Blaser R8 Professional Success: Frage zu Lauf- und Schaftwechsel

Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
11.754
Gefällt mir
13.207
#16
@Vulpes Hier noch eine Quelle
Es werden jetzt weitere Teile von Waffen „wesentlich“, werden also rechtlich waffengleich behandelt. Welche sind das?
Bisher waren nur Lauf, Verschluss und bei Kurzwaffen das Griffstück „wesentliche Teile“. Jetzt werden auch Gehäuseteile und der Verschlussträger „wesentlich“ im Sinne des Waffengesetzes.
Was bedeutet das für Waffenbesitzer?
Zunächst einmal überhaupt nichts, solange es Teile einer Komplettwaffe sind. Hier muss nichts nachträglich gemeldet oder eingetragen werden. Sind aber überzählige Teile, zusätzliche Gehäuse oder Verschlussträger im Besitz, die bisher waffenrechtlich nicht beachtlich waren, müssen diese bis zum 1. September 2021 in die Waffenbesitzkarte eingetragen sein. Nach Auskunft des Bundesinnenministeriums muss hierfür jeweils ein Bedürfnis geltend gemacht werden. Alternativ können diese Überschussteile natürlich auch beispielsweise bei der Waffenbehörde oder Polizei abgegeben werden.
https://www.jagdverband.de/frage-antwort-papier-zur-novelle-des-waffenrechts
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
4.797
Gefällt mir
3.858
#17
Das System passt ebenso, lediglich die Abzugseinheit mit Magazin passt vom Success nicht. Da braucht es die Abzugseinheit der Professional.
.., nein.. die System Fixierung im Pistolengriffbereich ist eine andere. Anderer Winkel
andere Schraubenlänge, anderes Profil, anders Drehmoment.
Die Abzugeinheit der Professional passt in den Successchaft, optisch halt nicht so schön, weil das Winkelstück fehlt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
17 Aug 2008
Beiträge
359
Gefällt mir
374
#18
Meinst du jetzt System Success in den Professional oder System Success in den Bifrost?
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
4.797
Gefällt mir
3.858
#23
.., bei Egun werden immer wieder mal Bifrost Schäfte gebraucht und leer verkauft, weil der Besitzer nur das Successsystem zur Verfügung hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
17 Aug 2008
Beiträge
359
Gefällt mir
374
#24
Ok, danke. Ich bin fest davon ausgegangen, dass nur die Abzugseinheit vom Professional sein muss🤔
 
Mitglied seit
13 Feb 2019
Beiträge
363
Gefällt mir
574
#25
Und mal weg vom Bifrost (bei dem meist ausdrücklich darauf verwiesen wird, dass R8 Success nicht passt) @kreuz: es kann ja sein, dass die Professional Einheit in den Success Schaft irgendwie passt. Das sieht dann aber auch irgendwie katastrophal Sch... aus. Und das ist dann optisch so deutlich, dass es auch keine Geschmackssache mehr ist.
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
4.797
Gefällt mir
3.858
#26
Und mal weg vom Bifrost (bei dem meist ausdrücklich darauf verwiesen wird, dass R8 Success nicht passt) @kreuz: es kann ja sein, dass die Professional Einheit in den Success Schaft irgendwie passt. Das sieht dann aber auch irgendwie katastrophal Sch... aus. Und das ist dann optisch so deutlich, dass es auch keine Geschmackssache mehr ist.
.., und was willst du uns jetzt mit diesem überaus "intelligenten" Post mitteilen, die Frage deines
ästhetischen Empfindens war hier nicht gefragt, du nimmst dich zu wichtig ;)
 
Mitglied seit
13 Feb 2019
Beiträge
363
Gefällt mir
574
#29
.., und was willst du uns jetzt mit diesem überaus "intelligenten" Post mitteilen, die Frage deines
ästhetischen Empfindens war hier nicht gefragt, du nimmst dich zu wichtig ;)
@kreuz: Ok, kein Problem. War ja nur eine von vielen Meinungsäusserungen hier im Forum. Schall und Rauch... Vergiss es einfach. Die Aufmerksamkeit die Du dem aber schenkst, verrät mir dass Gegenteil: Du nimmst das zu wichtig!😆
 
Oben