Baujagd 2018/19

Anzeige
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
3.172
Gefällt mir
274
#34
Bei uns belaufen sie inzwischen die Baue, sind aber nicht drin, wenn wir sie ablaufen.
Bin grad am Verstänkern der Naturbaue, um sie in die Kunstbaue zu kriegen.
 
Mitglied seit
24 Dez 2012
Beiträge
496
Gefällt mir
127
#35
Bei uns belaufen sie inzwischen die Baue, sind aber nicht drin, wenn wir sie ablaufen.
Bin grad am Verstänkern der Naturbaue, um sie in die Kunstbaue zu kriegen.
Wieso verstänkert ihr die - ggf. auch noch befahrenen naturbauten? Schickt Ihr eure Hunde nicht in NB rein? Da besteht meiner Meinung nach eher die „Gefahr“ das woanders unentdeckte Naturbauten entstehen..
 
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
3.172
Gefällt mir
274
#36
Dann schick deine Hunde mal in Naturbaue, die 30 Meter auf 2 Ebenen in den Acker reinlaufen...
Kleinere, gut bejagbare Naturbaue bleiben ausgenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
1 Apr 2013
Beiträge
562
Gefällt mir
71
#37
Hallo Leute.
Habe heute mit meinem Kumpel Hausbesuche gemacht und bei unserem großen Ballenlager schlug er auch an. Der Fuchs ließ sich aber Zeit und fuhr einige male Karusell mit dem Hund später sah ich auch warum. Er hatte nur drei Läufe!
Hoffe es geht noch einiges in der Saison!
Wünsche euch allen viel Waidmannsheil und gesunde Hunde 1.1.2019 155.JPG 1.1.2019 154.JPG
 
Mitglied seit
24 Dez 2012
Beiträge
496
Gefällt mir
127
#39
Heute erneute Baujagdrunde.
Wir haben im Frühjahr 2 neue kunstbauten angelegt ( u.a. haben wir bei einem ausrangierten drainagerohr einen Kessel mit y - weiche vorgelegt, da der eine Eingang immer zugeschlammt ist). Nach den ersten erfolglosen Kontrollen schlug der Terrier bei dem drainagerohr an und schliefte sofort ein. Es dauerte ein paar Minuten und der Fuchs „sprang“ .. allerdings nur mit seinem Haupt.. er eräugte uns und schliefte sofort wieder ein. Dank einer super Hundearbeit konnte der Fuchs nochmal zum sprengen gebracht werden und diesmal schoss der stramme Rüde heraus und wurde alsbald von den Schroten am Boden gebunden. Ein erneut toller spannender jagdtag ging somit besonders erfolgreich zu Ende...
 

Anhänge

Mitglied seit
24 Dez 2012
Beiträge
496
Gefällt mir
127
#45
Dieses wochenende steigt eine selbstorganisierte revierübergreifende Baujagd. Von Jahr zu Jahr schließen sich mehr Reviere an.
Heute konnten wir die ersten 3 Roten erbeuten. Das Wetter passt. Es ist seid Tagen nass um die 1 -5 grad. Mal schauen was morgen geht.
Wmh
 

Anhänge

Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben