Bergara B14

Mitglied seit
31 Jul 2010
Beiträge
683
Gefällt mir
210
#1
Hallo Forum-Gemeinde,

ich weiss, ich weiss, schon aber ein Waffenthema...

Dennoch:
Bin auf ein verlockendes Angebot der obgenannten Büchse gestolpert. ca. 650 € Sporter und Timber unter 800 €
Hatte jemand schon Kontakt mit dem Ding? Die Läufe von Bergara sollen ja ohne Tadel sein?!

Kaliberauswahl ist hierzulande beschränkt
.243, .270, .308, .30-06, 7mm Rem.Mag., .300 Win.Mag.
Entscheidung steht jedoch zwischen .308 und .270

Vielleicht hat jemand sogar Erfahrung?
Bin dankbar für jede Information


Grüße
Sepp.270
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
1.657
Gefällt mir
5
#2
Guenstig heisst 900 Euro für das Holzschaft model?
Schießtest Bergara B14 Timber in .308 Winchester
Nr. Fabrikpatronen SK 100
1 165 grs (10,7 g) Barnes Vor-TX TTSX BT 45 mm
2 165 grs (10,7 g) GECO Express 24 (12) mm
3 165 grs (10,7 g) RWS HIT 42 mm
4 180 grs (11,7 g) Sellier & Bellot Match HPBT 33 (22) mm
5 185 grs (12,0 g) Lapua Scenar HPBT 41 (13) mm
 
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
1.657
Gefällt mir
5
#3
Ach ja, die bergara timber kostet in den Staaten auch 950 Dollar. Nicht so ein Preis Unterschied wie z.b. Bei tikka.
 
Mitglied seit
19 Dez 2013
Beiträge
747
Gefällt mir
75
#4
Wie ich andernorts schon geschrieben habe: tolles Preis-/Leistungsverhältnis!

Verarbeitung, Haptik und Abzugs-Charakteristik sind den Billig-Modellen von Ruger und Savage weit überlegen.

Einziges Problem: Kaum ein BüMa in der Schweiz führt sie im Sortiment. Und ich will das Teil vor dem Kauf auf jeden Fall probeschiessen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
31 Jul 2010
Beiträge
683
Gefällt mir
210
#5
Wenn ich richtig recharchiert habe, ist die Systemhülse 1:1 Remington-Klon. Jetzt muss nur noch geklärt sein ob das dann auch stimmt...
Somit sollten alle Anbauteile wie Abzüge, Schäfte und Montagen sowiso passen...?!

Es steht ein weitreichendes Spektrum von Zusatzteilen zur Verfügung wodurch mir die Kaliberwahl jetzt leichter fällt. Sollte das mit dem Remy-Klon so sein, gibt es für das Short-System mehr Teile und es soll eine .308 werden...

Waidmonnsgruaß
Sepp.270
 
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
1.657
Gefällt mir
5
#7
Weis nicht ob du den Test schon kennst?

http://www.leader-trading.com/download/V_9_030-035_Bergara_B14.pdf


In ihm steht das Sie sich am System Rem 700 orientiert. Die Montage Löcher sind z.B. gleich einer Rem 700, aber ob ein Timny Abzug für die Rem 700 auch Problemlos passen würde steht hier nicht. Schäfte der Rem 700 ?

Denke ich würde mir überlegen was es evtl. als After Market Teil gerne hätte und dann direkt bei Leader-trading anfragen oder bei Bergara selber.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 19042

Guest
#8
Ein Blick auf die Bergara Rifles Europe Facebook Seite sollte alle Fragen klären. Schäfte und Abzüge passen. Anhang anzeigen 33224
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
15 Dez 2013
Beiträge
1.159
Gefällt mir
82
#9
Schaut gut aus, verriegelt die bergara im System, im Lauf, oder in einem Ring? Magazinaufnahmen und Abzugsbügel scheinen aus Metall!
 
Mitglied seit
15 Jun 2008
Beiträge
644
Gefällt mir
139
#10
Hallo,
das Problem scheint eher zu sein, überhaupt eine zu kriegen. Ich hätte mich für die B14 Hunter interessiert und bei Leader Trading angerufen. Auskunft war " heb wi nich...."
Manni
 
Mitglied seit
19 Dez 2013
Beiträge
747
Gefällt mir
75
#11
Die B14-Hunter wäre genau die, welche mich am wenigsten interessiert.
Und zwar aufgrund des Pistolengriffs, der ggü. der Timber- und Sporter-Version nach meinem Gusto viel zu flach ist.
 
Mitglied seit
31 Jul 2010
Beiträge
683
Gefällt mir
210
#12
@hunter70
genau das war und ist meine Überlegung.

@Grizuly708
leider bin ich in Facebook überhaupt nicht bewandert. Bedanke mich recht herzlich!

Da das jetzt klar ist wird die Bestellung jetzt kommende Woche raus gehen. Kaliber steht mit .308 fest aufgrund des Kurzsystems.
Danke nochmal an Edi/EJG da er den Anstoß irgendwo in einem anderen Faden gegeben hat.
Es scheint eine interessante Alternative zu den Remington 700 Modellen. Eigenversuch steht in den Startlöchern.


Waidmonnsgruaß
Sepp.270
 
Mitglied seit
31 Jul 2010
Beiträge
683
Gefällt mir
210
#13
Ein Dank auch an dich @hunter70
Du hast mir sofort Antworten deiner Erfahrungen bei der IWA gegeben!

Waidmonnsgruaß
Sepp.270
 
G

Gelöschtes Mitglied 19042

Guest
#14
Es kommt eine Varmint Version mit Schichtholzschaft...vielleicht lohnt es sich zu warten.

Quelle: Bergara Europe Facebook
Anhang anzeigen 33250
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
31 Jul 2010
Beiträge
683
Gefällt mir
210
#15
@Grizzly708
Da ich in den Bergen jage, möchte ich den dicken Lauf nich stundenlang nachtragen. Der Schaft ist aber interessant und könnte in meiner Vorstellung nachgerüstet werden.

Bestellung ist jetzt raus. Bergara B14 Sporter in .308 mit Gewinde. Voraussichtliche Lieferzeit gegen Anfang Mai. Hoffe mal das klappt. Natürlich werde ich hier berichten.


Waidmonnsgruaß
Sepp.270
 
Oben