Apfeltrester einmaischen, aber wie ?

Anzeige
Mitglied seit
6 Jun 2006
Beiträge
71
Gefällt mir
22
#1
Hallo, :D

ich möchte Apfeltrester einmaischen . Nur wie mache ich das?

Ich habe gehört man braucht Salz dazu. Was muss ich machen, damit mir das Fass nicht um die Ohren fliegt.

WH aus Baden :D
Ralf
 
Mitglied seit
25 Apr 2004
Beiträge
2.539
Gefällt mir
0
#2
Bei uns kommt kein Salz rein. Einfach pur oder mit Hafer vermischt in sauber ausgewaschene Fässer füllen. Je weniger Luft drin ist und dran kommt desto länger hält sich der Trester, daher insbesondere auf dicht schließende Fässer achten.

Oliver
 
Mitglied seit
14 Feb 2005
Beiträge
7.862
Gefällt mir
7
#3
Einmaischen oder silieren? Einmaischen macht nur Sinn wenn Du Äppelwoi machen willst.
 
Mitglied seit
30 Okt 2006
Beiträge
1.685
Gefällt mir
4
#4
Geht an sich einfach. Du brauchst saubere Fässer, Siliersalz und dann noch mögliche Leckerlie zum untermischen wie Getreide, Eicheln etc.
Nun zur Herstellung: Man mischt den Trester mit den Zutatten grob zusammen und gibt immer eine handvoll von dem Siliersalz dazu. Dann alles in das Fass schaufeln und schön zusammenstampfen (wie beim Sauerkraut) Wenn das Fass voll ist, noch eine handvoll Salz oben drauf, Deckel zu und dicht verschliesen. Fertig ist das Kirrmittel.

Quigon
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
18.139
Gefällt mir
1.239
#5
alles viel zu kompliziert.... einfüllen in dicke plasitksäcke, luft rausdrücken und gut zubinden. auf den kopf stellen (das zugebundene ende unten) und fertig. hält bis in den frühjahr. immerhin ist bei uns in den letzten 20 jahren kein sack schlecht geworden. und bei ein paar tausend kilo trester pro fütterungsperiode sollte ich eigentlich wissen wovon ich rede. die säcke aber NICHT ein zweitesmal verwenden. ansonsten beginnt die trester zu schimmeln.
 

Rotmilan

Moderator
Mitglied seit
24 Jul 2007
Beiträge
5.576
Gefällt mir
1.065
#6
der_mit_der_Bracke_jagt hat gesagt.:
alles viel zu kompliziert.... einfüllen in dicke plasitksäcke, luft rausdrücken und gut zubinden. auf den kopf stellen (das zugebundene ende unten) und fertig. hält bis in den frühjahr. immerhin ist bei uns in den letzten 20 jahren kein sack schlecht geworden. und bei ein paar tausend kilo trester pro fütterungsperiode sollte ich eigentlich wissen wovon ich rede. die säcke aber NICHT ein zweitesmal verwenden. ansonsten beginnt die trester zu schimmeln.
Wo und wie lagert ihr die Säcke?
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
18.139
Gefällt mir
1.239
#7
Rotmilan hat gesagt.:
der_mit_der_Bracke_jagt hat gesagt.:
alles viel zu kompliziert.... einfüllen in dicke plasitksäcke, luft rausdrücken und gut zubinden. auf den kopf stellen (das zugebundene ende unten) und fertig. hält bis in den frühjahr. immerhin ist bei uns in den letzten 20 jahren kein sack schlecht geworden. und bei ein paar tausend kilo trester pro fütterungsperiode sollte ich eigentlich wissen wovon ich rede. die säcke aber NICHT ein zweitesmal verwenden. ansonsten beginnt die trester zu schimmeln.
Wo und wie lagert ihr die Säcke?
im freien, direkt in der fütterung. hat 2 vorteile. erstens man braucht die trestern nicht so weit zu schleppen wenn schnee liegt und zweitens.... falls mal zu wenig eingefüttert ist dann stellen die rehe auf selbstbedienung um indem sie die säcke aufschlagen und sich direkt bedienen. :lol:

ich weiss, jetzt kommt der einwand des frierens... mir ist es halt lieber sie sind vorher gefroren und ich muss sie auseinanderklopfen bzw. treten (irgendeinen vorteil muss mein gewicht ja haben :roll: ) bevor sie als aufgetauter in die kistl kommen und dort zu einem block gefrieren. wenns kalt bleibt gefrieren die auseinandergeklopften trester nämlich nimmer zu einem block. und leichter bzw. besser zu handeln sind die säcke auch. vor allem wenn du die tresterfässer in der fütterung stehen hast und mal eine woche lang minus 10 bis 15 grad gehabt hast. aus dem sack bekomm ich sie raus, aus dem faß... nur unter erschwerten bedingungen. die erfahrung lehrte uns dass säcke besser sind.

ach ja... je nach sackgrösse sind zw. 30 und 55 kilo im sack. schwerere haben sich als nciht vorteilhaft erwiesen.
 
Mitglied seit
6 Dez 2006
Beiträge
4.055
Gefällt mir
14
#8
Wie kriegt ihr den Trester in den Säcken gepresst :?:
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
18.139
Gefällt mir
1.239
#9
schaufeln und stampfen bzw. einfach den sack ordentlich am boden aufstossen. es muss nicht soooo fest eingefüllt sein, nachdem keine luft reinkommt gibt's auch keine gärung
 
Mitglied seit
6 Dez 2006
Beiträge
4.055
Gefällt mir
14
#10
der_mit_der_Bracke_jagt hat gesagt.:
schaufeln und stampfen bzw. einfach den sack ordentlich am boden aufstossen. es muss nicht soooo fest eingefüllt sein, nachdem keine luft reinkommt gibt's auch keine gärung
Das geht aber nur mit gemahlenem Trester, oder ?
Wir bekommen den leider nur in gepressten Platten, und da kann ich mir diese Methode nicht vorstellen :cry:
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
18.139
Gefällt mir
1.239
#11
Velo hat gesagt.:
der_mit_der_Bracke_jagt hat gesagt.:
schaufeln und stampfen bzw. einfach den sack ordentlich am boden aufstossen. es muss nicht soooo fest eingefüllt sein, nachdem keine luft reinkommt gibt's auch keine gärung
Das geht aber nur mit gemahlenem Trester, oder ?
Wir bekommen den leider nur in gepressten Platten, und da kann ich mir diese Methode nicht vorstellen :cry:
laß die trester einen tag liegen und schaufle dann... du wirst sehen die platten zerfallen ganz von allein ;)
 
Mitglied seit
6 Dez 2006
Beiträge
4.055
Gefällt mir
14
#12
der_mit_der_Bracke_jagt hat gesagt.:
Velo hat gesagt.:
[quote="der_mit_der_Bracke_jagt":39kti0kv]schaufeln und stampfen bzw. einfach den sack ordentlich am boden aufstossen. es muss nicht soooo fest eingefüllt sein, nachdem keine luft reinkommt gibt's auch keine gärung
Das geht aber nur mit gemahlenem Trester, oder ?
Wir bekommen den leider nur in gepressten Platten, und da kann ich mir diese Methode nicht vorstellen :cry:
laß die trester einen tag liegen und schaufle dann... du wirst sehen die platten zerfallen ganz von allein ;)[/quote:39kti0kv]

Ich weiß ja nicht, was ihr in ösiland für Pressen habt, aber bei uns bleiben die Platten auch noch nach Wochen :cry:
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
18.139
Gefällt mir
1.239
#13
Velo hat gesagt.:
der_mit_der_Bracke_jagt hat gesagt.:
Velo hat gesagt.:
[quote="der_mit_der_Bracke_jagt":2oens0m8]schaufeln und stampfen bzw. einfach den sack ordentlich am boden aufstossen. es muss nicht soooo fest eingefüllt sein, nachdem keine luft reinkommt gibt's auch keine gärung
Das geht aber nur mit gemahlenem Trester, oder ?
Wir bekommen den leider nur in gepressten Platten, und da kann ich mir diese Methode nicht vorstellen :cry:
laß die trester einen tag liegen und schaufle dann... du wirst sehen die platten zerfallen ganz von allein ;)
Ich weiß ja nicht, was ihr in ösiland für Pressen habt, aber bei uns bleiben die Platten auch noch nach Wochen :cry:[/quote:2oens0m8]

na umschaufeln musst du den haufen schon einmal :roll: :roll: maaaaaaaaaaa sei do nit so potschert ;)
 
Mitglied seit
6 Dez 2006
Beiträge
4.055
Gefällt mir
14
#14
der_mit_der_Bracke_jagt hat gesagt.:
Velo hat gesagt.:
[quote="der_mit_der_Bracke_jagt":11tzgpdr]
Velo hat gesagt.:
[quote="der_mit_der_Bracke_jagt":11tzgpdr]schaufeln und stampfen bzw. einfach den sack ordentlich am boden aufstossen. es muss nicht soooo fest eingefüllt sein, nachdem keine luft reinkommt gibt's auch keine gärung
Das geht aber nur mit gemahlenem Trester, oder ?
Wir bekommen den leider nur in gepressten Platten, und da kann ich mir diese Methode nicht vorstellen :cry:
laß die trester einen tag liegen und schaufle dann... du wirst sehen die platten zerfallen ganz von allein ;)
Ich weiß ja nicht, was ihr in ösiland für Pressen habt, aber bei uns bleiben die Platten auch noch nach Wochen :cry:[/quote:11tzgpdr]

na umschaufeln musst du den haufen schon einmal :roll: :roll: maaaaaaaaaaa sei do nit so potschert ;)[/quote:11tzgpdr]

Aber das ist ja schon wieder ARBEIT :evil:
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
18.139
Gefällt mir
1.239
#15
no hast du keinen jungjäger bei der hand???? :roll: man muss auch DELEGIEREN können :wink:

auch wenn es arbeit ist... immer noch besser als den ganzen winter lang die gefrorenen trester aus dem faß mühsam wieder rauskratzen :roll:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben