Alles rund um die neue InfiRay Xeye V2 Wärmebildgeräte Mod. 2020 / Videos / Vergleiche

Anzeige

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
7 Aug 2019
Beiträge
1.240
@Passion
Idee e3 plus v2 mit Hik zu vergleichen war gut, da e3max (2019er) fliegt bald komplett raus und es macht wenig Sinn ein Vergleich zu machen.

Hätte nicht gedacht, dass 25mm Linse soviel Leistung dank 12 pitch bringen kann.
Beide Geräte haben eine ähnliche Leistung gezeigt. Video wurde Tagsüber gemacht, es war ca. 22°C und sonnig. Interessant wäre auch nachts oder bei kälteren Temperaturen zu testen.

E3 Plus V2 - Vorteile:
➤Akkulaufzeit 8,5 Stunden
➤Kontrastreichereses bild
➤E3 Plus ist kompakter und gummiert
➤Digitaler Kompass und Lagen-Sensor
➤ Kalibrierung nicht so laut

Hik 35mm Vorteile :

➤OLED Display
➤Gehäuse hat IP67 -Schutzklasse
➤Dioptrienverstellung ist besser platziert


@Brackenmann Tabelle mit Hik hab ich nicht vergessen, werde ich noch machen ;)
 
Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.473
Im Grunde sind beide wohl gleich... die Frage ist, wie es im jagdlichen Einsatz aussieht.

Wenn das Grundbild zu hell ist, stört das in der Nacht, mag zwar auf dem Messestand gut aussehen, aber in der Jagdnacht nervt das dann.

könnte mir vorstellen, dass die E3 hier im Vorteil ist.
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
3.414
Hat sich jemand mal die Flip Caps / Objektivschutzkappe für das E3 bzw. Liemke Keiler besorgt?
Bin wirklich sehr zufrieden mit meiner WBK, nur die Schutzabdeckung ist misst!
 
Registriert
13 Jun 2011
Beiträge
1.278
Hat sich jemand mal die Flip Caps / Objektivschutzkappe für das E3 bzw. Liemke Keiler besorgt?
Bin wirklich sehr zufrieden mit meiner WBK, nur die Schutzabdeckung ist misst!

Du sagst es, bin mit der E3Max insgesamt sehr zufrieden, super Bildleistung.
Aber dieser Objektivlappen ist der reinste Schrott!

Hab mir zwar so ein Flip Cap besorgt, aber kann mich nicht überwinden, diesen Lappen abzuknipsen, wegen Wertverlust bei einem möglichen Verkauf.
Deshalb liegt das FlipCap auch wieder nur rum.
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
3.414
Ich hatte zuvor die Keiler 35, bei der war es okay, wenn auch nicht bombenfest. Jetzt neu die Keiler 36 (12my), fällt ständig ab, das Material ist auch extrem wabbelig
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
3.414
Du sagst es, bin mit der E3Max insgesamt sehr zufrieden, super Bildleistung.
Aber dieser Objektivlappen ist der reinste Schrott!

Hab mir zwar so ein Flip Cap besorgt, aber kann mich nicht überwinden, diesen Lappen abzuknipsen, wegen Wertverlust bei einem möglichen Verkauf.
Deshalb liegt das FlipCap auch wieder nur rum.

Mein Gott, ich habe es getan 😅

IMG_6154.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Feb 2008
Beiträge
3.770
Ich habe auch eine Butler Creek-Kappe, die perfekt draufpasst. Aber auch ich kann mich nicht dazu durchringen, die Gummikappe abzuknipsen. Noch hält sie ja einigermaßen gut, aber wenn die mal ausgeleiert ist, dann ab damit.
 
Registriert
16 Feb 2021
Beiträge
307
Hi,

welchen Hintergrund hatte es für euch das ihr die Geräte von Liemke gewählt habt?
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
3.414
Ne ich habe die Schere gezückt, das Gehänge nervte 😅

Keinen besonderen, ich habe die Keiler 36 etwas billiger bekommen als die Geräte von xEye driekt, war ein Angebot. Ansonsten ist dass das selbe Gerät.
Bei bei meiner Keiler 35 hatte ich gleich zu beginn ein Problem und habe innerhalb einer Woche ein Austauschgerät von Liemke erhalten, Top service, das muss aber bei den anderen Anbietern auf keinen Fall schlechter sein!
 
Registriert
16 Feb 2021
Beiträge
307
Das war auch ein Thema was ich vorher überlegt hatte. Das Liemke einen guten Service hat weiß man im Vorfeld.
Naja ich hoffe das ich den Service von Hikvision sowie Infiray nie brauche. Falls doch kann ich hoffentlich nur gutes berichten ;) über die Zeit hinweg werden wir es wissen.
 

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
7 Aug 2019
Beiträge
1.240
Waldjäger und WBK Einsteiger dürfen sich freuen, das Xeye e2n V2 ist rausgekommen!

Viele kennen sein Vorgänger e2n, der auch unter anderen Brands als Scops 13 oder Keiler 13 Pro genannt ist.

Folgende Verbesserungen gegenüber den Vorgänger:
  • Auflösung des Mikrobolometers 256x192 Pixel (vorgänger 240x180)
  • Durch neuen 12µm Sensor 20 Stunden Akkulaufzeit durchgehend (Vorgänger 15 St)
  • Entdeckungsdistanz Mensch 675m / Ansprechen 225 m (Vorgänger 506m/127m)
  • Höhere Optische Vergrößerung 1,24 x
  • Bessere Preis und Preis-Leistung 749€ UVP (Vorgänger 999€)
Nachteile
  • Sehfeld 23,6m (Vorgänger 31m)

Mehr Infos:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
125
Zurzeit aktive Gäste
635
Besucher gesamt
760
Oben