Bilder aus dem Revier ...

Anzeige
Registriert
5 Aug 2002
Beiträge
19.393
41383117yw.jpg
 
Registriert
18 Okt 2016
Beiträge
1.821
Wir haben am Montag gesucht. Das erste mal mit Wärmebilddrohne.
20210607_071359.jpg

Inked20210607_071855_LI.jpg
Unser Landwirt hat den Einsatz bezahlt.
Ist wirklich ne super tolle Sache.
20210607_082833.jpg
20210607_075308.jpg

Sonst hätten wir für die Wiesen ein vielfaches an Zeit gebraucht.
20210607_072638.jpg
20210607_073509.jpg
Hat sich gelohnt.
An den Greifen hat man gesehen das die Drohne wirklich alle angezeigt hat, nirgends auf den Wiesen wurde eins ausgemäht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
25 Apr 2016
Beiträge
72
Wir haben am Montag gesucht. Das erste mal mit Wärmebilddrohne.
Anhang anzeigen 170773
Anhang anzeigen 170774
Unser Landwirt hat den Einsatz bezahlt.
Ist wirklich ne super tolle Sache.
Anhang anzeigen 170779
Anhang anzeigen 170780

Sonst hätten wir für die Wiesen ein vielfaches an Zeit gebraucht.
Anhang anzeigen 170781
Anhang anzeigen 170782
Hat sich gelohnt.
An den Greifen hat man gesehen das die Drohne wirklich alle angezeigt hat, nirgends auf den Wiesen wurde eins ausgemäht.
Tolle Bilder! Der Einsatz für die Natur lohnt sich. Gehe ruhig mit den Bildern ein wenig hausieren. Das ist gute Öffentlichkeitsarbeit. Ich werde mittlerweile immer gefragt ob ich wieder so süße Kitzbilder habe. :)
Wir haben in der KJV eine solche Drohne gekauft. Kostenpunkt niedrig fünfstellig. Bei uns besteht die Problematik, dass alle Nebenerwerbslandwirte immer zu selben Zeit mähen und da bleiben oftmals nur 24h Vorlauf. Die Realteilung macht es nicht besser. Da heißt es dann halt wie immer auf eigene Faust loszuziehen. :)
 
Registriert
18 Okt 2016
Beiträge
1.821
Wo das Revier ist kann von mir aus jeder wissen. Da hab ich kein Problem mit.
Allerdings ist der Bus nicht Revier zugehörig und von daher hab ich das Kennzeichen anstandhalber geschwärzt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
5.739
ein triviales Kräutlein, in diesem Jahr zu stolzer Höhe erwachsen aufgrd. von nur ein paar Regentagen...
es hat den klingenden Namen: Kriechender Günsel (Ajuga reptans) und gehört in die Familie der Lippenblütler
20210616_072951.jpg
daneben wächst horstweise "nur" ein unscheinbares, feuchteliebendes Wald-Gras: Deschampsia cespitosa = Rasenschmiele, sie ist Rotwild-Äsungspflanze und die Bestimmung ist einfach, die Blattspreiten wirken gegen das Licht gestreift ("Stresemann-Gras").
20210616_073000.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
102
Zurzeit aktive Gäste
452
Besucher gesamt
554
Oben