Angrillen

Anzeige
Registriert
9 Nov 2012
Beiträge
491
Wie viel Wild grillst Du denn und wie marinierts Du? Lass uns nicht dumm sterben;)
Normal mariniere ich kein (frisches) Wild, weil mir der Geschmack so auch gut gefällt! Habe diverse Würzmischungen durch, die waren aber auch nicht so der Brüller! Salz Pfeffer Thymian Knoblauch bisschen Olivenöl, über Nacht ziehen lassen! Bei kurz gebratenen rosa auf dem Grill angrillen. Baguette und Salat dazu! :)
 
Registriert
9 Nov 2012
Beiträge
491
Schön ist auch Rehrücken kurz scharf anbraten. raus nehmen, grünen Pfeffer in die Pfanne, flambieren mir Cognac oder Whisky, je nach belieben. Zwischendurch Bandnudeln aufsetzen! Mit Sahne aufgießen, einreduzieren lassen und dann alles (Fleisch und Soße) noch ein paar Minuten ziehen lassen!
Kann man auch auf dem Grill machen!
 
Registriert
14 Apr 2006
Beiträge
12.873
Wild muss gar nicht groß mariniert werden. Mit Öl einpinseln reicht da locker oder komplett Natur. Wenn ich Marinade oder Mayo für zartes Fleisch brauche läuft grundsätzlich was falsch.
 
Registriert
14 Apr 2006
Beiträge
12.873
Natürlich, nur ist es einfach falsch zu sagen dass es Mayo oder ähnliches zwingend braucht.
 
Registriert
12 Okt 2012
Beiträge
1.140
Angrillen? Bei mir hört mittlerweile die Saison gar nicht mehr auf, sondern es wird fleißig 12 Monate im Jahr durchgegrillt.
Gestern gab es bspw. pulled Pork vom Smoker. Das Fleisch habe ich am Samstag um 21 Uhr in den Smoker gelegt, gestern um 18 Uhr war es fertig. Lecker wars :giggle:
 
Registriert
28 Okt 2018
Beiträge
418
Angrillen? Bei mir hört mittlerweile die Saison gar nicht mehr auf, sondern es wird fleißig 12 Monate im Jahr durchgegrillt.
Gestern gab es bspw. pulled Pork vom Smoker. Das Fleisch habe ich am Samstag um 21 Uhr in den Smoker gelegt, gestern um 18 Uhr war es fertig. Lecker wars :giggle:

Das Wort Angrillen ist mir auch ein Fremdwort :) wenn mir danach ist, läuft der Grill auch bei -20.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben