AR Fan-Gruppe

Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
6.551
Gefällt mir
4.905
Da fragt man sich doch was die Leute da so gemessen haben, wenns kein Problem gibt.

Gibt aber auch Jäger, welche ihre 8x86 auch immer ohne Gehörschutz gut weggesteckt haben ;)

Jeder entscheidet für sich was er daraus ableitet.
 
Mitglied seit
30 Aug 2007
Beiträge
2.291
Gefällt mir
956
Da fragt man sich doch was die Leute da so gemessen haben, wenns kein Problem gibt.

Gibt aber auch Jäger, welche ihre 8x86 auch immer ohne Gehörschutz gut weggesteckt haben ;)

Jeder entscheidet für sich was er daraus ableitet.
Neee,
ganz so ist das nicht.
Ich bin wegen Knalltrauma (jemand hat ne .44Mag dicht neben meinem ungeschützten Ohr gezündet) vor vielen Jahren so ziemlich einer der ersten gewesen, der einen SD verordnet bekam. Lange bevor das Allgemeingut wurde! Ich nutze den derzeit aber fast nur zur Sauenjagd, weil die süßen, schwarzen Knuddeltiere damit nicht mitkriegen, woher der böse Spitz die tötlichen Kugeln versendet:devilish: :evil:.
Für die restlichen Waffen, wo ich kein Gewinde dran will, nutze ich die Peltor LEP.
Gruß-Spitz
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
6.551
Gefällt mir
4.905
Ja. Die Ortung der Beschussrichtung fällt wirklich schwer. Damit haben alle ihre Probleme. Mündungsknall weg und der Geschossknall wandert fix durch die Landschaft.
Auch ReW verhofft nach ein paar Sprüngen oft wieder sichern erstmal was da jetzt wo passiert ist.

Ohne jeden Zweifel mach ein SD das ganze Schießen deutlich komfortabler.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
6.551
Gefällt mir
4.905
Natürlich. Gefühlt auch nicht lauter wie der Repetierer.
Mit der verstellbaren Gasabnahme der Sig hatte ich glaub ich nicht einen Klemmer...
Präzision 5 Schuss bei 25 mm mit Geco Plus und SuB TM 180gr.
Da wage ich die Prognose, dass dies nicht möglich ist. Gerade Pistonsysteme und in dieser Lauflänge sind die klassischen Beispiel dafür.
Die eihgene Wahrnehmung mag abweichen. Aber Wahrnehmung und Messqwerte sind eben auch verschiedene Dinge.
 
Mitglied seit
20 Sep 2010
Beiträge
2.409
Gefällt mir
247
Für mich entscheidend ist nicht der Unterschied sondern die Tatsache, dass es möglich ist, ohne Risiko ohne Gehörschutz zu schießen.

Habe ne Ar 15 mit 20 er Lauf. Die Frage ist, lohnt es sich, in Kombination mit einem großvolumigen OB Dämpfer, auf eine verstellbare Gasabnahme umzurüsten oder lieber doch gegen nen Repetierer zu tauschen. Wenn möglich, würde ich die Ar natürlich gerne behalten.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
6.551
Gefällt mir
4.905
Du bist genau an dem einzig wirklich relevanten Punkt.
Nicht das kleine, klein in Technik und Theorie ist relevant, sondern was es auf die Ohren gibt.

Wenn du den SD auf Repetierer und HA probieren kannst, sollte dir das bereits einen Ausblick geben.
Ich habe solange weiter Gehörschutz auf und genieße den SD am Repetierer.
Das der Verschluss schon recht laut schließt, weiss jeder. Was aber noch obendrauf kommt, ist das Interessante.
 
Mitglied seit
20 Sep 2010
Beiträge
2.409
Gefällt mir
247
Könnte man als Alternative nicht die HA Funktion abschalten? Gibt es da entsprechende Gasblöcke, die die ganze Bandbreite abbilden?
 
Mitglied seit
30 Aug 2007
Beiträge
2.291
Gefällt mir
956
Für mich entscheidend ist nicht der Unterschied sondern die Tatsache, dass es möglich ist, ohne Risiko ohne Gehörschutz zu schießen.

Habe ne Ar 15 mit 20 er Lauf. Die Frage ist, lohnt es sich, in Kombination mit einem großvolumigen OB Dämpfer, auf eine verstellbare Gasabnahme umzurüsten oder lieber doch gegen nen Repetierer zu tauschen. Wenn möglich, würde ich die Ar natürlich gerne behalten.
So eine verstellbarer Gasblock kostet unter 100€ und ist kinderleicht zu montieren. Probiere es doch einfach mal aus. Ich würde auf den HA nicht verzichten wollen.
Gruß-Spitz
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
6.551
Gefällt mir
4.905
Komfortabel wäre es, wenn diese werkzeuglos und in Rasten von aussen bedient werden könnte.
Da es die aber nicht gibt wäre meine absolute Empfehlung die von Superlative arms
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Okt 2016
Beiträge
3.386
Gefällt mir
1.369
Sig 716.
Meine Ohren sagen es passt.
Wenns nicht hörbar lauter ist als beim Repetierer, kanns auch kein großer Unterschied sein.
Ihr könnt ja weiter rum theoretisieren, mir hats auch so gepasst.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
6.551
Gefällt mir
4.905
Deine Ohren können das leider garnicht unterscheiden. Sie können nur Schaden nehmen.
Es ist auch keine Theorie dabei. Die Messwerte sagen das einfach.

Es bleibt jedermannes eigene Entscheidung. Es gibt tausende schwerhörige Jäger bei denen das immer gut gepasst hat ;)

Eigene Angelegenheit sich schützen zu wollen oder eben nicht.

Ich halte die Info für den Sachverhalt nur nicht gerade für unbedeutend.
Ich nutze Gehörschutz am Halbauotmaten und beim Repetierer mit SD nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben