Bezahlschranke für die Mitgliedschaft

Anzeige

Welcher Jahresbeitrag wäre für die Nutzung für euch akzeptabel?

  • 12€

    Stimmen: 154 55,8%
  • 16€

    Stimmen: 40 14,5%
  • 20 €

    Stimmen: 102 37,0%

  • Umfrageteilnehmer
    276
  • Umfrage geschlossen .

admin

Administrator
Registriert
2 Nov 2000
Beiträge
3.837
Zunächst sind wir über die Panik hier etwas verwundert, bereits 2019 hatten wir angekündigt, dass die Nutzung langfristig nur mit einem Abo möglich sein wird, die Umsetzung aber sehr zeitintensiv ist.
Die Entscheidung das Forum werbefrei zu gestalten wurde hier ja mehrfach gewünscht und offensiv und durch die Anleitungen zur Installation von Ad Blockern forciert.
Es scheint egal zu sein welchen Weg wir einschlagen, wir werden es nie jedem Recht machen.
Als eine Alternative zu Werbung oder einem Abo bleibt die Paywall, was wäre euch die Nutzung im Forum jährlich wert?
Wir möchten euch hier um einen sachlichen und konstruktiven Austausch ohne Verabschiedungen, Verleitfährten oder sonstigem OT bitten.


An dieser Stelle, noch vielen Dank für die lieben Mails und die zahlreichen Unterstützer.
 
Registriert
5 Apr 2019
Beiträge
1.795
Die Art und Weise, wie es gestern gelaufen ist, war sehr unglücklich. Es hätte dafür jeder User eine Mail erhalten sollen. Halt was offizielles.

Ich habe ein Abo (DJZ). Werde es aber nach dem wie es gelaufen ist um Jahresende kündigen.

GANZ WICHTIG:
Ihr müsst auch eine sachliche Diskussion über das Geschehene zulassen. Es geht nicht, daß jedes Thema dazu gesperrt und gelöscht wird.
Es muss aufgearbeitet werden.

Ich habe mit 20 abgestimmt.
 
Registriert
1 Dez 2015
Beiträge
687
Schade das ihr diese Option nicht früher angeboten habt....Bevor viele der Leistungsträger gesperrt wurden bzw. aus Frust gegangen sind. Die kommen auch sicher nicht zurück....womit die Qualität sehr leiden dürfte!

Eine offene Diskussion wäre wichtig gewesen.
Ich wäre auch bereit gewesen 20€ im Jahr zu bezahlen.

Waidmannsheil aus dem Schwarzwald
Benny
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
5 Okt 2016
Beiträge
183
Liebe Admins,

Kopf hoch, das ist Alles nicht so schlimm.

Mir wäre das Forum etwas wert und ich würde auch bezahlen.
Das Abo habe ich schon lange gekündigt, weil irgendwie sind die Themen von Jahr zu Jahr die Selben.
Aber das Forum mag ich weiter nutzen.
 
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
3.574
Grundsätzlich kann ich verstehen, daß das Forum bzw. der Forumsbetreiber Geld einnehmen muß um die Kosten des Forums (dessen Weiterbetrieb) zu finanzieren.
Ob das mit Werbung oder durch ein ABO oder durch Einmalzahlung/Jahr geschieht ist mir relativ egal.
Man kann nicht glauben, daß alles kostenlos ist.
Wenn die Leute jetzt natürlich alle die Werbung blockieren (bei der auch stellenweise sehr interessante Sachen angeboten werden (ja, ich weiß wo das herkommt)), muß halt eben ein anderer Schritt gemacht werden.
Dann muß ich mich aber nicht beschweren, wenn andere Hürden gesetzt werden.

Die Werbung fand ich jetzt eigentlich gar nicht so schlimm.

Aber wenn das nicht funktioniert, dann halt eben Abo oder Einmalzahlung.

Von nichts kommt nichts. Von daher 12,16 oder 20 Euro Das wäre mir egal.

Und noch eine kleine Anmerkung meinerseits:
Wie das Forum aktuell betrieben wird, finde ich gut (auch mit Werbung)

Kleine Anmerkung / Gedankenanstoß: Wenn Ihr eine Verknüpfung mit Einmalzahlung machen wollt, wie wollt Ihr dann noch Leute sperren?
Bekommt der dann das Geld zurück?
Schließlich hat er ja für etwas bezahlt, was er dann evtl. nicht bzw nur eingeschränkt nutzen kann.
 
Registriert
16 Mrz 2008
Beiträge
6.752
Ich nutze das Forum fast ausschließlich über den Rechner, selten über Smartphone. Werbung stört mich nicht wirklich. Als jetzt auch Werbung zwischen die Forumsbeiträge eingeschoben wurde, war es etwas ungewohnt, zugegeben. Es ist manchmal amüsant, was für Interessen einem unterstellt werden.

Ist es denn wirklich zu viel verlangt, dass jeder User dann und wann auf eine Bikini-Anzeige klickt (übertrieben gesagt) ?
 
Registriert
1 Aug 2013
Beiträge
5.181
Finde dieses Angebot überaus kulant (max. 20€/Jahr), wenn es mich als Abonnent auch nicht direkt betrifft. Nein, recht machen kann man es in der Tat nicht jedem. Aber es sollte einleuchtend sein, dass so eine Forumsplattform nicht zum Nulltarif zu haben ist. Wenn die Werbung, die teilweise schon lästig ist(war), entfallen kann, umso besser!
 
Registriert
15 Okt 2017
Beiträge
3.539
Ich leiste mal als Abonnent konstruktive Kritik:

Ja, es wurde schon länger diskutiert und angekündigt, dass das Finanzierungskonzept überdacht werden wird.
Die Umsetzung war dann aber doch etwas holprig.
Ich hätte es als unproblematisch empfunden, hatte ich ja auch schon mal geschrieben, wenn man zweigleisig über Abo und Bezahlfunktion gefahren wäre. Ein paar Euro p/a hätten vielen nicht weh getan.
Höflich wäre gewesen, das mit einer angemessenen Frist von vielleicht einer Woche umzusetzen.

Liebe Mitglieder,
um das Forum weiter zu finanzieren, haben wir uns entschieden, künftig zweigleisig zu fahren.
Dies greift ab dem 25.05.2021.
Mitglieder mit Abonnement bitten wir, ihren Account bis dahin mit ihrer Abo-Nummer zu verknüpfen.
Mitglieder ohne Abonnement können das Forum in Zukunft leider nur noch gegen Entrichtung eines Mitgliedsbeitrages von X €/Jahr nutzen.
Solltet Ihr Fragen zum Ablauf haben, meldet euch bitte.

Vielen Dank für euer Verständnis,

Euer W&H-Team.

So würde das sicher eine andere Wirkung erzeugt haben als die Ankündigung als geschlossenen Beitrag ins Forum zu hauen und dann noch nicht mal binnen Tagesfrist mit Sperrungen loszulegen...
 
Registriert
10 Jun 2009
Beiträge
1.063
Der Verlag sollte sich mal genau anschauen, wie es im Heise Verlag, z.B. mit dem Plus Abo oder den bezahlten Inhalten auf der Webseite läuft. Alleine ein vernünftiges digitales Heftarchiv zu haben wäre mir leicht einen deutlichen Aufpreis auf das Abo wert. Es ärgert mich heute noch, dass das vor Jahren eingestellt wurde.

Ich denke aber, Forum x EUR zusätzlich ist da etwas kurz gegriffen. Es ist für mich auch immer wieder erstaunlich, dass man hier das größte deutschsprachige Jagdforum hat, aber so wenig daraus macht.

Das Löschen der Diskussionsbeiträge zu diesem Thema im großen Stil habe ich auch als sehr unglücklich empfunden, wie auch bei anderen Themen in der Vergangenheit. Insbesondere auch, wenn es im Stillen passiert und der Autor nicht informiert wird.

Ob nun 10 oder 20 EUR (zusätzlich zum vorhandenen Abo) wäre für mich nicht so entscheidend, es zählt da eher das Gesamtpaket. Azu gehört aber z.B. auch, wie bequem ich zahlen kann und welchen Eindruck ich von der Sicherheit meiner persönlichen Daten habe...
 

Fex

Moderator
Registriert
5 Okt 2011
Beiträge
5.479
So würde das sicher eine andere Wirkung erzeugt haben als die Ankündigung als geschlossenen Beitrag ins Forum zu hauen und dann noch nicht mal binnen Tagesfrist mit Sperrungen loszulegen...
Die Information, dass das Forum irgendwann nur noch für Abonnenten zugänglich sein wird, wurde offiziell bereits 2019 hier kundgetan..
 

VJS

Registriert
9 Nov 2016
Beiträge
237
Ich finde den Preis für ein Forum von 1€ bis 1,67€ pro Monat auch definitiv akzeptabel.

Etwas sachlich-inhaltliche Kritik:
Auf der anderen Seite sehe ich aber einige Dinge, die hier in den letzten 1,5 Jahren komisch gelaufen sind. Allen voran das Thema Meinungsfreiheit und das Löschen von unangenehmen Posts. Die Steel Action Threads, die einfach dicht gemacht wurden, die Heym Aktion..

Diese Rahmenbedingungen schaffen bei mir jetzt nicht unbedingt das Verlangen danach, für ein solches Forum Geld zu bezahlen.

Ein weiterer Aspekt, den ihr vielleicht betrachten solltet ist das Thema "Reichweite". Ihr hattet hier knapp 27.000 User, die mehr oder weniger regelmäßig reinschauen. Einige davon kreieren teilweise äußerst hochwertigen Content. Das wäre eine Goldgrube gewesen, wenn man nicht versucht hätte ein Geschäftsmodell aus dem 20. Jahrhundert im Jahr 2021 durchzusetzen..
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
109
Zurzeit aktive Gäste
386
Besucher gesamt
495
Oben