Alles zum Thema Sytong HT-66

Anzeige
Registriert
16 Mrz 2021
Beiträge
71
Ja kenne es von beiden Pardmodellen in Verbindung mit meinem 56 er DDOptics.
Mir gings vor allem darum, mal zu probieren,
wie gut oder schlecht es mit nem Drückjagdglas funktioniert. Und da würde ich sagen besser als erwartet.😉
 
Registriert
16 Mrz 2021
Beiträge
71
Vielleicht steht bei einigen
ne Drückjagdknifte mit fest montiertem Glas im Schrank, die sehr handlich is, und die man gerne mal mit
zum Sauenansitz oder Pirsch Nachts mit raus nehmen wollen würde.😉
Auch is die ganze Apperatur Glas und Sytong kompakter und leichter, weniger lang und hoch (gerade am Objektiv) und ist somit net so sperrig, gerade in engen Kanzeln und auf der Pirsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Nov 2016
Beiträge
15
Leider es ist technisch und rechtlich nicht umsetzbar das Update Online runterladen und einspielen oder durch das App das Gerät Updaten, darüber haben wir bereits mit dem Hersteller lange diskutiert, weil dies wäre einfacher für uns alle! Das Update kann leider nur bei uns in Hause durchgeführt werden.

hallo
sorry ... aber absolute verarsche in meinen Augen.
Auch wenn das jetzt kostenlos sein soll.

In der heutigen Zeit fliegen sie zum Mars ... und das soll online nicht möglich sein.
Lächerlich ... Also ich werde dort nix mehr kaufen.

Stelle sich nur einer vor jedes Gerät von Pulsar müsste eingeschickt werden weil die sich in die Hose machen ... es könnte einer was mit ihrem Update anstellen.

Einpacken und zurück ... fertig!

Shitstorm auf mich könnt ihr eucht jetzt sparen.
 
Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.180
Pulsar braucht halt nicht auf OEM‘s Rücksicht zu nehmen. Das ist halt das Problem, wenn ich meine Geräte über x-verschieden Kanäle auf den Markt werfe. Gibt halt Stress unter den Händlern und verhindert manchmal einfachen Support für alle.
 

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
7 Aug 2019
Beiträge
1.019
Einpacken und zurück ... fertig!
Nehmen wir gerne zurück, keine Frage. Bekommst auch vollen Betrag wieder gutgeschrieben.
Hab ein paar Kunden die wirklich auf das Gerät warten und haben erste Lieferung verpasst, einer von denen wird sich freuen, wenn er das Gerät mit kleinen Rückläufer-Nachlass kriegen kann :).
 
Registriert
24 Nov 2014
Beiträge
4.106
Nehmen wir gerne zurück, keine Frage. Bekommst auch vollen Betrag wieder gutgeschrieben.
Hab ein paar Kunden die wirklich auf das Gerät warten und haben erste Lieferung verpasst, einer von denen wird sich freuen, wenn er das Gerät mit kleinen Rückläufer-Nachlass kriegen kann :).
:unsure: :rolleyes: ohne Worte(n)
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Nov 2014
Beiträge
4.106
Wo liegt dein Problem dabei? Wenn es offen kommuniziert wird sehe ich da nix, was dagegen spricht.
da hast du mich mißverstanden ich hab mit dem Geschäftsgebaren kein Problem.
Du kaufst für >600,- ein neues Gerät voller Fehler und der großzügige Händler bietet dir an die Fehler auf deine Kosten zu beheben, wer es mag bitteschön. (y)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: G55
Registriert
16 Feb 2021
Beiträge
285
Ich verstehe irgendwie immer noch nicht die Aufregung bezüglich den Updates. Die Pard Modelle gibts doch gefühlt schon ewig. Ich hatte bisher in keinem Thread gelesen das es unbedingt eine Updatefunktion geben müsste. Und schon gar nicht das die Geräte erst mit einer neueren Software funktionstüchtig gemacht werden mussten. Daher die Frage wo liegt das Problem? Eigentlich kann man doch nur froh sein das die Sytong Geräte eine solche Möglichkeit nun haben.

Ich selbst hätte auch gerne eine Updatefunktion an meinem Vorsatz und WBK aber die gibts halt einfach nicht. Brauche ich die? Nicht wirklich aber schön wäre es schon ;). Wenn die mal kommen sollten (ich Hoffe immer noch) würde ich sofort Geld dafür bezahlen. Ist doch wie bei Apps. Wenn ich eine möchte und sehe nutzen darin wird gekauft. Wenn nicht halt nicht. Auch wenn es In-App Käufe gibt nutze ich das oft sofern sinnvoll.

