder ohne Hilfe klappt.

Heute morgen ein Grünspecht im Garten und nach ewig langem Grübeln zu wem diese Vogelstimme gehört auch die Erlösung. Es war der Grünspecht 😁
 
Mitglied seit
9 Mai 2016
Beiträge
1.427
Der kommt nun leider nicht mehr ans Futterhaus, den wird heute Nacht der Fuchs holen. Heute früh beim Kaffee- brühen saß er etwas apathisch unter dem Futterhaus, am Mais, an der Taubenkirrung. Heute Nachmittag lag er plötzlich auf dem Rasen.
 

Anhänge

  • IMG_20210223_172347.jpg
    IMG_20210223_172347.jpg
    4,4 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_20210223_172335.jpg
    IMG_20210223_172335.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 6
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
11.792
Es gibt einige Vogelkrankheiten die vorallem im Spätwinter auftreten. Futterhäuschen mit verschmutzen Futter, Kot und Nässe sind da die Überträger. Salmonellen zum Beispiel kommen oft vor. Viele Vögel nehmen jetzt verschmutztes Futter auf, dass der Schnee freigibt. Da kommt es schnell zu Krankheiten.
Oder ist der Dompfaff gegen die Fensterscheibe geflogen? Aber da liegen sie meist am Boden, die einen erholen sich wieder wenn die Katz nicht schneller ist, andere verenden nach Stunden. Der würde dann kaum im Futterhaus sitzen.
 
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
2.582
Heute am frühen Nachmittag nochmal ein Flug mit 90+ Kranichen genau über Kopf :).
Keil-Formation war aufgehoben um in der Thermik ein paar Meter an Höhe zu gewinnen.
Kran_Gruppe.JPG
In der linken oberen Ecke, 3 Vögel die zu kämpfen hatten, speziell der mit der "Bissverletzung":oops::
Kran_Gruppe_Ausschnitt.JPG
Anderen ging's wohl besser im Winterquartier:
Kran_3erGruppe.JPG
Kran_5erGruppe.JPG
Wo sie wohl brüten werden :unsure:: Schweden, Finnland, Estland, NO-Deutschland ...
Hoffe auf jeden Fall, dass ich sie im Herbst wiedersehe :)! Gruss W.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
12 Nov 2014
Beiträge
1.885
@Wisent: Sehr schöne Fotos in bestechender Qualität!

An die Freundin von @tommy-lee: Ich hab Anfang Februar vor dem letzten Schnee bei der Kontrolle einer frischen Saatfläche eine dicke Waldschnepfe herausgetreten. Da hab ich mir auch gedacht, ja hammer denn scho wieder Ostern...
War aber vermutlich ne Lagerschnepfe.
 
Mitglied seit
9 Mai 2016
Beiträge
1.427
@Wisent: Sehr schöne Fotos in bestechender Qualität!

An die Freundin von @tommy-lee: Ich hab Anfang Februar vor dem letzten Schnee bei der Kontrolle einer frischen Saatfläche eine dicke Waldschnepfe herausgetreten. Da hab ich mir auch gedacht, ja hammer denn scho wieder Ostern...
War aber vermutlich ne Lagerschnepfe.
Ja, vermutlich eine Lagerschnepfe. Hoffentlich hat sie den kurzen, heftigen Winter überlebt.
Ich werde es der Freundin gerne ausrichten. Eine rassige Italienerin. Perazzi mit Nachnamen...
 
Mitglied seit
12 Nov 2014
Beiträge
1.885
Ja, vermutlich eine Lagerschnepfe. Hoffentlich hat sie den kurzen, heftigen Winter überlebt.
Ich werde es der Freundin gerne ausrichten. Eine rassige Italienerin. Perazzi mit Nachnamen...

Na ich wünsch Euch beiden ein zwei schöne Abende im Vorfrühling. Passt aber auf, dass Euch keiner sieht, weißt scho - Corona und so - da soll man nicht jedem auf die Nase binden, wen oder was man so trifft... Sonst gibts lange Gsichter und so n Dreck...!

Ich war da früher auch öfters unterwegs im Frühjahr, allerdings mit drei Geschwistern aus Thüringen. Die sind alle gleich alt. N Drilling so zu sagen...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben