AR Fan-Gruppe

Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
282
Gefällt mir
169
Die 180gr. Tlm Rund von S&B funktioniert auch bei meiner SIG716 sehr gut.
Preislich top und auch jagdlich nutzbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20 Sep 2010
Beiträge
2.383
Gefällt mir
195
Im Bereich 223 kann ich Hornady american gunner empfehlen. Sehr günstig, recht präzise und Fuchs geht bei guter Wirkung und kleinen Löchern auch sehr gut
 
Mitglied seit
9 Apr 2013
Beiträge
301
Gefällt mir
22
Hallo,

kurze Frage : welche Abzüge passen den in die HK MR223 A3 Version.

Uhl und Geisele weis ich, gibts noch andere?

Gruss Bernhard
 
G

Gelöschtes Mitglied 18527

Guest
Nur die BEiden. BEi beiden verliert man jedoch die Schlagbolzensicherung.
Dazu hätte ich mal ne Frage.
Kann mir wer erklären (ich hab selbst noch kein AR) wie und warum man die Schlagbolzensicherung verliert wenn man einen Geissele Abzug einbaut? Ist mir irgendwie mechanisch nicht klar. Kann man das irgendwo sehen oder lesen?

Meine AR ist schon bestellt, es soll ein Geissele SSA-E Abzug rein oder der Uhl Matchabzug. Ich weiss schon dass man eine neue Sicherung einbauen muss um die AR nach dem Abzugstausch noch entspannt sichern zu können (bei der Noveske STS Sicherung soll es funktionieren). Aber wie schaut es mit der Sicherungsart aus? Es geht um eine Haenel CR308 die ebenfalls Schlagbolzensicherung hat.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
5.266
Gefällt mir
2.985
Kann mir wer erklären (ich hab selbst noch kein AR) wie und warum man die Schlagbolzensicherung verliert wenn man einen Geissele Abzug einbaut? Ist mir irgendwie mechanisch nicht klar. Kann man das irgendwo sehen oder lesen?
Die Schlagbolzensicherung wird über den Hahn gesteuert.
Nachzulesen in der Bedienungsanleitung HK MR308.
 
Mitglied seit
16 Mrz 2016
Beiträge
246
Gefällt mir
33
Hallo mal eine Frage an die AR 15 Profis...
Ich möchte mir ein ar 15 zulegen und wollte mal fragen ob hier jemand über das Savage MSR 15 RECON berichten kann ? Dieses habe ich nämlich ins Auge gefasst. Würde mich freuen von euch zuhören
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
25.253
Gefällt mir
1.619
Schätze das ist das Ding aus Beverly Hills Cop 2, das Axel F. von diesem schwulen Schneider bekommen hat. ;)


WaiHei
 
Mitglied seit
27 Jan 2016
Beiträge
762
Gefällt mir
867
@Waldgänger wie es um Verarbeitung, Qualität und Präzision steht

Gruß Sauer92
Verarbeitung und Qualität ist wie von Savage gewohnt: Zu dem Preis unschlagbar. Was mich ein bisschen stört: Die Mündungsbremse ist sehr hart angezogen, weswegen ich den SD spaßeshalber erst mal nicht ausprobieren werde. Und der Hinterschaft ist ein kleines bisschen locker, gibt Leute, die das stört. Der Abzug ist für die Preisklasse okay, aber um das letzte bisschen Präzision rauszuholen wirst du nicht ums Nachrüsten rumkommen. Aber frag da besser noch mal @okami

Präzision auf 100m konnte ich noch nicht ausgiebig testen, da bisher nur einmal ein bisschen im Revier rumgeba... angeschossen. *hust*
Das wird erst was in der vorlesungsfreien Zeit.
Generell würde ich das Gewehr (wie jedes Gewehr) aber in die Hand nehmen, bevor ich kaufe.
Was hast du denn mit dem Ding hauptsächlich vor?
 
Oben