Auf unsere Partner

Mitglied seit
23 Mrz 2017
Beiträge
527
Gefällt mir
954
#1
Wer hindert Dich ?
Nicht reden, machen !

Remy
Ich möchte einen Faden eröffnen auf unsere Frauen. Und natürlich für die Jägerinnen auf deren Männer. Auf unsere Partner, die all unseren Kram mitmachen, mittragen, uns zur Seite stehen, wenn wir frustriert sind oder mit uns die Ausrüstung fit machen.
Ich möchte einen Toast auf meine Frau ausbringen als Ergänzung für den Faden "Der Geplagte Mann". Denn beides ist sicher wahr. Aber unsere Lieben sollen hier ihre Anerkennung finden.
 
Mitglied seit
22 Jun 2019
Beiträge
124
Gefällt mir
102
#2
Meine Frau mag es nicht, wenn ich mich im September jeweils für 3 Wochen in die Jagdhütte auf über 2000 M.ü.M. verkrieche, und dennoch backt Sie mir Jahr für Jahr meinen Lieblingskuchen, schreibt einen Brief und packt viele Kirschpralinen in meinen Jagdrucksack und wünscht „Weidmannsheil“ und freut sich für mich😇
 
Mitglied seit
23 Mrz 2017
Beiträge
527
Gefällt mir
954
#3
Meine Frau ermuntert mich immer wieder, die Zeit in Kurzarbeit zu nutzen umd im Revier zu sein. Sie kam micht sogar im Revier besuchen und hat mich versorgt, als ich eine Kanzel gebaut habe.
Aber sie sagt "Neee, ich komme nicht mit auf Ansitz. Ich kann doch nicht stillsitzen...". Süüüüß.

Sie hat mir zu Jul einen Gürtel geschenkt. So einen "Tactical", daß ich meine Lampe und die Tasche mit den Patronen und dem Optikputztuch dran hängen kann. Der war aber zu kein und ich habe einfach das Maul gehalten.
Jetzt paßt er, der Magengrippe sei's gedankt. Sie hat sich sooooo gefreut, als ich den Gürtel jetzt rausgeholt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Apr 2014
Beiträge
231
Gefällt mir
123
#5
Meine ist aus Tierschutzgründen Vegetarierin. Allerdings komplimentiert sie mich ab 01. Mai regelrecht zur Jagd, weil sie sich wieder auf gutes Fleisch und die Wurst von einem Jagdkollegen freut. Eine echte Win-Win-Situation! :cool:
 
Mitglied seit
10 Jul 2007
Beiträge
10.482
Gefällt mir
864
#6
Meine ist aus Tierschutzgründen Vegetarierin. Allerdings komplimentiert sie mich ab 01. Mai regelrecht zur Jagd, weil sie sich wieder auf gutes Fleisch und die Wurst von einem Jagdkollegen freut. Eine echte Win-Win-Situation! :cool:
wie kann sie dann Vegetarier sein, wenn sie sich darauf freut (und das vermutlich um die Sachen denn auch zu essen)?
 
Mitglied seit
30 Jul 2019
Beiträge
1.650
Gefällt mir
4.846
#7
Vielleicht freut sie sich, dass er ihr dann endlich ned mehr das ganze Gemüse wegfrisst??
Frage über Fragen....*Kopf kratz*
 
Mitglied seit
2 Dez 2008
Beiträge
8.051
Gefällt mir
3.976
#10
Meine Frau mag es nicht, wenn ich mich im September jeweils für 3 Wochen in die Jagdhütte auf über 2000 M.ü.M. verkrieche, und dennoch backt Sie mir Jahr für Jahr meinen Lieblingskuchen, schreibt einen Brief und packt viele Kirschpralinen in meinen Jagdrucksack und wünscht „Weidmannsheil“ und freut sich für mich😇
Sie ist dich 3 Wochen los ....... ;)

HWL
 
Oben