Baujagd 2018/19

Anzeige
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
3.256
Gefällt mir
391
Mal ne Frage an die Baujäger:
Wie behandelt ihr die kleineren Cuts und Macken die unsere kleinen Kämpfer unter Tage oder beim Infight davontragen?

Und wie geht ihr mit den Hunden nach der Baujagd um? Normales duschen mit Shampoo oder härtere Geschütze?
Kleine Wunden werden desinfiziert, heilen von selber wieder; ansonsten Dusche mit rückfettendem Hundeshampoo.
 
Mitglied seit
23 Okt 2007
Beiträge
3.804
Gefällt mir
150
Den ganzen Winter über versuche ich ihn zwischen den Drückjagden auch mal am Bau zum Erfolg zu bringen. Das scheiterte bisher immer an den fehlenden Baubewohnern... Doch dann klappte es innerhalb kürzester Zeit mit 2 Füchsen aus einem ca. 200m langen Entwässerungsrohr und gleich danach beim nächsten etwa 30m langen Rohr. :sneaky:
 

Anhänge

Mitglied seit
30 Jan 2006
Beiträge
4.167
Gefällt mir
381
Mal ne Frage an die Baujäger:
Wie behandelt ihr die kleineren Cuts und Macken die unsere kleinen Kämpfer unter Tage oder beim Infight davontragen?

Und wie geht ihr mit den Hunden nach der Baujagd um? Normales duschen mit Shampoo oder härtere Geschütze?
Calendula-Tinktur.

Nach der Baujagd hab ich se einfach abgeduscht. Bei räudigen Füchsen und auch sonst immer wieder mal mit DEM hier... früher hieß das noch "Parasiten-frei"...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben