Beretta 92X

Mitglied seit
18 Apr 2019
Beiträge
870
Gefällt mir
443
#1
Guten Abend, als Sportschütze und Jäger habe ich das Glück schon lange eine fünfte KW In 9mm kaufen zu dürfen. (.357 6“ und .22 Pistol hab ich schon als Sportschütze und .357 2,5“ und .22 Pistol als Jäger). Zur Jagd nehme ich schon lange keine KW mehr mit, trotzdem sollte die ‚neue‘ auch jagdlich geeignet sein. Ich hatte lange Zeit mit der HK Custom Sport geliebäugelt, aber immer wieder verworfen. Scheinbar gibt es die auch garnicht mehr! Zur Jagd hatte ich bisher die gekürzte P1 meiner Frau mitgenommen. Ich wollte immer eine SA/DA Pistol zur Jagd, da hat mich an der HK schon gestört das sie beim Sichern nicht entspannt! Ich möchte also eine KW die alles kann, und da bin ich heute über die 92X gestolpert. Es war Liebe auf dem ersten Blick, und die Berettas sind ja praktisch ein Clon meiner geliebten P1 was die Bedienung an geht. Nun zu meiner Frage: Wie ist der Abzug? Möchte damit 2.53 DSB schiessen. Kann ich ein schwarzes Korn drauf tun? Hat die jemand? Gruss und WMH 8965A8C2-3BA8-4E33-B104-A2634EF80969.jpeg
 
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
6.016
Gefällt mir
1.607
#2
Du kannst die Visierung wechseln aber warum? Die Waffe sollte mit einer leichteren Feder kommen. Da geht der Abzug sehr smooth. Ich hab ua die M9A3 und die ist ausgezeichnet. Würde bei mir gerne die Sicherung gegen einen Entspannhebel tauschen.
 
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
6.467
Gefällt mir
15.444
#7
Bei der normalen 92 kann man den Winkelhebel, der im Griffstück ist und die Kraft von dem Entspannhebel/Nocke im Schlitten aufnimmt, durch ein Distanzröllchen ersetzen. Dann ist die Entspannfunktion außer Kraft gesetzt. Nachrüsten geht leider nicht

Edith sagt: Explosionszeichnung gefunden, müsste Pos 31 sein
1603607202477.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
18 Apr 2019
Beiträge
870
Gefällt mir
443
#8
Du kannst die Visierung wechseln aber warum? Die Waffe sollte mit einer leichteren Feder kommen. Da geht der Abzug sehr smooth. Ich hab ua die M9A3 und die ist ausgezeichnet. Würde bei mir gerne die Sicherung gegen einen Entspannhebel tauschen.
Wir schiessen hier nur mit schwarzen Korn. Habe jahrelang nicht daran geglaubt. Ein Trainer hat mich überzeugt. Wir räuchern unsere Korne sogar mit der Kerze!
 
Mitglied seit
18 Apr 2019
Beiträge
870
Gefällt mir
443
#11
Was ist eine Fangrast für den Hammer?
Er meint für den Verschluss! Den hat sie aber, es ist der Hebel in der Mitte. Ich hab grade gesehen das es die HK USP Custom Sport noch gibt. Weiss jemand wie da der Abzug ist? Die entspannt zwar auch nicht beim Sichern aber sie hat einen Entspannhebel!
 
Mitglied seit
18 Apr 2019
Beiträge
870
Gefällt mir
443
#12
Mitglied seit
26 Dez 2018
Beiträge
1.366
Gefällt mir
1.634
#15
Seid ihr sicher, dass die Pistole das nicht hat? Wäre ja dann Stand Beretta 1934. Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen.
 
Oben