Beschlagfreies Arbeiten für (Schutz)Brillenträger mit (FFP2)Maske

Anzeige
Mitglied seit
30 Sep 2009
Beiträge
939
Gefällt mir
63
#1
Hatte ja wie viele auch Beschlag in der offenen Schutzbrille. Beim Heimwerken habe ich in letzter Zeit einen Tipp von einem mir bekannten Mediziner ausprobiert. Nach dem Aufsetzen und Anpassen der Maske um den Nasenbügel kleben sie als Dampfsperre medizinisches Tape dem Oberrand entlang.

Bei mir funktioniert es ausgezeichnet und ist eine riesige Hilfe beim Werken.

P.S: Habe nichts per Suchfunktion gefunden.
 
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
7.292
Gefällt mir
18.314
#2
Gibt mittlerweile auch FFP2 aus Stoff mit Vlies eingelegt und zertifiziert. Da ist das Thema auch fast verschwunden. Diese Masken können mit bis zu 60°C und Handwäsche :)ROFLMAO::ROFLMAO: 60°C:ROFLMAO::ROFLMAO:) gereinngt werden, dass relativert die 7€/Stück dann doch.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
61.146
Gefällt mir
12.362
#3
Jo, ich habe einen Schwung ffp2 vom Auftraggeber. Da kaufe ich nix anderes.
Da ist der Tip mit dem Tape nicht der schlechteste.(y)
 
Mitglied seit
30 Sep 2009
Beiträge
939
Gefällt mir
63
#5
Danke für den Hinweis, ist mit dem "Tape" Heftpflaster / Leukoplast gemeint?
Verwende das atmungsaktive und hautfreundliche 3M Micropore das ich generell immer im Rucksack habe. Hilft auch bei Druckstellen im Schuh und Verletzungen,.

Vermute es funktioniert durch das Schließen der Spalten und das Reduzieren der relativen Durchlässigkeit, sprich die feuchte Luft wird eher in anderer Richtungen ausgeblasen.

Wichtig, die Brille muss am unteren Rand möglichst nahe an der Haut sitzen. Masken mit Ventil fürs Werkeln unterstützen den Ausstoß in andere Richtungen.
 
Gefällt mir: FTB
Mitglied seit
30 Sep 2009
Beiträge
939
Gefällt mir
63
#8
Dazu nehme ich das Micropore auch her. Der Beschreibung nach sollte sich das Leukoflex noch besser eignen...

Rollenpflaster sollten möglichst individuell auf den Hauttyp und Anwendungsfall abgestimmt sein. Leukoflex® ist das Rollenpflaster der Wahl, wenn es auf eine wasserfeste, nach innen und außen dichte Verbandfixierung ankommt.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben