Bergara BA 13 TD 308, 50cm. Höhenstreuung/Hochschüsse

Mitglied seit
23 Jul 2016
Beiträge
904
Gefällt mir
399
Interessant - vlt. stützt sich seine Aussage ja auf Erfahrungen in Internetforen? :cool:

.....kannte die Inngun nicht - wäre wohl einfacher und schneller zu besorgen gewesen :sneaky:
 
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
7.771
Gefällt mir
1.478
Ich habe direkt vom Händler eine Innogun Multirail montieren lassen. Sodann ist dann eine SSM von Innogun draufgekommen.
Das sieht dann so aus.....

Innogunjpg.jpg
 
Mitglied seit
23 Jul 2016
Beiträge
904
Gefällt mir
399
Wie hoch baut das dann von Oberkante Schiene bis zum Mittelrohr unten?
Ich komme bei normalen Ringen mit 12-15mm gut hin vom Durchschauen.
 
Mitglied seit
3 Sep 2018
Beiträge
337
Gefällt mir
353
Hallo Saubeer, von welchem Hersteller ist denn die Leder-Schafthülle ?
Wo hast du sie erworben und was hat diese gekostet ?

Vielen Dank für die Informationen.
Die Schafthülle hab ich in Ebay gekauft. Der Hersteller/Händler kommt aus der Ukraine und versendet zuverlässig. Bezahlen kann man sicher mit Paypal.
Der Preis ist für die Qualität sehr gut! Ich empfehle aber, eine 3mm starke Leder-Schnur zu kaufen und damit diesen kurzen Schnürsenkel zu ersetzen, der mit der Schafthülle geliefert wird.


https://www.ebay.de/itm/Cartridge-H...rentrq:a77e9b1916d0aad503ad39aafff417c3|iid:1
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
4.128
Gefällt mir
3.284
..., wirklich sehenswerte Artikel in seinem Shop, und das für kleines Geld, das Patronenetui und einen Waffenriemen werde ich bestellen. Danke für den Tip (y)
 
Mitglied seit
22 Aug 2013
Beiträge
113
Gefällt mir
52
War mit meiner gestern erstmalig am Stand zum Einschießen. Der Abzug ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig... Im Gegensatz zur Blaser R8 Semi-Weight mit Schalldämpfer und Gummischaftkapppe in .30-06 finde ich die .308 aus der Bergara auch gut tretend 😋 Nächstes mal mit Schalldämpfer testen. Die Idee mit den Kick-Stopps werd ich auch angehen. Allerdings hatte ich erst nach 20 Schuss das Gefühl das könnte was werden mit den Streukreisen 🤔 Ich hab aber auch gleich ne Dentler auf die Kleine geklebt. Mal sehen, was beim nächsten Schießstandbesuch so passiert.
 

