Bilder die man nicht sehen möchte: MÜLLHALDE

Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
1.808
Örks... :sick: Oh Mann... 🤮

Da geht mein Frühstück... 🤮 und das Abendessen auch noch...

Schockbilder am frühen Morgen. 😵

Bei solchen Bildern ist das Leben höchstens noch im Suff zu ertragen, nun stelle man sich vor, das wacht jeden Morgen neben einen auf. Der Freitod, oder das einen der Schlag beim Scheißen trifft wäre angenehmer.

Das hier ist die Müllhalde und nicht die Sondermülldeponie, oder die Abdeckerei.
 
Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
1.808
JA! Und?

Witze werden subjektiv empfunden.

Gammelbilder sind meiner subjektiven Empfindung nach noch weniger Witzig als eine mittelschwere Darmverstimmung und einem Befall mit E-Coli Bakterien.

Und ja, der Name ist durchaus Programm - auch wenn ich früher mal unter anderem Namen firmierte.

Ich sage, und schreibe was ich denke - auch wenn meine Kompetenz eher nicht im Bereich Witze zu finden sind - oder darin die Gesichter und Fratzen von Menschen zu lesen.

Ich habe von dieser Art Bildern früher als ich noch IT-Fachmann war zu viele gesehen, und einige Scherzkekse fanden es lustig Bilder von einer sehr speziellen Website regelmäßig zu verschicken - was mich jedesmal zum Wiederkäuer mutieren lies.

Dagegen ist das hier gezeigte noch harmlos, aber schlimm und unästhetisch genug.

Wer auf Walrösser, Elefanten, Nilpferde und Nashörner in Menschengestallt steht, soll sich zu den Furries begeben, oder in den Zoo - da bleibe ich lieber ein dreckiges Schwein - und fühle mich sauwohl in dieser Position.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
1.808
Wird jetzt schon darüber diskutiert, wie sehr man "Bilder, die man nicht sehen möchte", tatsächlich nicht sehen möchte? Bizarr!
Jo,

man könnte es aber auch anders sehen...

Ein Forumsuser kommt nach erfüllten Leben im Jenseits an, ein leerer Wartesaal mit einer Rezeptionistin und über ihr "Herzlich Willkommen in der Hölle!". Das erste was ins Auge fällt ist, der Wartesaal ist aufgeräumt und ordentlich, aus der Distanz hört man verzweifeltes Wimmern.

Der Forist wundert sich, warum bin ich in der Hölle gelandet?

Die Dame schaut auf, und entblößt lange Fangzähne und lächelt dem Neuankömmling freundlich an. "Ahhh, der Herr ..., wir haben schon auf Sie gewartet. Herzlich Willkommen. Hier ist Ihr Plan für die erste Woche."

Der Forist nimmt den Wisch und geht über den Plan.

"Ähhh, das muss ein Irrtum sein - hier steht was von Messerworkshop? In der Hölle? Ist hier nicht alles mit Pech und Schwefel und Gott ist fern und damit sind wir bar jeder Hoffnung?"

"Ach," sagt die Dame, "Pech und Schwefel sind so Old-School und seine Heiligkeit kommt auch dann und wann zu einem Schwätzchen hier runter."

"Mittwoch: Tanzen mit Sabine? Was ist das?"

Ja, sie haben doch immer so hübsche Bilder gepostet in Ihren Forum. Daran wollten wir Sie erinnern, die Dame ist mittlerweile auch hier - und sie freut sich schon mit Ihnen einen Tango auf das Parkett zu legen." *Die Dame lacht lauthals*

*Dem Foristen wird heiß und bange, wird ihm mittlerweile klar, dass es total anders kommt als er es sich in seinen kühnsten Träumen je hätte vorstellen können.*

"Und was ist das hier? Samstag: Ruhetag? Habe ich da frei?"

"Gewissermaßen. Sie Ruhen an dem Tag... und dieses komische menschliche Nilpferd nach dem sie so Sehnsucht hatten, wird den ganzen Tag auf Ihnen liegen. Aber sorgen Sie sich nicht spätestens nach 23 Stunden und 50 Minuten ziehen wir Sie wieder raus, schließen ihr Druckluftventil zwischen den Beinen an den Kompressor an und pumpen Sie wieder auf. Briefmarken kann man so schlecht nach ihren Wünschen fragen, die bekommen kaum den Mund auf."

"Und Sonntag? Fritieren mit Ben? Wer ist Ben?"

"Oh, Benjamin - ja, das ist ein besonderes Highlight. Sie lernen kochen, da Sie so viele Rezepte verhunzt habe, bringen wir Ihnen für Ihr möglicherweises nächstes Leben als Satansbraten bei, wie man richtig fritiert... heißes Öl und Ganzkörper-Immersion inklusive."

🤪 😝
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
22
Zurzeit aktive Gäste
107
Besucher gesamt
129
Oben