Bei outfittern ein Auslandsjahr

Anzeige
Mitglied seit
8 Apr 2019
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#1
Hallo,
Ich habe bereits hier im Forum alte Beiträge gelesen zum Thema Auslandsaufenthalt bei deutschen Jägern rund um die Welt. Da diese aber aus dem Jahr 2001 waren würde ich gern dieses Thema wieder auffrischen.
Ich werde diesen Sommer mit dem Abitur fertig und suche eben diese spezielle Art von work and Travel um die Jagd mit ins Spiel zu bringen. Das heißt für Arbeit, Unterkunft und Verpflegung bekommen. Ich habe zwar schon einzelne Outfitter kontaktiert, aber vielleicht hat jemand ja gute Tips und Hinweise wie man diesen Traum am besten verwirklichen könnte
Danke im Voraus
Liebe Grüße neefi8
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11 Nov 2008
Beiträge
785
Gefällt mir
140
#2
1. Work and travel visa fuel Kanada beantragen, siehe her: http://www.cic.gc.ca/english/work/iec/eligibility.asp
2: ueberlegen, was Du machen willst, und wann, z. B mein deutscher Neffe hat den Winter in Jasper als Lifty verbracht und sehr genossen (Kondome nicht vergessen)
2. Assistant Guide Exam ablegen ( optional) , https://www.goabc.org/assistant-guide-certification/
3. Outfitter anschreiben ( hint: Chef der GOABC ist Landsmann)


die Jagdsaison ist im April/Mai (Baer) und ab August (alles) bis spätestens Anfang Dezember, mit aber nur bis Oktober/November. Saisonvorbereitungen laufen meist ab July (Wegebau, Hütten reparieren etc.) Wenn Du ein Jahr hast, kannst Du eine Menge vom Land sehen.

Have fun!
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben