Bilder die man nicht sehen möchte: MÜLLHALDE

Registriert
9 Jul 2019
Beiträge
1.937
Schon irgendwie makaber, daß die selben Maßnahmen, die gegen aufständische Arbeiter eingeleitet wurden auch gegen chinesische Viren wirken (sollen).

Ab welcher Inzidenz wohl Panzer durch die Strassen rollen? ***duckundweg...***
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
29 Apr 2014
Beiträge
173
Registriert
10 Jul 2007
Beiträge
11.111

wenn ich schon wieder "mit oder an" Corona lese ...

alleine das "mit" ist eine Frechheit, denn diese gehören für mich in diese Statistik gar nicht rein, denn ursächlich für so eine Statisik der Corona-Toten sind für mich ausschließlich die, welche wirklich "an" Corona gestorben sind.

Dazu ... niemand zeigt eine Statistik, wie viele sich z.B. aus Einsamkeit oder anderen psychischen Problemen umgebracht haben?

Wie viele haben sich wegen der Schulden umgebracht, weil sie ihren Laden nicht mehr öffnen durften?

Wie viele Alte starben einsam im Altenheim, weil sie niemand mehr besuchen durfte?

u.s.w.
 
Registriert
3 Okt 2006
Beiträge
899
wenn ich schon wieder "mit oder an" Corona lese ...

alleine das "mit" ist eine Frechheit, denn diese gehören für mich in diese Statistik gar nicht rein, denn ursächlich für so eine Statisik der Corona-Toten sind für mich ausschließlich die, welche wirklich "an" Corona gestorben sind.

Dazu ... niemand zeigt eine Statistik, wie viele sich z.B. aus Einsamkeit oder anderen psychischen Problemen umgebracht haben?

Wie viele haben sich wegen der Schulden umgebracht, weil sie ihren Laden nicht mehr öffnen durften?

Wie viele Alte starben einsam im Altenheim, weil sie niemand mehr besuchen durfte?

u.s.w.
Dazu kommt, dass man früher immer die Fälle pro Grippe Saison gezählt hat und nicht fortlaufend über mehrere Jahre. Weiterhin kommt man dort, wo man auch mal obduziert zu dem Ergebnis, dass mindestens 20% der angeblich an Corona verstorbenen, keine Coronaleichen sind(z.B. Gerichtsmedizin Rostock).
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10 Jul 2007
Beiträge
11.111
Dazu kommt, dass man früher immer die Fälle pro Grippe Saison gezählt hat und nicht fortlaufend über mehrere Jahre. Weiterhin kommt man dort, wo man auch mal obduziert zu dem Ergebnis, dass mindestens 20% der angeblich an Corona verstorbenen, keine Coronaleichen sind(z.B. Gerichtsmedizin Rostock).

absolut Deiner Meinung ... dazu die vielen gefälschten Totenscheine, über die man deutlich mehr im Krankenhaus und beim Bestatter abrechnen kann (weiß ich aus erster Quelle)
 
Oben