Angrillen

Anzeige
Registriert
27 Nov 2016
Beiträge
16.535
einen Salat aus 1/3 Würfeln von einer geschälten Salatgurke,1/3 halbierten Cocktailtomaten, Gewürzen, glatte Petersilie, weiteren Kräutern und Knoblauch nach Geschmack, gehackt, etwas Balsamicoessig und Olivenöl zubereiten, im Kühlschrank ca. 1 Stunde ziehen lassen Ciabatta in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden, in einer Pfanne Knoblauchöl heiß werden lassen, die Brotscheiben von beiden Seiten , im Öl, gut anrösten, dann würfeln und kurz vor dem servieren unter den Salat mischen. Brotanteil auch ca. 1/3 der Gesamtmenge.
Schmeckt frisch, säuerlich und ist mal was anderes als fetter Kartoffel- oder Nudelsalat.
1 Handvoll kleingeschnittene schwarze Oliven gehört auch hinein, sowie ein paar Kapern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Jun 2019
Beiträge
499
einen Salat aus 1/3 Würfeln von einer geschälten Salatgurke,1/3 halbierten Cocktailtomaten, Gewürzen, glatte Petersilie, weiteren Kräutern und Knoblauch nach Geschmack, gehackt, etwas Balsamicoessig und Olivenöl zubereiten, im Kühlschrank ca. 1 Stunde ziehen lassen Ciabatta in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden, in einer Pfanne Knoblauchöl heiß werden lassen, die Brotscheiben von beiden Seiten , im Öl, gut anrösten, dann würfeln und kurz vor dem servieren unter den Salat mischen. Brotanteil auch ca. 1/3 der Gesamtmenge.
Schmeckt frisch, säuerlich und ist mal was anderes als fetter Kartoffel- oder Nudelsalat.
1 Handvoll kleingeschnittene schwarze Oliven gehört auch hinein, sowie ein paar Kapern.
Danke dir, wird bei nächster Gelegenheit probiert (y)
 
Registriert
27 Nov 2016
Beiträge
16.535
mach Dir etwas Knoblauchöl auf Vorrat. 1/4 Ltr. Olivenöl, ca. 4 Knoblauchzehen pellen und ins Öl geben, dunkel lagern. Damit röste ich auch Mischbrot an, was als Croutons in die Gazpacho kommt, erst rösten, dann schneiden, geht besser, als Würfel rösten.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben