Aujeszkysche Krankheit (AK) im Saarland. Hundeführer aufgepasst!!!

Anzeige
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
4.806
Gefällt mir
2.855
#31
@Vorposter: ganz tolles Statement, und auch nicht völlig falsch. Aber Hundeausbildung und Deine Einstellung zur Hygiene bitte woanders diskutieren (wenn Du die genannte "Chemie" vermeidest, konsumierst Du bestimmt auch keinen Wein, Gemüse, Honig, ...)


Evtl. kann ja doch jemand was zum Thema schreiben... die dem veterinärmedizinischen Laien zugängliche Literatur gibt da leider nix her... oder ich finde es nicht :what:
Doch, ich konsumiere Wein, Gemüse und Honig, komme aber trotzdem nicht auf die Idee einen Streckenplatz zu desinfizieren, wenn nach der Jagd ein ABC-Trupp anreist um in Vollschutz Chemiebrühe zu verteilen, dann solltest Du mal mit Käufern/Verbrauchern diskutieren, was für ein "Zeug" Du ihnen angedreht hast.
Ich finde, dass die Idee suboptimal ist.

Horrido
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben