Alles rund um die neue InfiRay Xeye V2 Wärmebildgeräte Mod. 2020 / Videos / Vergleiche

Anzeige

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
7 Aug 2019
Beiträge
1.240
Wie die meisten schon wissen, seit August 2020 sind neue Geräte von Xeye raus, jetzt heißen die Infiray (früher Xinfrared). Modellbezeichnung ist gleich geblieben es steht nur V2 dahinter. Z.B früher e3 max jetzt e3 max V2 etc.

Rausgekommen sind Infiray e3 plus V2, Infiray e3 max V2, Infiray e6 plus V2 und Infiray e6 pro V2. Das alte e3pro mit kleinen Display wird nicht mehr produziert.

Wir haben jetzt einzelne Modelle getestet und mit Vorgänger verglichen, werde gerne unsere Erfahrung mit euch teilen.

Hab Datenblatt Tabelle erstellt wo man gut die Unterschiede sehen kann. Bevor die Fragen kommen warum unsere Daten wie Akkulaufzeit, Sehfeld oder Erkennungsdistanz von anderen im Netz gefundenen Daten sich unterscheiden - wir haben diese Daten aus Praxiserfahrung ermittelt haben und nicht aus Internet blind Kopiert.

Getestet würde von uns: Akkulaufzeit und Erkennungsdistanz. Entdeckungsdistanz-Test wird noch kommen, daher wurde dieser Wert erstmal von Hersteller übernommen.

1599826389106.png
 

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
7 Aug 2019
Beiträge
1.240
Erste Test E3max gegen E3max V2.

Das neue E3 max V2 ist sehr gelungenes Gerät und ist bestens für Feld geeignet. Aufgrund höheren Zoom (durch 12µm Sensor) es wäre behaupten, das er ein Nachfolger von e3max 2019 ist, da ist das komplett neues Gerät mit anderen Eigenschaften und Einsatzgebieten => aus allround Gerät ist der neue E3max V2 zur ein Feldgerät geworden.

Richtiger Nachfolger von e3 max wäre jetzt neue E3 plus V2 meine Meinung nach.

Dazu komme ich später, wenn Video-Vergleich e3max mit e3plus v2 fertig sein wird...

Vorteile:
➤ 12µm Pitch Keramikdetektor mit 500m mehr Entdeckungsdistanz (Vorgänger 17µm Pitch)
➤ Durch 12µm Pitch 3,5x Optische Vergrößerung (Vorgänger 2,5)
➤ Der Digitale Zoom ist nicht mehr so stark verpixelt und somit brauchbarer geworden als beim Vorgänger
➤ Der Keramik-Sensor ermöglicht eine 8,5- stündige Akkulaufzeit (Vorgänger 4,5 Stunden)
➤ Neue nützliche Funktionen:
  • Lagen-Sensor: die Anzeige zeigt Neigung und Azimut der Kamera an
  • Digitaler Kompass
➤ 16 GB Speicher (Vorgänger 8 GB) + jetzt ist ist es noch einfacher, Ihre Bilder auf PC zu speichern: Einfach PC mit USB-Kabel verbinden (beim Vorgänger ging das nur über FTP durch Wlan)

Nachteile:
➤ Kleineres Sehfeld
➤ Auto-Kalibrierung sollte früher/öfter kommen

 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.611
Also ob es eine sonderlich kluge Idee war die E3 Max/Keiler 35 Pro 2020 auf 13m Sehfeld zu beschränken - I doubt it. Vorher war das ein wirklich schönes Allroundgerät für Feld/Wald. Jetzt würde ich wirklich nach was anderem schauen.
 

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
7 Aug 2019
Beiträge
1.240
Also ob es eine sonderlich kluge Idee war die E3 Max/Keiler 35 Pro 2020 auf 13m Sehfeld zu beschränken - I doubt it. Vorher war das ein wirklich schönes Allroundgerät für Feld/Wald. Jetzt würde ich wirklich nach was anderem schauen.

e3 max v2 ist nicht richtige Nachfolger von Max/Keiler 35 Pro 2019, sondern eh ein neues Gerät für sich. Nachfolger wäre jetzt e3 plus v2, da das Gerät hat jetzt gleiche Eigenschaften / Technische Daten wie das e3max 2019. Ob das Bild auch so gut sein wird, werden unsere weitere Tests zeigen. Möchte bald eine Video-Vergleich e3max 2019 / e3plus V2 2020 machen. Mal sehen was daraus wird :)
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.611
Ein Vergleich zum Hikvision wäre dann auch durchaus interessant. Sollten dann beide ja grob das gleiche Kosten.
 
