AR Fan-Gruppe

Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
9.183
Gefällt mir
9.914
So, eben mal den Schalldämpfer eingeschossen. 16cm tief und 12cm rechts musste ich korregieren. Man merkt im direkten Vergleich zum Hausken 224& 8x57, dass er nicht so gut dämpft, aber das war ja vorher schon klar.
Dafür meiner Meinung nach kein Überdruck, die Hülsen fliegen auf 3 Uhr raus und das nur 2-3m; der Gasblock ist der Originale, nicht nachjustierbar.
Blowback habe ich nicht bemerkt. Es war zwar leicht windig, aber auf dem Video ist auch nichts erkennbar.
Leider bekomme ich beim Hochladen der mp4 Datei die Fehlermeldung, dass die Datei keine erlaubte Erweiterung hat...:unsure:
Wie war das Schussempfinden?
Die Rückstossreduktion wird als erhöht beworben.
 
Mitglied seit
3 Dez 2013
Beiträge
766
Gefällt mir
236
Ich hab leider davor direkt mit meiner 8x57 & Hausken 224 geschossen. Die war auf jeden Fall weicher, hat aber auch eine sehr weiche Moosgummi-Schaftkappe und 10cm mehr Lauf. Daher schwer zu sagen, zumal mir der Vergleich mit anderen SDs bei dieser Peng fehlt. Auf jeden Fall weicher als ohne SD, aber das ist ja auch nicht schwer.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
9.183
Gefällt mir
9.914
OK, dann wird sehr wahrscheinlich das amrkige Werbeversprechen nicht gehalten.
Das ist redet von einer Rückstossreduktion die sofort auffallen müsste und ein "wow" hervorzaubern würde. ;)

Ich komme wohl doch nicht um die Vergleichskäufe herum. :(
 
Mitglied seit
3 Dez 2013
Beiträge
766
Gefällt mir
236
Wenn ich mein Video mit dem Atec Flow vergleiche, bläst beim Flow wesentlich mehr hinten raus. Und von den Dämpfungswerten sollten beide ja gleich sein
 
Mitglied seit
3 Dez 2013
Beiträge
766
Gefällt mir
236
OK, dann wird sehr wahrscheinlich das amrkige Werbeversprechen nicht gehalten.
Das ist redet von einer Rückstossreduktion die sofort auffallen müsste und ein "wow" hervorzaubern würde. ;)

Ich komme wohl doch nicht um die Vergleichskäufe herum. :(
Der Rückstoß ist halt anders, aber ein Wow hat er mir jetzt nicht entzaubert. Natürlich signifikant niedriger als ohne SD.Nur wie ein Luftgewehr war es jetzt auch nicht.
 
Mitglied seit
3 Dez 2013
Beiträge
766
Gefällt mir
236
Ich weiß ja auch nicht, wie sich "normale" SDs bei HAs so schlagen. Würde sagen vielleicht wie der 224 auf meinem Repetierer, die härtere Schaftkappe auf dem Magpul merkt man halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
9.183
Gefällt mir
9.914
Ich hab nix gefunden, warum die 6.5CM die 308 ablösen könnte. Jagdlich weniger potent und die Entfernungen wo sie die Vorteile ausspielt sind kaum irgendwo schießbar.
Bleibt weniger Rückstoß.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
9.183
Gefällt mir
9.914
Aha. Das konnte ich nirgends rauslesen.
Ich vermute aber das es da um etwas anderes geht. Um Temperaturen bei der Ummantelung.
Das ist nicht das was ich meine.
HA-SD brauchen eine andere Technologie, welche der TRiton meines wissens nach nicht hat.
 
Oben