Ansteckende Lungenentzündung?

Anzeige
Registriert
1 Nov 2013
Beiträge
2.987
Update: da der eine Hund immer noch, seit November 2021, so kurzatmig war haben in der Tierklinik noch mal die Lunge untersuchen lassen, mit Bronchioskopie, Spülung und CT. Ergebnis: hochgradiger Befall mit Lungenwürmern. Obwohl wir darauf schon im November untersucht hatten, damals Befund negativ.
Am nächsten Montag beginnt dann die Behandlung über vier Wochen hinweg. Ich überlege gerade, ob ich nicht prophylaktisch alle drei Hunde behandeln soll.
Wenn du etwas mehr über die Epidemiologie der Lungenwürmer bei Fuchs und Hund wissen möchtest, diese Dissertation ist eine sehr gute Quelle!

 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
142
Zurzeit aktive Gäste
364
Besucher gesamt
506
Oben