Blaser R8 Professional Success: Frage zu Lauf- und Schaftwechsel

Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
6.453
Gefällt mir
15.353
#46
Ob die Schwedin oder CM schenkt sich nix. Ob Jagdmatch oder SW als Laufkontur brauchts nicht für die Präzision, macht aber natürlich das Schiessen an Stand angenehmer. Habe SW mit SD, da ruckt jedes KK heftiger;) Aber SW auch nur, weil das grad bei meinem Händler vorrätig war. Wäre ien Standardlauf in 6,5CM da gewesen, hätte ich den auch genommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
1.716
Gefällt mir
1.337
#47
Ich wollte mir eingentlich eine Tikka Tac A1 in 6,5 Creed kaufen.
Nachdem jetzt der Ultimate Schaft mit Atzt eingezogen ist, rüste ich mir lieber die Blaser als Jagdmatch/LR Büchse aus. Eigentlich praktisch, Ergonomie, Abzug alles identisch, Kaliber 308, 300 Win, 6,5 Creed und vielleicht mal ne 9,3 für Drückjagden oder zum Spaß.
 
Mitglied seit
17 Aug 2008
Beiträge
356
Gefällt mir
373
#48
Eine Frage an die GRS Bifrost Nutzer:

Hat den wer mit 17mm Laufkontur verbaut und wäre es möglich ein Foto davon zu bekommen?

Ich möchte den GRS jetzt verbauen aber nicht von der 17 mm Kontur weg. Jetzt hab ich gelesen, dass das angeblich sehr bescheiden aussehen soll.

Danke vorab...
 
Mitglied seit
17 Aug 2008
Beiträge
356
Gefällt mir
373
#49
So, nun ist es so weit.

Vorab, das System der R8 Professional Success passt definitiv in den GRS Bifrost Schaft. Ich habe lediglich die Abzugseinheit gegen eine von der Professional tauschen müssen.

Ausbau und Einbau eigentlich spielend leicht.
Hab jetzt nur eine Frage. Die Laufwurzel, bzw. das Lager scheint Kontakt zum Schaft zu haben. Wirkt sich das irgendwie negativ aus?

Bilder anbei:
20200723_192912.jpg 20200723_192921.jpg 20200723_192931.jpg
 
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
6.453
Gefällt mir
15.353
#50
Bin jetzt zu faul um das an meiner R8-Birfrost zu überprüfen. Da aber in dem Bereich sowieso der Lauf unten mit dem Gegenlager Kontakt hat, halte ich das für unkritisch. Geh an den Stand und schieße.

Bei mir waren da noch 2 Setzschüsse notwendig. Seit dem hab ich keine Veränderung mehr, die nicht durch mich verursacht wurden:cool:
 

Neueste Beiträge

Oben