Bergara Fan-Gruppe

Registriert
28 Jun 2012
Beiträge
236
Danke schon mal für die Hinweise. Der immer noch großen Gefahr bin ich mir bewusst. Ich habe auch nicht vor Rehe damit zu schießen, aber in die Verlegenheit kann man vielleicht kommen. Wichtigster Faktor, wie schon geschrieben, ist die Zerlegbarkeit. Irgendjemand auch Erfahrung mit Fabriklabo in der BA13?
 
Registriert
2 Apr 2017
Beiträge
1.620
Wegen der Drallproblematik würde ich auch eher keine 222 nehmen.
Die 243 kann das besser.
 
Registriert
28 Jun 2012
Beiträge
236
Wegen der Drallproblematik würde ich auch eher keine 222 nehmen.
Die 243 kann das besser.
Erklärt mir das doch bitte! Bleifreie Geschosse sind leichter und das geht nicht bei dem Lauf, oder was kann ein Problem sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wheelgunner_45ACP

Moderator
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
10.845
Erklärt mir das doch bitte! Bleifreie Geschosse sind leichter und das geht nicht bei dem Lauf, oder was kann ein Problem sein?
Echt jetzt? Gibt genügend Freds zu dem Thema, benutz mal die SuFu

Nur ein Beispiel:
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28 Jun 2012
Beiträge
236
Echt jetzt? Gibt genügend Freds zu dem Thema, benutz mal die SuFu

Nur ein Beispiel:
Danke! Ja, echt! Ich habe mich nie mit den Kleinkalibern beschäftigt. Habs mir das Verlinkte durchgelesen. Sehr informativ.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
1 Sep 2017
Beiträge
518
Bergara bringt Carbon Läufe.
Cure-layers-2-1024x1024.jpg

(Die Bergara BXR Carbon (10/22 Klon) hat ja auch schon einen Karbonlauf)

Denke aber, dass das für die meisten Jäger weniger relevant ist.

Die nehmen eben einen dünnen Lauf, wenn sie Gewicht an der Waffe einsparen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
8 Dez 2017
Beiträge
983
Drei neue Büchsen wurden angekündigt. Denke da kommt die Tage bestimmt noch mehr.
Sehen interessant aus...
 
Registriert
8 Dez 2017
Beiträge
983
Die wäre auch mein Favorit bei den 3. Am besten in so einem unvernünftigen Kaliber wie 28 Nosler. 😎
Wenn s etwas vernünftiger sein soll, dann in 6,5 PRC.
Vielleicht kommt ja auch noch die Mountain 3.0 mit Carbonlauf und Mündungsgewinde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
26 Apr 2016
Beiträge
979
Drei neue Büchsen wurden angekündigt. Denke da kommt die Tage bestimmt noch mehr.
Sehen interessant aus...
Das sind aber die US Versionen, die es bei uns wohl nicht geben wird, oder?
Bergara Europa hat neue Farben und Kaliber der 13er gemeldet, sowie vorhin die 14er extreme in zwei sehr schicken camo Mustern.
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
6
Zurzeit aktive Gäste
72
Besucher gesamt
78
Oben