Anhänge

Mitglied seit
30 Nov 2011
Beiträge
1.601
Gefällt mir
892
War mit meiner gestern erstmalig am Stand zum Einschießen. Der Abzug ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig... Im Gegensatz zur Blaser R8 Semi-Weight mit Schalldämpfer und Gummischaftkapppe in .30-06 finde ich die .308 aus der Bergara auch gut tretend 😋 Nächstes mal mit Schalldämpfer testen. Die Idee mit den Kick-Stopps werd ich auch angehen. Allerdings hatte ich erst nach 20 Schuss das Gefühl das könnte was werden mit den Streukreisen 🤔 Ich hab aber auch gleich ne Dentler auf die Kleine geklebt. Mal sehen, was beim nächsten Schießstandbesuch so passiert.
Du zeigst da einen Streukreis von 2 cm Seitenstreuung und 1 cm Höhenstreuung. Wenn das auf 100 Meter ist, dann ist das schon mal exzellent! Bedenke immer dass du mit einer 600€ Büchse schiesst! Das sind durchschnittlich 150€ mehr als eine Zielfernrohr-Montage von den grossen Herstellern kostet! Dass du dir gleich eine Dentler aufmontiert hast, war eine weise Entscheidung! Dass es immer noch welche gibt die versuchen mit der originalen Montage ihre Munition zu vergeuden bis sie endlich einsichtig werden und sich eine ordentliche Montage gönnen, oder aber das Gewehr gefrustet verkaufen weil sie einfach keinen ordentlichen Streukreis hinkriegen, ist schon erwähnenswert! Also jagdtauglich ist sie auf jeden Fall mit dem gezeigten Streukreis! Hast du eigentlich einen Lochschaft oder einen normalen Schaft? Ich frage dies wegen dem Rückstoss den du als „auch gut tretend“ beschreibst. Ich wünsche dir viel Weidmannsheil und Freude mit deiner Bergara.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Aug 2013
Beiträge
113
Gefällt mir
52
Du zeigst da einen Streukreis von 2 cm Seitenstreuung und 1 cm Höhenstreuung. Wenn das auf 100 Meter ist, dann ist das schon mal exzellent! Bedenke immer dass du mit einer 600€ Büchse schiesst! Das sind durchschnittlich 150€ mehr als eine Zielfernrohr-Montage von den grossen Herstellern kostet! Dass du dir gleich eine Dentler aufmontiert hast, war eine weise Entscheidung! Dass es immer noch welche gibt die versuchen mit der originalen Montage ihre Munition zu vergeuden bis sie endlich einsichtig werden und sich eine ordentliche Montage gönnen, oder aber das Gewehr gefrustet verkaufen weil sie einfach keinen ordentlichen Streukreis hinkriegen, ist schon erwähnenswert! Also jagdtauglich ist sie auf jeden Fall mit dem gezeigten Streukreis! Hast du eigentlich einen Lochschaft oder einen normalen Schaft? Ich frage dies wegen dem Rückstoss den du als „auch gut tretend“ beschreibst. Ich wünsche dir viel Weidmannsheil und Freude mit deiner Bergara.
Ja, ich habe die Kleine mit Lochschaft. Aber da ich 190cm messe und sehr lange und dünne Finger habe, passt alles noch nicht so recht 😋 Daran werd ich aber arbeiten. Meine R8 ist natütlich schon sehr freundlich was den Rückstoß angeht. Ich meinte das Ganze im Vergleich zu dieser Waffe und gewohnt bin ich das eben nicht mehr 😁 Der gezeigte Streukreis war der letzte geschossene, nach 20 Schuss. Bleibt der so, werd ich nicht meckern. Vorher sah das aber schon auch anders aus 🙈
 

Anhänge

Mitglied seit
30 Nov 2011
Beiträge
1.601
Gefällt mir
892
Ja, ich habe die Kleine mit Lochschaft. Aber da ich 190cm messe und sehr lange und dünne Finger habe, passt alles noch nicht so recht 😋 Daran werd ich aber arbeiten. Meine R8 ist natütlich schon sehr freundlich was den Rückstoß angeht. Ich meinte das Ganze im Vergleich zu dieser Waffe und gewohnt bin ich das eben nicht mehr 😁 Der gezeigte Streukreis war der letzte geschossene, nach 20 Schuss. Bleibt der so, werd ich nicht meckern. Vorher sah das aber schon auch anders aus 🙈
Hast du das Zielfernrohr mit den Ringen verklebt? Vielleicht musst du dich noch an den härteren Abzug gewöhnen? Lege sie beim nächsten mal etwas näher an der Basküle auf mit dem Vorderschaft. Da sind die manchmal empfindlich wenn sie zu weit am Ende des Vorderschaftes aufgelegt werden.
 
Mitglied seit
22 Aug 2013
Beiträge
113
Gefällt mir
52
Hast du das Zielfernrohr mit den Ringen verklebt? Vielleicht musst du dich noch an den härteren Abzug gewöhnen? Lege sie beim nächsten mal etwas näher an der Basküle auf mit dem Vorderschaft. Da sind die manchmal empfindlich wenn sie zu weit am Ende des Vorderschaftes aufgelegt werden.
Nein, ich verklebe Ringe nicht. Hab aber Markierungen drauf, um zu sehen, ob da was rutscht. Das ist nicht der Fall. Den Tipp so na wie möglich an der Basküle aufzulegen, hatte ich hier schon gelesen. Wurde auch direkt so beachtet. An den Abzug muss ich mich definitiv gewöhnen 😂 Hab im Wechsel mit der R8 geschossen. Der Unterschied ist derb 😆
 
Oben