Ansitzsack oder Jacke Carinthia ?

Anzeige
Registriert
15 Nov 2015
Beiträge
127
Moin,

besitzt jemand zufällig einen der unten verlinkten Artikel von Carinthia und könnte mir eine Empfehlung dazu geben? Sind die 100 Euro mehr für die Jacke gerechtfertigt oder reicht "nur" der Ansitzsack? Der Ansitzsack sollte schon eine längerfristige Investionen sein und die Qualität soll ja sehr gut sein.

Die Jacke mit Fußteil:
http://www.carinthia.eu/bags/de/sho...zjacke+und+Fussteil+Webpelz/?card=1075&list=1

Der Ansitzsack:
http://www.carinthia.eu/bags/de/shop/Jagdjacke-Hose/Ansitzsack+Fell/?card=1073&list=1
 
Registriert
5 Feb 2008
Beiträge
490
Ich habe die Jacke mit Fussteil. Auf der offenen Kanzel halte ich es damit Stunden bei minus graden aus ohne kalte Füsse zu bekommen. Sehr gute Verarbeitung.
Ich würde immer wieder die Jacke mit Fussteil nehen.
 
Registriert
24 Jul 2012
Beiträge
376
Ich habe den Ansitzsack und zwei Mitjäger die Ansitzjacke.
Der Sack ist definitiv kein Fehlkauf (hab ich damals noch für 150€ bekomen).
Aber würde ich jetzt noch mal neu kaufen, dann auch die Ansitzjacke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
16 Dez 2012
Beiträge
5.258
Moin,

besitzt jemand zufällig einen der unten verlinkten Artikel von Carinthia und könnte mir eine Empfehlung dazu geben? Sind die 100 Euro mehr für die Jacke gerechtfertigt oder reicht "nur" der Ansitzsack? Der Ansitzsack sollte schon eine längerfristige Investionen sein und die Qualität soll ja sehr gut sein.

Die Jacke mit Fußteil:
http://www.carinthia.eu/bags/de/sho...zjacke+und+Fussteil+Webpelz/?card=1075&list=1

Der Ansitzsack:
http://www.carinthia.eu/bags/de/shop/Jagdjacke-Hose/Ansitzsack+Fell/?card=1073&list=1


Ich habe das Vorgängermodell (Ansitzjacke + Fussteil) noch ohne Webpelz.
Die Schultern müssen bedeckt sein sonst friert man schnell.

Vor ca. 1-2 Jahren hatte ich mir dann die Anstzjacke & Fussteil mit Webpelz bestellt. Ich weiß nicht, ob es damals schon verschiedene Größen gab.
Leider musste ich das Teil wieder zurück schicken, weil die Armauslässe unten so eng waren, dass ich mit winterlicher Unterbekleidung die Arme kaum bewegen konnte.

Ich habe gerade eine Email an Carinthia geschickt und angefragt, ob das zwischenzeitlich geändert wurde.
Kann jemand im Forum etwas dazu sagen?

Wenn ja, würde ich mir sofort die Anstzjacke & Fussteil mit Webpelz noch einmal bestellen.

TH
 
Registriert
15 Mrz 2005
Beiträge
7.674
Ich habe beides und die Frage stellt sich nicht. Der Mehrpreis für die Ansitzjacke ist sehr gut angelegtes Geld.


Grosso
 
Registriert
1 Mrz 2009
Beiträge
2.182
Rentiert sich da der Mehrpreis der Daunenkombination?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anonym

Guest
Das hier ist ggf. eine Alternative. Zum Jahresende gibt es immer einen Sonderverkauf mit stark reduzierten Preisen.
 
A

anonym

Guest
Ich hab auch die alte Ausführung ohne Webpelz. Is mollig warm und jeder € hat sich gelohnt ( übrigens warens 150 auf ebay Kleinanzeigen)
Würde ich immer wieder kaufen.
Trage darunter Woolpower, 200er Rolli und 400er Pullover, auch mal stattdessen die 600er Jacke.
Kleiner Tipp, wenn man den Kragen über Kreuz schließt ist er dicht und nicht zu hoch.
Gegen die Kältebrücke am Reißverschluss zum Fußsack ( bei dem alten is ein recht großes Loch) hilft eine Fleecedecke

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
 
Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.213
Ich habe auch deb Ansitzsack!!! Jeden Cent wert!

Ich verwende hin und wieder eine kleine Wämrflache zum vorwärmen und die Füße drauf stellen.

Vorteil:

Man ist variabel, was die restliche Kleidung angeht, kann die Schuhe und Socken im Sack ausziehen, etc.

Zum besseren Transport verwende ich eine dünne Decke, die ich einfach ein wenig zusammendrehe und mitten durch den Sack ziehe, dann kann ich den Ansitzsack wie einen Rucksack auf den Rücken tragen; es lässt sich aber auch so ganz gut damit laufen, wenn man das Fußteil öffnet und mit der angebrachten Schlaufe unterhalb der Tasche festmacht.....

Ich freu mich immer wenns endlich wieder kalt wird, weil ich den Ansitzsack so kuschelig finde.

Die mitgenommene Decke verwende ich damm immer als Kopfkissen oder Umhang, Sichtschutz, etc.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Registriert
5 Aug 2016
Beiträge
116
Ich habe auch schon über die Carinthia Ansitzjacke nachgedacht, wie fällt da die Größe aus? Normalerweise trage ich 54/56 und nehme L oder XL je nachdem wie die Kleidung ausfällt. Sollte man wegen der Bewegungsfreiheit eher zur XL greifen oder fällt sie so groß aus, dass es auch bei L noch bequem ist? Vielen Dank für eine Einschätzung durch die Besitzer
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.713
M ist bis etwa 175, L bis 1,85m, XL für darüber,

Aber nicht zu knapp kaufen, M ist eigentlich nur was für Frauen und wer 1,84 ist sollte XL kaufen.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
71
Zurzeit aktive Gäste
647
Besucher gesamt
718
Oben