Allzeit bereit - Der EDC-Thread

Anzeige
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
2.100
Gefällt mir
4.984
#76
Warum Denke ich bei Messer Diskussionen immer an Crocodile Dundee.

Weil Mick halt richtig lag. „Thats a knife“ 😂




Wenn man ein paar Jahre Kampfsport hinter sich hat, weiss man wie man ohne Messer richtig aufräumt. Dass du selbst zur Waffe wirst, kann kein Politiker verhindern 😉


Richtig lustig ist es wenn so ein Sixpackbewehrter Vollspacken von nem 1,78 grossem Typen mit 100 Kilo gelegt wird.
Lachflash der Rennleitung inklu 😈
 
Mitglied seit
17 Nov 2016
Beiträge
931
Gefällt mir
548
#77
Weil Mick halt richtig lag. „Thats a knife“ 😂




Wenn man ein paar Jahre Kampfsport hinter sich hat, weiss man wie man ohne Messer richtig aufräumt. Dass du selbst zur Waffe wirst, kann kein Politiker verhindern 😉


Richtig lustig ist es wenn so ein Sixpackbewehrter Vollspacken von nem 1,78 grossem Typen mit 100 Kilo gelegt wird.
Lachflash der Rennleitung inklu 😈
schon knifey sponney gespielt?
 
Mitglied seit
3 Okt 2013
Beiträge
94
Gefällt mir
37
#78
EDC bei mir:

- Schweizer Taschenmesser Victorinox Typ "Spartan" mit kleinen Schraubendreher für den Korkenzieher.
Also das Standartschweizermesser mit zwei Lagen, zwei Klingen usw..

Das ist das universellste Werkzeug am Mann für mich. Benutze ich täglich mehrmals die klappbaren Werkzeuge, die Klinge eher weniger...


- Mini-Taschenlampe "Fenix E05" mit einer AAA-Batterie betrieben.
Hängt am Schlüsselbund und wird auch fast täglich genutzt.
So 2-3x im Jahre wird mal die Batterie gewechselt.
Ungeheuer robust und für die kleine Größe sehr hell.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9 Aug 2016
Beiträge
2.186
Gefällt mir
2.944
#81
Warum sollte ich mit einer Ami-Bascap rumrennen? Der Rest passt so. ;)

Aber im Ernst: Gerade die kleine TaLa brauche ich gerade jeden Tag: In der Dunkelheit das Büro absperren und dann den Weg zum Auto finden. Klar kann ich mir auch das Phone zwischen die Zähne klemmen, aber das ist eher suboptimal. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27 Jul 2011
Beiträge
2.020
Gefällt mir
6.800
#82
Der Zahnstocher von Markswoman macht schon mehr her. Wäre mir aber zu sperrig für immer dabei.
CdB
Du traegst ja auch, wie ich mal annehme, keine Handtasche?? :)

Bei dem Messer handelt es sich um das Geschenk eines Freundes, hat daher auch sentimental value. Er hat die Scheide in Handarbeit hergestellt incl. der Punzierungen. Im Inneren mit einer Schutzrune versehen.
 
Mitglied seit
6 Nov 2013
Beiträge
10.257
Gefällt mir
12.323
#83
Dazu hattest du schon mal etwas geschrieben, oder?

Du traegst ja auch, wie ich mal annehme, keine Handtasche??
Wie etwas weiter oben schon bemerkt- etwas ähnliches- eine Jagdtasche, wenn ich mit dem Hund durchgehe und (selten) im Sommer, wenn ich keinen Rucksack dabei brauche.
Aber da passt auch kein Messer von Format rein, das kommt dann an den Gürtel.


CdB
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben