Brandenburg will Jagd wegen Corona verbieten

Anzeige
Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
3.247
Gefällt mir
2.374
#50
So, dass Ministerium bekam ein wenig Gegenwind und hat nun zurückgerudert.
Alles gut Einzeljagd, Abstand etc. blabla
Pest oder Cholera....

Ich zitiere die Antwort auf die Anfrage eines Mitbewerbers an das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz Brandenburg (MLUK) :

Kathrin Führes hat gesagt.:
.... Einzeljagd in Brandburg weiterhin möglich
Zwar seien die Bürger aufgrund der Eindämmungsverordnung angehalten, soziale Kontakte außerhalb der Angehörigen des eigenen Haushalts auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, jedoch sei die Jagd "grundsätzlich weiterhin zulässig", so das MLUK. "Sie erfolgt aktuell u.a. auch mit dem Ziel, zur Prävention der Afrikanischen Schweinepest insbesondere in den grenznahen Kreisen beizutragen."


Dabei sei allerdings zu beachten, dass gemäß §11 Abs. 4 der SARS-Cov-2-Eindämmungsverordnung die Jagdausübung entweder allein oder mit maximal einer weiteren Person zu erfolgen habe. "Unterstützung bei Nachsuche, Wildbergung, Wildversorgung ist zulässig, wenn die Mindestabstände zwischen Personen gewahrt bleiben und jede Art von Gruppenbildung unterbleibt. Die Abgabe von Trichinenproben bei den Veterinären/ Veterinärämtern erfolgt kontaktlos", führt das MLUK weiter aus.

Auch Beseitigung von Wildunfällen weiterhin zulässig
Auch dürfen Jäger alle Aktivitäten zur Beprobung von Fallwild beziehungsweise Unfallwild unter Beachtung der Kontaktverbotsregelungen weiter durchführen.
Und das ist gut so :)
 
Mitglied seit
10 Jan 2018
Beiträge
1.094
Gefällt mir
3.682
#52
Hat sich geklärt - https://de-de.facebook.com/LandesjagdverbandBrandenburgeV



Landesjagdverband Brandenburg e.V.
11 Std. ·
In Abstimmung mit dem Minister konnte der Landesjagdverband erreichen, dass die Einzeljagd unter Einhaltung der Hygienestandards weiter ausgeübt werden darf und muss. Allen Weidmannsheil🐗🐗 Dirk Wellershoff


Hoffentlich hat der wackere Wellershoff den Grünopisten in Potsdam auch seine Telefonnummer gegeben, damit solche Dinge in Zukunft vorher mal zumindest mit den Involvierten abstimmen können...
 
Mitglied seit
25 Dez 2008
Beiträge
2.016
Gefällt mir
243
#55
Mitglied seit
30 Aug 2007
Beiträge
2.935
Gefällt mir
2.189
#57
Wellershoff interessieren nur seine 1A-Waldhirschjägerkumpels.
Für die Ackerschweine oder gar Niederwild hat der weder Geist noch Interesse...
Gruß-Spitz
 
Mitglied seit
12 Dez 2009
Beiträge
1.067
Gefällt mir
382
#58
Wellershoff interessieren nur seine 1A-Waldhirschjägerkumpels.
Für die Ackerschweine oder gar Niederwild hat der weder Geist noch Interesse...
Gruß-Spitz
Den Eindruck hatte ich bisher nicht!!!
Hab ihn auch auf der Niederwildjagd schon erlebt, ist nebenbei ein passabler Flintenschütze.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben