Bejagung des Schwarzwildes - Tipps und Tricks

Anzeige
Registriert
14 Dez 2000
Beiträge
1.947
Wir unterschlagen keine, aber auch nicht jede geschossenen Sau ist vermarktbar, die Frischlinge, die im Mai auf den Rüben zu Schaden gehen, kann man nicht vermarkten, deshalb ist auch die Kopplung irgendwelcher Prämien an Trichinenbescheide keine adäquate Lösung.
Versteh ich nicht.
Wenn es eine Prämie gibt sollte man sie auch beantragen. Selbst wenn Kosten für die Trichinenbeschau fällig werden sollten.
Bei uns gibt es 25,- Euro pro Frischling bis 25 kg und Trichinenbeschauen sind kostenfrei.
Vielleicht auch eine Frage der Verantwortlichen (Ministerium, Kreisverwaltung usw.).

wipi
 
Registriert
31 Jan 2002
Beiträge
6.039
Registriert
15 Jun 2012
Beiträge
1.050
ich beantrage keine Prämie, weil es in NDS keine gibt. Aber vorab gab es Infos, dass die Prämien an Untersuchungsbescheide der Trichinenschau gekoppelt werden sollen.


Es gibt in NDS 50,-- EUR je Stück SW was über den durchschnitttlichen Mehrabschuss im Bezugszeitraum übersteigt.
Da lohnt es selbst 5kg Frilis beproben zu lassen.
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.443
Heute haben sie angefangen Mais zu setzen und aktuell sind massig Sauen da, die sich aber zuletzt auf den Wiesen/Feld sehr zurückgenommen haben. Ich hab Hoffnung das wir wieder schadenfrei davonkommen bis er aus dem Boden ist. 🙏
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.443
Das Problem haben sie hier zum Glück nicht, wobei wir Nachts teils auch noch Frost haben. Hier sind eher die nassen Löcher wo sie nur bei trockenem Wetter setzen können ein Problem. Die Tage bringen sie noch Regen, dann sollte er zumindest was SW angeht schnell aus dem gröbsten raus sein.
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.443
Ab und an machen einen die kleinen Dinge glücklich:Mais.JPG

Vor allem wenn im Wald die durch die Gegend ziehen (aktuell die größte Rotte mit 13 Sauen, es waren mal 16 ;) Erste Frischlinge sind im Frost wohl eingegangen, ein kleiner Frischling ist mit dabei, der Rest fehlt, die Bachen von letztem Jahr die dort mitlaufen haben alle so 35-40kg, die Föten von denen waren vor zwei Wochen ca 20cm groß, die 4 stärkeren Bachen werden auch nochmals setzen, da kommt noch was):
Kamera.png
 
Registriert
8 Dez 2016
Beiträge
127
Freue dich nicht zu früh, bei mir haben sie vor zwei Jahren einen Maisacker malträtiert, die Pflanzen waren schon um die 10 cm hoch, hab ich auf die Trockenheit geschoben… wmh
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben