Ausgangssperre wegen Corona gilt für Jäger in Mitterteich

Anzeige
Mitglied seit
5 Jun 2015
Beiträge
772
Gefällt mir
811
#46
Dagobertreiten, schreib ihm doch, was Du anbieten kannst, ob vakuumiert und küchenfertig oder nicht und sag ihm, was Du nimmst. Wenn er kommt, dann machst Du es so wie der Artz bei meiner Tochter getestet hat.

Sie bekam einen Termin und er sagte: Wenn Sie mit dem Auto vor der Praxis stehen, dann rufen Sie an, bleiben im Auto, öffnen nur das Fenster, ich komme raus und nehme die Probe, sie bleiben im Auto und fahren dann wieder heim.

Schreibe also den Preis und die IBAN sowie Bic Nummer Deiner Bankverbindung auf nen Zettel, den Du in den Fleischbeutel legst, und häng den Beutel an das Gartentor, wenn der Kunde um die nächste Kurve biegt. Wenn Du kein Geld siehst, hast Du Pech gehabt und machst es nicht mehr.
Ich mache es grad so und muss mich sputen, die Wünsche bedienen zu können, sogar morgen wird abgeschwartet und zerwirkt. Am Montag und Dienstag werde ich schauen, ob das Geld eingegangen ist.

Gruss, DKDK.
 
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
493
Gefällt mir
77
#48
Dagobertreiten, schreib ihm doch, was Du anbieten kannst, ob vakuumiert und küchenfertig oder nicht und sag ihm, was Du nimmst. Wenn er kommt, dann machst Du es so wie der Artz bei meiner Tochter getestet hat.

Sie bekam einen Termin und er sagte: Wenn Sie mit dem Auto vor der Praxis stehen, dann rufen Sie an, bleiben im Auto, öffnen nur das Fenster, ich komme raus und nehme die Probe, sie bleiben im Auto und fahren dann wieder heim.

Schreibe also den Preis und die IBAN sowie Bic Nummer Deiner Bankverbindung auf nen Zettel, den Du in den Fleischbeutel legst, und häng den Beutel an das Gartentor, wenn der Kunde um die nächste Kurve biegt. Wenn Du kein Geld siehst, hast Du Pech gehabt und machst es nicht mehr.
Ich mache es grad so und muss mich sputen, die Wünsche bedienen zu können, sogar morgen wird abgeschwartet und zerwirkt. Am Montag und Dienstag werde ich schauen, ob das Geld eingegangen ist.

Gruss, DKDK.
Genauso werde iche machen.
 
Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
3.247
Gefällt mir
2.374
#49
Nachtrag, ich könnete es die per Post( DHL) zukommen lassen.
...ich bin seit vier Tagen auf der Suche nach einem Paket, welches beim Postpartner(!!) für mich abgeliefert wurde.
Auf reibungslosen Versand würde ich mich momentan nicht verlassen wollen. Nur so, da es um ein rohes Lebensmittel und somit aufrechterhalten einer funktionierende Kühlkette geht
 
Mitglied seit
26 Feb 2017
Beiträge
1.320
Gefällt mir
868
#50
Das ist im Moment ehrlich gesagt eine meiner geringsten Sorgen...
Aber Gedanken über die Verwertung unseres wertvollsten Produkts darf man sich schon noch machen. Wenn ich mir da bestimmte Diskussionen hier im Forum momentan anschaue ist da mein Gedanke zum Thema Wildbret noch eher einer der intelligenteren.
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
3.897
Gefällt mir
3.129
#51
Wenn ich mir da bestimmte Diskussionen hier im Forum momentan anschaue ist da mein Gedanke zum Thema Wildbret noch eher einer der intelligenteren.
.., das sehe ich genau so. Momentan sind zwar die Prioritäten andere, aber einen Gedanken an die Wildbretvermarktung würde ich auch riskieren, es hängt schliesslich auch die Finanzierung der eigenen Jagd davon ab (110ha Pächter mal außen vor) . Gegessen wird auch wenn Gastbetriebe geschlossen sind. Fallen die "Großabnehmer" aus (was zu dieser Jahreszeit eher das geringere Problem ist) wird man das Wildbret weiterverarbeiten/veredeln müssen, um weiter zumindest Kosten neutral agieren zu können.(die Sau in der Schwarte nimmt keiner mehr, klar)
Die Nachfrage ist sogar gesteigert da, halt nur Küchenfertig verpackt und mit gefahrlosem und gesetzeskonformem Übergabehändling. Das Leben nach der Pandemie wird es geben, und ich
denke nicht daran alle Zelte abzubrechen, solange ich keinem damit schade.

Übrigens, das war heut Vormittag bei mir im Revier (Fütterungen beschicken, die Knospen sprießen ;))
20200321_105714.jpg
 
Mitglied seit
26 Feb 2017
Beiträge
1.320
Gefällt mir
868
#52
Schau ma mal wie sich das Ganze weiterentwickelt. Zum Glück hab ich wieder einigen Platz in den Gefrierschränken!
 
Mitglied seit
26 Jul 2005
Beiträge
2.673
Gefällt mir
805
#53
Könnte man den Fredtitel bitte ändern? Der entspricht wohl nicht der Realität! Zumindest außerhalb von Mitterteich....
 
Mitglied seit
26 Feb 2017
Beiträge
1.320
Gefällt mir
868
#55
Das letzte von Jagen NRW war wirklich gut. Es hat mich kurz überlegen lassen HOD zu abonnieren, aber nur kurz!
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
8.952
Gefällt mir
13.927
#56
Denke das war in Mitterteich ein Schnellschuss, auch die Einzeljagd zu verbieten. War die erste Gemeinde. Nachdem es jetzt bayernweit geregelt ist, müsste es für Mitterteich auch gelten.
 
Mitglied seit
11 Nov 2012
Beiträge
5.046
Gefällt mir
2.082
#57
Bis zum ersten Mai kann ich den Ball flach halten, aber dann ist es gut.
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
8.952
Gefällt mir
13.927
#59
Bei uns fährt eines herum mit der Aufschrift "Brauerei". Der wird immer angehalten wenn er außerhalb des Hoheitsgebietes unterwegs ist. Alkotest etc. gibt es schon mal.
Je weiter nördlich man mit dem Auto durch die Republik fährt, umso länger wird der Aufenthalt bei Polizeikontrollen. Dort überlegt man ja bekanntlich immer etwas genauer, ob man nicht jemand was verbieten kann.
Die Lakierung ist aber vollkommen legal und wurde vorher geprüft. Unbenannt.JPG
Ein anderes Auto hatte die Aufschrift "Blumelei" und gehörte einer Gärtnerei. Das war aber noch die alte grün-weiße Lackierung.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
12.576
Gefällt mir
21.955
#60
Als die Autos noch grün/weiß waren, hatte hier ein Spaßvogel auf eine Tür Polei und auf die Popelei lackiert, ich mußte immer grinsen, wenn ich Ihn gesehen habe.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben