Biber Bejagung

Anzeige
Mitglied seit
2 Jun 2012
Beiträge
4.802
Gefällt mir
228
Weidmannsheil zu den Biber, wo darf man die denn bejagen ?


Hab leider auch 2/3 Stück in meinem Revier, welche den Bäumen gut zusetzten.
 
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
2.299
Gefällt mir
2.203
Bei uns im Landkreis kommt der Biber mittlerweile flächendeckend vor. Bejagen darf man ihn dort wo die untere Naturschutzbehörde eine Beauftragung zum Fang/ Abschuss erteilt weil die Schäden zu hoch werden. Ein paar Bauern bei uns drehen mittlerweile schon ziemlich am Rad wegen der Schäden - da ist es gut dass ich einen erwischt habe. Gesehen habe ich mit der WBK allerdings 3 als ich ihn erlegt habe.......
Das Stück wog 12 kg - ein Jungtier also. Abgebalgt ist er auch schon.

CD
 
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
2.299
Gefällt mir
2.203
Ist auch schwieriger - glaube ich. Die Biber sind schlau und lernen schnell. Seit ich am Samstag einen Jungbiber erlegt habe ist nix mehr auf der Kamera die an einem Damm steht in den ich ein Loch gemacht habe - sie reparieren das Loch seit dem Abschuss nicht mehr. Ich war von Sa bis heute jeden Abend draußen (bin gerade zurück) und habe mit der WBK gesucht - keinen Anblick gehabt...... Ich glaube allerdings nicht, dass die Familie wegen einen "Ausfall" ihr Revier verlässt - oder was meint ihr ??? Mit Biberjagd hab' ich ja nun auch nicht so viel praktische Erfahrung.

CD
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben