Blitzsauberes Tor ...

Anzeige
G

Gelöschtes Mitglied 8926

Guest
mal ganz davon abgesehen dass mir Fußball komplett links am Arsch vorbei geht, hat jemand Facebook/ Instagram oä. und wem das Eheweib vom Torschütze schon alles in der Welt einen geblasen hat?

Die hat doch sicher den Frust wegschlucken dürfen, oder? Falls nicht, ich wüsste da ne andere Aspiranten, welche eh schon auf dem Weg ist ... :)

Hab es mal korrigiert, sodass es einen richtigen Sinn hat...;)(y)
 
G

Gelöschtes Mitglied 8926

Guest
Die letzte WM hat mir den Spaß an großen Turnieren irgendwie genommen. Arbeitsverweigerung von der ersten Minute an. Außerdem ist der Popelschmackofatzo Löw für den deutschen Fußball das, was die Merkel für die deutsche Politik ist. Reif zum Abdanken...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
28 Jan 2019
Beiträge
3.869
Die deutsche Mannschaft war genauso ratlos, wie der Bundestrainer selber, man sollte denen mal die Bezüge kürzen sollen, für so hoch bezahlte Spieler kann man mehr erwarten, dies geplenkel geht doch schon jahrelang so. Und dann der Moderator Bela R. wird wohl auch vom DFB bezahlt, der auch noch die sehr schlechte Leistung der deutschen Elf in den Himmel gehoben hat :unsure:
Eine Mannschaft aus der 2. Kreisklasse hätte wohl bessere Pässe und Zweikämpfe geliefert!;)
D.T.
 
Registriert
9 Mai 2017
Beiträge
195
Die letzte WM hat mir den Spaß an großen Turnieren irgendwie genommen. Arbeitsverweigerung von der ersten Minute an. Außerdem ist der Popelschmackofatzo Löw für den deutschen Fußball das, was die Merkel für die deutsche Politik ist. Reif zum Abdanken...
LMAA, die politischen Bedenkenträger lassen keine Chance aus, auf den Untergang des Abendlandes hinzuweisen... auch nicht beim verlorenen Fußballspiel, gegen den amtierenden Fußball-Weltmeister.
Vielleicht sollten wir mal den Rüdiger fragen, ob er bereit wäre sich in weiß streichen zu lassen und den Gündogan auffordern die Hymne mit voller Inburust zu singen damit auch der letze Michel zufrieden beim Abendgrillen Fußball schauen kann.

Zurück zum Spiel.
Das Spiel war nicht überragend aber auch nicht grottenschlecht.
Gegner waren Mbappe, Pogba, Griezman (aus meiner Sicht ManOfTheMatch), Benzema...
wenn man gegen solche Spieler spielt, dann wird man nicht einfach volles Programm nach vorne spielen. Da ist jeder Fehler der zum Gegenangriff führt, brandgefährlich fürs eigene Tor.
 
Registriert
30 Jan 2016
Beiträge
1.999
Ich habe mir gestern ein Bier aufgemacht und ein Tüte Chips. Das Spiel war mir da nach langer Abstinenz von beiden Sachen eher egal. Natürlich kamen die Sauen an diesem Abend deutlich vor Mitternacht an die Kirrungen. Aber nach dem 2. Bier war mir das auch egal.

Ich hoffe sie überstehen die Vorrunden, der Kasten Bier hält nicht ewig.
 
G

Gelöschtes Mitglied 8926

Guest
LMAA, die politischen Bedenkenträger lassen keine Chance aus, auf den Untergang des Abendlandes hinzuweisen... auch nicht beim verlorenen Fußballspiel, gegen den amtierenden Fußball-Weltmeister.
Vielleicht sollten wir mal den Rüdiger fragen, ob er bereit wäre sich in weiß streichen zu lassen und den Gündogan auffordern die Hymne mit voller Inburust zu singen damit auch der letze Michel zufrieden beim Abendgrillen Fußball schauen kann.

😂 was bist du denn für einer? Wer prophezeit denn den Untergang des Abendlandes?

Ihr Reflexbeißer seid echt ein lustiger Haufen. Voll die Nazikeule ausgepackt, weil er Merkel gelesen hat...komm einfach wieder runter und lass uns weiter an deinem brillanten Fußballfachwissen teilhaben. 😂
 
Registriert
4 Okt 2013
Beiträge
305
Naja, hätte der Hummels den nicht reingemacht, dann hätte das der hinter ihm stehende Benzema erledigt. Über den linken Flügel konnten die Franzosen gut agieren, da war alles offen.
Insgesamt war das französiche Team auch einfach besser, das muss man anerkennen. Es bleibt spannend. 😁
Ich glaube es war Mbappé, aber es wäre egal gewesen, den hätte egal wer gemacht, wenn Hummels nicht da gewesen wäre. Insofern war er da wo er sein sollte. Dass er den Ball unglücklich trifft liegt auch daran dass es schnell gespielt und scharf reingegeben war. Die wirklichen Fehler sind schon vorher passiert. Im übrigen kann man ja auch ruhig mal erwähnen dass Hummels seinen Fehler mit weltklasse Tackling gegen Mbappé wieder ausgeglichen hat, als der alleine unterwegs zu Neuer war. Spätestens dann hätte es nämlich geklingelt...
 
G

Gelöschtes Mitglied 8926

Guest
Ich würde gerne mal die, die sich hier mockieren, bei so einem Event auf dem Platz sehen. ;) Da reicht(e) es bei den allermeisten wohl nur zum Ordner oder "Flitzer". :whistle:

Ich wollte die mal in meinem Job sehen... aber da reicht(e) es wohl bei den meisten vom Intellekt her eher gerade einmal für die Pforte...
 
Registriert
28 Jan 2019
Beiträge
3.869
Ich würde gerne mal die, die sich hier mockieren, bei so einem Event auf dem Platz sehen. ;) Da reicht(e) es bei den allermeisten wohl nur zum Ordner oder "Flitzer". :whistle:
.... aber nur, wenn ich nicht das Gehalt der Spieler bekämen würde :)
Bei "Profis" mit stattlichen Bezügen darf man mehr erwarten.
Selbst Flitzer konnte ich bei den deutschen Spielern nicht erkennen;)
D.T.
 
Registriert
10 Mrz 2003
Beiträge
3.967
Ich glaube es war Mbappé, aber es wäre egal gewesen, den hätte egal wer gemacht, wenn Hummels nicht da gewesen wäre. Insofern war er da wo er sein sollte. Dass er den Ball unglücklich trifft liegt auch daran dass es schnell gespielt und scharf reingegeben war. Die wirklichen Fehler sind schon vorher passiert. Im übrigen kann man ja auch ruhig mal erwähnen dass Hummels seinen Fehler mit weltklasse Tackling gegen Mbappé wieder ausgeglichen hat, als der finden"alleine unterwegs zu Neuer war. Spätestens dann hätte es nämlich geklingelt...
Die Beschwörungs- und Motivationsformeln vor dem Spiel fand ich teils befremdlich. Da war die Rede vom "sich finden" und "sich neu erfinden" und von einer "Gier". Sind das die Ergüsse von Mannschaftspsychologen oder was? 🤔
Gute taktische Einstellung, Superkondition und Profi-Erfahrung-und dann ist es immer noch Kräfte messen. 🤷‍♀️
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
74
Zurzeit aktive Gäste
362
Besucher gesamt
436
Oben