Abschließen muss man sagen das @Maximtac da sehr Vorbildlich mit umgeht. Er ist offen und ehrlich und das gefällt mir. Das war auch einer der Gründe warum ich bei ihm gekauft habe. Ich hatte bei meinem Vorsatz sowie WBK jeweils ein Problem und es wurde beides umgehend und ohne große Rückfragen einfach behoben.
Ich hätte da direkt Negativbeispiele von anderen Händlern parat. Das trete ich aber nicht breit da ich diesen Unmut dann direkt an die Händler weitergebe. Ein Lob kann man hingegen ruhig mal in größerer Runde raus lassen ;)
 
Registriert
30 Mai 2020
Beiträge
151
da hast du mich mißverstanden ich hab mit dem Geschäftsgebaren kein Problem.
Du kaufst für >600,- ein neues Gerät voller Fehler und der großzügige Händler bietet dir an die Fehler auf deine Kosten zu beheben, wer es mag bitteschön. (y)
warum denn voller Fehler? Ich habe das Gerät auch und bin zufrieden. Die Smartphonefunktion brauche ich nicht. Das Gerät funktioniert ja so wie es ist, es geht hier ja im Komfortfunktionen.
Ich weiß wie du es meinst aber bei Kaffeevollautomaten kannst du z.b. auch nur ein Update im Werk bekommen. Wenn das Sytong garnicht updatebar wäre würdest du dich dann auch beschweren. Du könntest das Gerät zurück schicken und nen Monat später ein neues bestellen und hast dann bestimmt die aktuelle Firmware.
 
Registriert
16 Feb 2021
Beiträge
285
da hast du mich mißverstanden ich hab mit dem Geschäftsgebaren kein Problem.
Du kaufst für >600,- ein neues Gerät voller Fehler und der großzügige Händler bietet dir an die Fehler auf deine Kosten zu beheben, wer es mag bitteschön. (y)

Hi Dergerl,

es ist natürlich Verständlich wenn ich als Kunde ein Gerät kaufe was Softwareseitig Fehler hat und ich es nicht benutzen kann. Aber ist das tatsächlich so? Das Sytong gibt es ja schon eine Weile und ich konnte bisher nicht lesen das es Fehler gibt die das Gerät in irgendeiner Weise unbrauchbar macht. Korrigiert nicht bitte wenn ich falsch liege?
 
Registriert
8 Sep 2018
Beiträge
90
Hallo
auch angekommen ... ärgert mich gerade :-(

Alternative ... einpacken und zurück!
hallo
sorry ... aber absolute verarsche in meinen Augen.
Auch wenn das jetzt kostenlos sein soll.

In der heutigen Zeit fliegen sie zum Mars ... und das soll online nicht möglich sein.
Lächerlich ... Also ich werde dort nix mehr kaufen.

Stelle sich nur einer vor jedes Gerät von Pulsar müsste eingeschickt werden weil die sich in die Hose machen ... es könnte einer was mit ihrem Update anstellen.

Einpacken und zurück ... fertig!

Shitstorm auf mich könnt ihr eucht jetzt sparen.

Stimmt, ohne Worte....
Laut dein Beitrag, hast du Sytong am 26 Februar erhalten und gleich sich geärgert. Nun 3 Wochen später hast mitbekommen, dass Sytong lässt sich updaten und dadurch verbessern, nun willst du nach 3 Wochen benutzten Gerät zurück geben und @Maximtac macht noch mit!
Ohne Worte
 
Registriert
24 Nov 2014
Beiträge
4.106
Stimmt, ohne Worte....
Laut dein Beitrag, hast du Sytong am 26 Februar erhalten und gleich sich geärgert. Nun 3 Wochen später hast mitbekommen, dass Sytong lässt sich updaten und dadurch verbessern, nun willst du nach 3 Wochen benutzten Gerät zurück geben und @Maximtac macht noch mit!
Ohne Worte
da bist du auf dem Holzweg ich besitze so ein gerät nicht:)
Nachdem ich das Pard eines bekannten mal testen durfte wird sich daran auch nix Ändern ;)
Das Konzept Pard und Co. beinhaltet für mich zu viele Kompromisse.
Wer es mag und zufrieden ist perfekt. (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben