Bilder die man nicht sehen möchte: MÜLLHALDE

Registriert
19 Aug 2005
Beiträge
2.726
produkte die nicht verkauft werden verschwinden dann vom markt, es sei der staat greift ein und subventioniert mit steuergeldern
aber dann ist es keine marktwirtschaft mehr
 
Registriert
19 Aug 2005
Beiträge
2.726
die transformation in eine echte marktwirtschaft ist manchmal schmerzlich für betroffene aber das regelt sich mit der zeit

entweder wird dafür bezahlt oder der pöbel brauchte es nie wirklich

ps, wenn der pöbel nicht genug brot hat dann braucht er halt mehr spiele
ich finde es super, wenn es denn so ist und nicht von unserer Qualitätspresse hochgespielt wird, ein großer teil der produkte ist luxus und könnte verschwinden, brot und bier haben sie hoffentlich immer noch genug. spritsparen will ein teil der neuen regierung auf jeden fall und da ist es dann egal ob keins da ist oder ob man es sich nicht mehr leisten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Feb 2016
Beiträge
478
Wie kommst du denn nun auf den Begriff des Pöbels?
In welchem Land der Welt kann ich aktuell die von Dir angesprochene Marktwirtschaft finden?
Von was für Transformation sprichst du hier? Da würde mich ehrlich auch ein Beispiel interessieren.
Danke und nen schönen Abend noch
 
Registriert
9 Jul 2019
Beiträge
2.423
die transformation in eine echte marktwirtschaft ist manchmal schmerzlich für betroffene aber das regelt sich mit der zeit

entweder wird dafür bezahlt oder der pöbel brauchte es nie wirklich

ps, wenn der pöbel nicht genug brot hat dann braucht er halt mehr spiele
ich finde es super, wenn es denn so ist und nicht von unserer Qualitätspresse hochgespielt wird, ein großer teil der produkte ist luxus und könnte verschwinden, brot und bier haben sie hoffentlich immer noch genug. spritsparen will ein teil der neuen regierung auf jeden fall und da ist es dann egal ob keins da ist oder ob man es sich nicht mehr leisten kann.

Ich mach‘s mal deutlicher: in einer echten Marktwirtschaft werden Arbeitskräfte dort angeheuert, wo es möglichst günstig ist. Das hatte auch mal gut funktioniert, für die Briten.
 
Registriert
9 Jul 2019
Beiträge
2.423
Wie kommst du denn nun auf den Begriff des Pöbels?

Durch die ausgefeilte Technik der Ironie.

In welchem Land der Welt kann ich aktuell die von Dir angesprochene Marktwirtschaft finden?

In GB.

Von was für Transformation sprichst du hier? Da würde mich ehrlich auch ein Beispiel interessieren.

Davon spreche ich gar nicht.

Danke und nen schönen Abend noch

Gern geschehen. Schlaf gut.
 
Registriert
17 Feb 2016
Beiträge
478
Danke. Hab tatsächlich gut geschlafen 😉
GB und reine Marktwirtschaft….
bitte nochmal VWL Grundkurs neu belegen 😉
Fragen waren übrigens an Kraut gerichtet 😁
 
Registriert
9 Jul 2019
Beiträge
2.423
Danke. Hab tatsächlich gut geschlafen 😉

Schön. Dann guten Morgen!

GB und reine Marktwirtschaft….
bitte nochmal VWL Grundkurs neu belegen 😉

Du fragtest nach der „angesprochenen Marktwirtschaft“. Das war eindeutig die von GB. Marktwirtschaft hattest Du nicht thematisiert. Bitte Textverständnis vertieft üben. 😁

Fragen waren übrigens an Kraut gerichtet 😁

Kraut schrieb nichts vom Pöbel, sondern ich. Da das Deine erste Frage war, fühlte ich mich angesprochen. Bitte verzeihe meine Übereifrigkeit.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
53
Zurzeit aktive Gäste
368
Besucher gesamt
421
Oben