Blitzsauberes Tor ...

Anzeige
Registriert
10 Mrz 2003
BeitrÀge
3.967
Das Niederknien hat der Aktivist im Eifer des Gefechts versÀumt.

Drollige Geste das AR dem VW Spötter wieder auf seine LÀufe geholfen hat.
Ob Antonio nur rudimĂ€ntere Kenntnisse hat, wer in auch 'fĂŒttert'?

Und das Sicherheitskonzept ... ach - Schw***z drĂŒber.
Die "Aktivisten", die bei ihrem Aktionismus Konflikte mit dem Gesetz billigend in Kauf nehmen, sollte man eher "Kriminelle" nennen. Aber der Drang zum Euphemismus ist wohl doch zu unwiderstehlich.
 
Registriert
2 Dez 2004
BeitrÀge
595
😉
Jetzt mal zurĂŒck zum Fußball ,das war keine Schmach. Wenn man sieht was Frankreich da an QualitĂ€t auf dem Platz hatte... Man hatte das GefĂŒhl das selbst wenn unsere Mannschaft den Ausgleich schießt die Franzosen jederzeit einen drauflegen könnten. Die haben mi Kante und Pogba unser Mittelfeld ziemlich lahmgelegt. Vorne kam sehr wenig an. Ich glaube fast jede Mannschaft wĂ€re froh wenn sie einen StĂŒrmer aus diesem Trio Mbappe ,Benzema,Griezmann hĂ€tte.
 
Registriert
11 Feb 2017
BeitrÀge
1.128
Sabine hĂ€tte zumindest den Rasen nachhaltig verdichtet. Diese Bodenversiegelung wollte gĂŒnfrieden wohl eher nicht.

Wobei ich es eigentlich feige finde dass die Aktivisten so ne Aktion was nicht in Israel bzw. Amerika machen. Aber da setzt sich der Selbsterhaltungstrieb halt durch
 
Registriert
10 Mrz 2003
BeitrÀge
3.967
Sabine hĂ€tte zumindest den Rasen nachhaltig verdichtet. Diese Bodenversiegelung wollte gĂŒnfrieden wohl eher nicht.

Wobei ich es eigentlich feige finde dass die Aktivisten so ne Aktion was nicht in Israel bzw. Amerika machen. Aber da setzt sich der Selbsterhaltungstrieb halt durch
Gerade habe ich ein Video vom missglĂŒckten Einflug gesehen. Da war sehr viel GlĂŒck im Spiel, wenn man sieht, aus welcher Höhe und mit welchem Tempo es dort abging. Nachahmer sollten eindringlich gewarnt und von solchen Aktionen abgehalten werden!
 
Registriert
1 Aug 2013
BeitrÀge
5.346
(..)

Wobei ich es eigentlich feige finde dass die Aktivisten so ne Aktion was nicht in Israel bzw. Amerika machen. Aber da setzt sich der Selbsterhaltungstrieb halt durch
Das erinnert mich anno 2018 an die WM in Russland, wo englische Hooligans auf einen Mannschaftkleinbus der russischen Polizei einschlugen und diesen umwerfen wollten. Die Insassen hatten ihre Schlagstöcke definitiv nicht als Zierde dabei. Mein Gott, haben die draufgehauen...was aus den Hoolis geworden ist weiss ich nicht. Aber in Russland wĂŒrden sie sowas wahrscheinlich nicht mehr probieren đŸ€­
 
Registriert
6 Apr 2021
BeitrÀge
168
Wobei ich es eigentlich feige finde dass die Aktivisten so ne Aktion was nicht in Israel bzw. Amerika machen. Aber da setzt sich der Selbsterhaltungstrieb halt durch
In Amerka wĂŒrde son quatsch ja auch keine Aufmerksamkeit erzeugen... da wird das direkt von der Regierung in viel epischer gemacht:

Der Vorteil: Die können son Kasper direkt abfangen. 😂
 
Anzeige
Anzeige

Neueste BeitrÀge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
90
Zurzeit aktive GĂ€ste
483
Besucher gesamt
573
Oben