An Theatralik nicht zu überbieten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Registriert
31 Aug 2009
Beiträge
7.179
Der Artikel war OK, denn wenn man bedenkt was die Katzenhalterin für eine Welle gemacht haben wird, sind die ganzen negativen Emotionen gut herausgenommen worden. Im Nachgang sollte die Jägerschaft noch mal darauf hinweisen, daß sie a. keine Katzen erlegt, b. gefangene Katzen ins Tierheim verbracht werden und c. die Katzen eine enorme Bedrohung für die heimische Fauna sind!
 
Registriert
26 Jul 2015
Beiträge
1.900
Hier prallen mal wieder zwei Welten aufeinander, die sich wie die beiden gleichen Pole der Magneten abstoßen werden, solange die Erde sich dreht. Würde mich während einer Jagd eine offensichtlich völlig verängstigte Anwohnerin ansprechen, sagte ich ihr, dass wir nicht auf Katzen schießen. Fertig! Dabei bräche mir kein Zacken aus der Krone. Solchen Leuten kriege ich sowieso nicht beigebogen, dass freilaufende Katzen schlimme Schäden verursachen. Solche Leute jedoch zu ignorieren, führt zu solchen Zeitungsartikeln, die am Ende einmal mehr das Ansehen der Jäger herabsetzen. Wir echauffieren uns z.B. hier im Forum über solche Vorkommnisse, hätten es jedoch in der Hand für Aufklärung zu sorgen. Machen wir aber nicht. Lieber lästern wir über die Unwissenden und sonnen uns im Glanz unseres überragenden Wissens. Na ja,......HH
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
31 Jan 2013
Beiträge
1.071
Der Artikel war OK, denn wenn man bedenkt was die Katzenhalterin für eine Welle gemacht haben wird, sind die ganzen negativen Emotionen gut herausgenommen worden. Im Nachgang sollte die Jägerschaft noch mal darauf hinweisen, daß sie a. keine Katzen erlegt, b. gefangene Katzen ins Tierheim verbracht werden und c. die Katzen eine enorme Bedrohung für die heimische Fauna sind!

Klingt logisch. Enorme Gefahr und werden aber weder erlegt noch eingefangen.
 
Registriert
17 Sep 2017
Beiträge
618
Zumindest erschien es mir, dass sie verunsichert war. Dem Vernehmen nach, war sie der Jagd gegenüber keineswegs feindlich eingestellt. Insofern könnte man, so man es den wollte, hier mit einer ausgleichenden Wissensvermittlung eingreifen.
Ich glaube der Dame weder das eine, noch das andere. Und der Zeitung auch nicht... :cool:
 
Registriert
7 Sep 2021
Beiträge
168
Ich glaube der Dame weder das eine, noch das andere. Und der Zeitung auch nicht... :cool:

Vielleicht mangelt es dem "Soester Anzeiger" derzeit nur an Sensationen? Fussball-WM ist abgelutscht, Allerheiligen-Kirmes vorbei, also auch keine Anschläge und Randale, kein Schnee, kein Glatteis, keine Unfälle, nix... Da kommt Muschi-Uschi gerade recht!

Denn wer diese (dünn besiedelte) Region kennt, weiß dass es dort Felder über Felder gibt. Treibjagden sind dort an der Tagesordnung und nix exotisches, worüber sich zu berichten lohnt!

Und wenn ich schon lese: "Hätte, wenn, wäre ich im Garten gewesen, dann hätte mich eventuell eine Kugel erwischt, blablabla..." "Und die verstörte Katze, sonst ist sie so vergnügt, aber heute und die hätte auch... ich darf gar nicht dran denken.... blabla"

Ich "hätte" auch gerade aufm Weg zum Sch...haus stürzen können, wenn ich nicht das Licht angemacht hätte. Gott sei Dank ist nix passiert... ;)

Ich weiss, warum ich für Tageszeitungen schon lange kein Geld mehr ausgebe...
 
Registriert
26 Jul 2015
Beiträge
1.900
Vielleicht mangelt es dem "Soester Anzeiger" derzeit nur an Sensationen? Fussball-WM ist abgelutscht, Allerheiligen-Kirmes vorbei, also auch keine Anschläge und Randale, kein Schnee, kein Glatteis, keine Unfälle, nix... Da kommt Muschi-Uschi gerade recht!

Denn wer diese (dünn besiedelte) Region kennt, weiß dass es dort Felder über Felder gibt. Treibjagden sind dort an der Tagesordnung und nix exotisches, worüber sich zu berichten lohnt!

Und wenn ich schon lese: "Hätte, wenn, wäre ich im Garten gewesen, dann hätte mich eventuell eine Kugel erwischt, blablabla..." "Und die verstörte Katze, sonst ist sie so vergnügt, aber heute und die hätte auch... ich darf gar nicht dran denken.... blabla"

Ich "hätte" auch gerade aufm Weg zum Sch...haus stürzen können, wenn ich nicht das Licht angemacht hätte. Gott sei Dank ist nix passiert... ;)

Ich weiss, warum ich für Tageszeitungen schon lange kein Geld mehr ausgebe...
Und so bleibt die Kluft erhalten und wird immer tiefer. Und die Jägerschaft hat weiterhin genug Pulver gegen die Medien in der Hand. Hat sie das?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
155
Zurzeit aktive Gäste
418
Besucher gesamt
573
Oben