Registriert
16 Apr 2008
Beiträge
4.118
Georg, könntest Du die Hikivison Geräte nicht auch mit in diese doch sehr übersichtliche Tabelle mit aufnehmen? Dnan hätte man den direkten Vergleich auf einer Seite.
 

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
7 Aug 2019
Beiträge
1.240
Zweite Test E6 Plus VS E6 Plus V2

Also richtige "Durchbruch" bei E6 Plus V2 hab leider nicht gesehen...

Vorteile:
➤ Keine Flimmern mehr, das was beim Vorgänger echt störend
➤ Mehr 500m mehr Entdeckungsdistanz (Herstellerangaben, müssen wir noch testen, das bezweifele ich aber)
➤ 2,1x Optische Vergrößerung (Vorgänger 1,75)
➤ Digitale Zoom ist minimal besser
➤ Der Keramik-Sensor ermöglicht eine 5- stündige Akkulaufzeit (Vorgänger 4 Stunden) - naja 6 Stunden schafft die nicht, wie Hersteller angegeben hat
➤ Neue nützliche Funktionen:
  • Lagen-Sensor: die Anzeige zeigt Neigung und Azimut der Kamera an
  • Digitaler Kompass
➤ 16 GB Speicher (Vorgänger 8 GB) + jetzt ist ist es noch einfacher, Ihre Bilder auf PC zu speichern: Einfach PC mit USB-Kabel verbinden (beim Vorgänger ging das nur über FTP durch Wlan)

Nachteile:
➤ Kleineres Sehfeld
➤ Auto-Kalibrierung sollte früher/öfter kommen
➤ Regenbogen Modus schlechter

 

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
7 Aug 2019
Beiträge
1.240
Dritte Test E6 Pro VS E6 Pro V2

Bei E6 Pro Modellen war unterschied deutlicher zu sehen als bei E6 Plus. Leider ist in Video wird das Bilde immer schlechter dargestellt als Live. Bei E6pro v2 ist aber das ansprechen deutlich besser als beim Vorgänger.
1600282326875.png

Vorteile:
➤ Keine Flimmern mehr, das was beim Vorgänger echt störend
➤ Mehr 500m mehr Entdeckungsdistanz (Herstellerangaben, müssen wir noch testen, das bezweifele ich aber)
➤ 3x Optische Vergrößerung (Vorgänger 2,1x)
➤ Digitale Zoom ist viel besser
➤ Der Keramik-Sensor ermöglicht eine 5- stündige Akkulaufzeit (Vorgänger 4 Stunden) -
➤ Neue nützliche Funktionen:
  • Lagen-Sensor: die Anzeige zeigt Neigung und Azimut der Kamera an
  • Digitaler Kompass
➤ 16 GB Speicher (Vorgänger 8 GB) + jetzt ist ist es noch einfacher, Ihre Bilder auf PC zu speichern: Einfach PC mit USB-Kabel verbinden (beim Vorgänger ging das nur über FTP durch Wlan)

Nachteile:
➤ Kleineres Sehfeld
➤ Regenbogen Modus schlechter

 
Registriert
3 Okt 2018
Beiträge
410
Sind die ie Xeye wasserdicht/spritzfest, ich bin gerade auf einen eigenartigen Beitrag gestoßen.

Xeye.jpg
 
Registriert
18 Feb 2019
Beiträge
233
Da war wohl die Kappe der Ladebuchse nicht oder nicht richtig drauf. Ansonsten macht Regen dem Gerät nicht viel aus.
 
Registriert
22 Mrz 2016
Beiträge
2.386
Aber auch die Ladebuchse könnte man soweit kapseln, dass bei einem Regen noch nicht die ganze Elektronik flöten geht...
 

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
7 Aug 2019
Beiträge
1.240
USB ist geschützt, aber wenn das Deckel ab ist und Gerät liegt mit USB-Buchs nach oben und es regnet, dann kann ich mir sowas vorstellen.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
115
Zurzeit aktive Gäste
594
Besucher gesamt
709
Oben