Bergara BA13, Kaufentscheidung.Bitte antworten die eine haben oder geschossen haben!

Registriert
7 Dez 2012
Beiträge
190
So, die ersten Schüsse mit der neuen Bergara sind raus. Hab ein 55gr von Hirtenberger mit VV N140 verladen. Komm damit auf knapp 5 cm Streukeis. Ein schnelleres Pulver (R 902) und schwerere Geschosse sind bestellt. Mal sehen, was ich damit noch rausholen kann. Für Erfahrungen wäre ich dankbar.
 
Registriert
11 Jan 2015
Beiträge
716
So, die ersten Schüsse mit der neuen Bergara sind raus. Hab ein 55gr von Hirtenberger mit VV N140 verladen. Komm damit auf knapp 5 cm Streukeis. Ein schnelleres Pulver (R 902) und schwerere Geschosse sind bestellt. Mal sehen, was ich damit noch rausholen kann. Für Erfahrungen wäre ich dankbar.
R902???
Na ob das was wird mit der Lieferung. Rottweil Pulver sind doch nur noch in Restbeständen vorhanden.
Da wünsche ich mal viel Glück (habe noch ausreichend R… im Keller)
 
Registriert
2 Apr 2017
Beiträge
1.706
Bei Geschossen zwischen 50 und 55gn kam ich in der. 223 mit N133 eigentlich immer hin.
Allerdings mit 10er Drall.
Mitjäger füttert seine 223 (7er Drall) mit N140. Allerdings nur über 60gn.
Bei der aktuellen Beschaffungslage würde ich allerdings mit RS anfangen.
 
Registriert
7 Dez 2012
Beiträge
190
Frankonia meinte liefern zu können. Mal sehen??? Wenn das nix wird, hab ich auch das N133 oder N135 gedacht. Was würdet Ihr nehmen? Wie gesagt 8er Drall und Geschosse zw. 55 und 63 gr. Und was wäre da richtig bei RS. Freunde verwenden für andere Kaliber RS und sind damit zufrieden.
 
Registriert
17 Sep 2017
Beiträge
618
So, die ersten Schüsse mit der neuen Bergara sind raus. Hab ein 55gr von Hirtenberger mit VV N140 verladen. Komm damit auf knapp 5 cm Streukeis. Ein schnelleres Pulver (R 902) und schwerere Geschosse sind bestellt. Mal sehen, was ich damit noch rausholen kann. Für Erfahrungen wäre ich dankbar.
Wieviel Schuss hast du denn insgesamt gemacht mit der Bergara?
 
Registriert
2 Nov 2012
Beiträge
1.108
Ich würde gerne nochmal nach dem Gewicht fragen. Laut HP vom Importeur wiegen die nackten Waffen mit 16,5" und 18" - Lauf um die 2,75kg.
Laut Katalog von derselben HP wiegen sie 2,9 - 3,2kg. Was stimmt nun?
Sind die neueren Modelle leichter?
Könnte mal jemand seine BA13 nackig wiegen?
 
Registriert
17 Sep 2017
Beiträge
618
Uiii, ZF samt Montage abnehmen zum wiegen?

Ich denke die Prospektangaben könnten eher stimmen. Wirklich leicht sind die Waffen nicht, vor allem für ihre Länge. Ich finde das aber fürs Schiessen ganz gut.

Mir liegen die BA13 ziemlich gut, vor allem mit Standardschaft, also ohne "Loch"...
 
Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
11.741
Ich weiß es nicht - und kann Dir auch keine nachwiegen.

Aber sagen wir es mal so:
Wenn man das Gewicht mal mit montierter Schiene ermittelt hätte und mal ohne... Und man dann noch annimmt, dass der Lauf von seiner Außenkontur immer der gleich ist... aber von .222 bis 45-70 gebohrt sein kann...

Dann würden sich die Unterschiede ein Stück weit erklären.
 
Registriert
2 Nov 2012
Beiträge
1.108
Könnte schon sein. Aber in dem Bereich gibt es halt auch schon einige Repetierer, die man nur etwas kürzen müsste, schon wären sie genau so handlich...
 
Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
11.741
Das wiederum versteh ich jetzt nicht.
Klar, irgendwie kommt man immer auf die gleiche Gesamtlänge, auch mit einem Repetierer. Aber das ist ja ein ganz anderes Bedien-Konzept. :rolleyes:

Genau dieses Konzept kriegst nur mit der BA13.
Einen Repetierer kriegst zudem nur auf die gleiche Gesamtlänge wenn Du auf Lauflänge verzichtest, mit allen damit einhergehenden Nachteilen.
Andere KLB werden anders bedient und sind oft leichter - mit allen Nachteilen, die das fehlende Gewicht dann wiederum mit sich bringt.
 
Registriert
17 Sep 2017
Beiträge
618
Repetierer und KLB sind 2 verschiedene Waffen. Die KLB ist simpler, sicherer und übersichtlicher und mit nur 1 Schuss in der Waffe geht man auch etwas anders auf die Jagd, als mit 4-5 Schuss plus Ersatzmagazin in der Tasche....

Und 89cm bei 20" LL muss man mit einem Repetierer erstmal hinbekommen...
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
153
Zurzeit aktive Gäste
413
Besucher gesamt
566
Oben