Ausrüstung Bergjagd-Pirsch bei Nässe (Regenschutzbekleidung)

Anzeige
Registriert
16 Apr 2008
Beiträge
3.947
Registriert
28 Mai 2018
Beiträge
535
Helikon Wasserdicht Poncho Ripstop Oliv -> bei amazon suchen für das Produkt
Kann sein das es den woanders auch gibt, aber in der Ausführung sah ich ihn nur da


Der hat mal um die 20 € gekopstet aber jetzt deutlich teurer...
Bin ich bisher mit zufrieden, ist dicht und habe ich nicht kaputt gekommen also (y)(2 Jahre im Einsatz)
 
Registriert
19 Mai 2011
Beiträge
67
Servus,
nach den Empfehlungen in diesem thread hab ich mir den Jerven geholt. Ich musste ihn aber nicht wie in den vorherigen Beiträgen in Norwegen bestellen, sondern hab ihn hier bei tacwrk.com gefunden.

Waidmannsheil und einen guten Rutsch,
Jodokus
 
Registriert
24 Mai 2018
Beiträge
361
@PipeHitter Welches „Features“ sind das?

Ok.....
1. die "Frontklappe" möchte ich nicht mehr missen ! Für alles was Du vorne oder um den Hals hängen hast ein prima "Feature". (Habe selbst geschafft ein kurzes AR15 mit entsprechender Waffenriemen Konfiguration "durch die Klappe " in Anschlag zu bringen).
2. Ärmelweite per Druckknopf einstellbar
3. Schrittgurt
4. die seitlichen 2 Wege RVs
 
Registriert
17 Jan 2013
Beiträge
728
@Doc-Holiday erwähnt ja den US Poncho. Ist das der hier? Hat jemand Erfahrung mit dem niederländischen?

Tja, der Original US Army Poncho ist ziemlich leise, da geschmeidig und sehr gut.
Räer Versand hatte später die MilTec Kopie, deutlich kürzer und schwerer.
Es geht aus der Beschreibung nicht hervor, ob es der Original Us Army Poncho ist - ich glaube eher nicht....
Der Niederländische wäre sicherlich auch gut - aber nur in A =neu. Bei B = gebraucht sind Löcher möglich.
Der Tasman Tiger Poncho ist m. E. viel zu kurz.
Nasse Knie und Unterschenkel hat man schnell und sind saublöd.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
61.361
Kauf dir einfach einen Jerven oder näher am Poncho ein Helsport Fjellduk.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben